Startseite News

Big Farm: Einige Worte vom Product Management Team

Latten (DE1)Latten (DE1) Beiträge: 6,246
bearbeitet 25.03.2014 in News
Hey Leute :) Da die letzten Wochen nicht die einfachsten waren, haben wir unsere Produktmanager gefragt, ob sie nicht ein Statement zur aktuellen Situation und den letzten Updates geben möchten. Der folgende Text ist also nicht von euren CM's geschrieben, sondern stammt direkt "von oben", von den Entscheidungsträgern von Goodgame Big Farm.


Hallo zusammen,

zu allererst möchte ich mich bei euch für das umfangreiche Feedback bedanken! Ihr helft uns sehr dabei, Big Farm weiter zu verbessern und die Wirkung unserer Änderungen besser einschätzen zu können. Ich verfolge die Diskussionen im Forum regelmäßig und beobachte, wie einige Fragen und Themen immer wieder aufkommen. Genau diese Fragen möchte ich hier einmal aufgreifen und euch so gut ich kann beantworten:

1) "Prime prime prime" - warum gibt es so einen großen Fokus auf Gold Features?

Jedes größere wirtschaftliche Unternehmen hat Ziele. Diese Ziele können meist nur mit Umsatzwachstum erreicht werden. Egal ob wir in den Supermarkt gehen, in die Bahn steigen oder zum Zeitvertreib ein Online Spiel spielen, hinter all diesen Handlungen befinden sich große Unternehmen und ihre wirtschaftlichen Interessen. Das ist weder gut noch schlecht, ich möchte nur sagen, dass Goodgame Studios da keine Ausnahme bildet. Zahlende Kunden erhalten ein Unternehmen am Leben und machen diese Dinge erst möglich.

Ich verstehe, dass vor allem nicht-Goldspieler von den vielen Angeboten genervt sind. Doch denkt daran: Immer wenn ihr so einen Dialog schließt, gibt es einige Spieler, verteilt auf der ganzen Welt, die sich in diesem Moment anders entscheiden und für das Angebot bezahlen. Genau diese Spieler ermöglichen es überhaupt, dass man nach dem Schließen des Dialogs weiter spielt, dass man sich um seine Farm kümmern kann und es regelmäßige Updates gibt. Für euch ist es "nur" das Schließen eines Dialogs, aber für uns bedeutet es einen sicheren Arbeitsplatz und die Existenz von Big Farm. Die Konfrontation mit diesen Angeboten ist der einzige Preis, den auch ein nicht Gold Spieler zahlen muss.

2) Warum kommen immer wieder Änderungen in das Spiel, die offensichtlich niemandem gefallen?

Wir wissen, dass wir mit der neuen Deko Formel, Preiserhöhungen oder dem neuen Dialog Verhalten von Prime Days keine Begeisterung zu erwarten haben. Die Gründe für diese Änderungen sind unterschiedlich, deshalb gehe ich erst einmal auf die neue Deko Formel ein:

Ein Grundbaustein von Spielen ist die Herausforderung. Fehlt die Herausforderung, sinkt die Motivation zu spielen deutlich. Die Betriebskosten auf -100% zu bringen war bisher keine allzu schwierige Aufgabe. Gleichzeitig sinkt der Bedarf nach Zufriedenheit und neuen Dekorationen enorm. Ohne Bedarf nach neuer Dekoration fehlt auch der Anreiz, an vielen Inhalten des Spiels teilzunehmen, wie zum Beispiel Aufgaben, Events und vielem, was wir noch in Zukunft vorhaben. Der Bedarf nach Dekoration ist also ein wichtiger Bestandteil des Spiels. Jetzt, wo die Formel angepasst ist, eröffnet dies uns wieder die Möglichkeit, neue noch stärkere Dekorationen als Belohnung anzubieten. Es war eine wichtige Entscheidung für die Zukunft des Spiels, auch wenn sich das Spiel im Moment der Änderung weniger gut anfühlt als zuvor.

Die Erhöhung des Maximums von +300% auf +500% Betriebskosten hatte einen anderen Grund. Wir finden es großartig, wenn Spieler Strategien entwickeln, an die selbst wir zuvor nicht gedacht haben. Auf der Hauptfarm komplett auf Dekorationen zu verzichten und trotzdem eine positive Dollar Bilanz zu erreichen hätten wir zuvor nicht für möglich gehalten. Es geht nicht darum, diese Strategie zu verbieten, doch hatten wir das Gefühl, dass der dadurch entstehende Vorteil gegenüber den 'normal' spielenden Spielern zu groß gewesen ist. Dem wollten wir mit der Anpassungen der Deko Formel entgegenwirken. Jede Strategie soll seine Vor- und Nachteile haben.


3) Warum kommt die Viertfarm nicht?

Ein Spiel wie Big Farm zu entwickeln bedeutet sehr viel zu planen. Wir planen teilweise Monate in die Zukunft und arbeiten uns dann Schritt für Schritt auf ein Ziel hin. Um euch die Wartezeit zu verkürzen, geben wir kleine Hinweise auf das, was euch in Zukunft erwarten wird.

Leider passiert es manchmal, dass wir während der Konzeptphase neue Erkenntnisse erlangen, welche das geplante Feature in Frage stellen. Bei der Viertfarm kamen zunehmend Bedenken auf, dass wir mit vier permanenten Farmen den Spieler überfordern werden. Sicher war zu diesem Zeitpunkt bereits, dass wir mit zeitlich begrenzt verfügbaren Farmen arbeiten wollen, um die größtmögliche Abwechslung zu bieten. Sich dann um vier permanente und eine temporäre Farm zu kümmern, würde einen zu großen zeitlichen Aufwand für die meisten Spieler bedeuten. Das heißt nicht, dass es definitiv nie eine Viertfarm geben wird. Es heißt nur, dass diese zurzeit nicht in Planung ist.

Es tut mir leid, dass das Schild zur Viertfarm so lange im Spiel war und wir uns nachträglich dagegen entschieden haben, diese zeitnah zu entwickeln.


4) Warum sind die „Offiziellen Ankündigungen“ nicht detaillierter? Wollt ihr uns etwas vorenthalten?

Ankündigungen zu Updates sollten immer zugänglich und übersichtlich sein. Jeder soll sich innerhalb von wenigen Minuten ein Bild von dem machen, was ihn im nächsten Update erwartet. Dazu ist es notwendig, dass wir Informationen kurz und prägnant darstellen. Sämtliche Daten von neuen Gebäuden in jeden Stufen zur Verfügung zu stellen, würde bedeuten, zahlreiche Tabellen in das Forum hoch zu laden. Der manuelle Aufwand wäre dabei enorm und würde unsere Produktionsgeschwindigkeit verlangsamen. Denkt daran, dass diese in diverse Sprachen übersetzt werden und bei Anpassungen neu hochgeladen und kommuniziert werden müssten. Weiter wollen wir ungerne nicht finale Daten präsentieren. Werte wie Gebäudekosten können sich noch kurz vor dem Update ändern, wenn in der Testversion auffällt, dass diese noch einmal angepasst werden müssen. So hätten wir euch ein falsches "Versprechen" gegeben, womit niemandem geholfen ist.

Es geht also meist nicht darum, dass diese Informationen "geheim" sind, sondern eher um den Aufwand bei der Bereitstellung und darum, keine falschen Informationen im Forum stehen zu haben.


5) Warum muss die Schlemmerfarm überarbeitet werden?

Wer Big Farm noch einmal von Beginn an spielt, dem wird nicht entgehen, wie "rund" sich die Hauptfarm beim Spielen anfühlt und der Übergang zur Schlemmerfarm sehr holprig ist. Wir empfinden die Schlemmerfarm als einen großen Qualitätsbruch von Big Farm. Als wir die Gründe dafür analysiert haben, hat sich herausgestellt, dass die Probleme zu umfassend sind, um sie zu reparieren. Es bleiben nur die Möglichkeiten, mit der schwachen Schlemmerfarm zu leben, oder diese komplett zu überarbeiten. Wir haben uns für die Überarbeitung entschieden und ich bin zuversichtlich, dass das die richtige Entscheidung war.

Ein Gold-Feature ist die Überarbeitung definitiv nicht. Aus der "Gold-Sicht" wäre die Entwicklung einer vierten Farm deutlich weniger Arbeit und zugleich lukrativer gewesen. Es hätte keine Dollar Kompensation gegeben, alle Farm-Erweiterungen könnten neu gekauft werden, sowie sämtliche Premium Gebäude. Der Fokus der Schlemmerfarm Überarbeitung ist es, aus Big Farm ein rundum qualitativ hochwertiges Spiel zu machen.

__________________________________

Zum Abschluss möchte ich euch einen kleinen Ausblick geben, worauf wir uns als nächstes fokussieren:

Bisher bietet das Spiel recht wenige Interaktionsmöglichkeiten zwischen Spielern. Missionen sollten einen zentraleren Teil des Spiels einnehmen, aber dieser Rolle werden sie bisher nicht gerecht. Deshalb werden wir die Missionen überarbeiten. Wir wollen sie deutlich zugänglicher machen und zugleich einen ganz neuen Anreiz bieten, an Missionen teilzunehmen. Die Missionsüberarbeitung ist unsere nächste große Änderung



Nach der Schlemmerfarm Überarbeitung wollen wir diese der Hauptfarm ebenbürtig machen. Zuvor fehlten Bündnisprojekte, Missionen, Events und vieles mehr. All das wollen wir Stück für Stück nachholen und aus der Zweitfarm ein ebenso schönes Spielerlebnis machen.

Für Spieler mit hohem Level bietet das Spiel sehr wenig Beschäftigung und Herausforderung. Das wollen wir ändern! Der Spielinhalt der neuen Umgebung wird sich zur Aufgabe machen, Spieler mit hohem Level deutlich mehr zu fordern als bisher. Ihr dürft gespannt sein!

Pferde gehören auf eine Farm! Wir überlegen derzeit, wie wir Pferde am besten in das Spiel integrieren können. Sicher ist schon mal, dass Pferde in Zukunft bei Big Farm eine respektable Rolle einnehmen werden. Bis ihr euch um Pferde kümmern könnt, wird noch ein klein wenig mehr Zeit vergehen.


Ich wünsche euch weiterhin viel Spaß mit Big Farm!

Beste Grüße,

euer
Produktmanagement Goodgame Big Farm
Anmelden, um zu kommentieren.