Startseite News

Update - 18. März - Zufriedenheit ERFOLGreich gesteigert

NafaruNafaru Beiträge: 3,047
bearbeitet 14.03.2014 in News
Hallo zusammen,

schon bald können wir euch die überarbeitete Schlemmerfarm präsentieren! Im Hintergrund feilen die Entwickler noch an den letzten Feinheiten. Bis dahin zeigen wir euch.... das nächste Update:

Änderungen der Benutzeroberfläche zur besseren Darstellung des Effekts von Farmverbesserungen
Bisher war nur umständlich ersichtlich, welche Farmveresserungen man bereits erworben hat und wie sich diese auf einzelne Produktionen auswirken.
Wir passen nun einige Elemente der Benutzeroberfläche an und fügen weitere hinzu, um klarer deutlich zu machen, dass die Farmverbesserungen aktiv sind und welchen Effekt diese haben.

So werdet ihr nun beim Einsammeln einen Hinweis in der Fortschrittsanzeige bekommen, der zeigt, dass mehr Waren eingesammelt werden. Auch in den Produktionsdialogen (z.B. in der Mühle oder bei der Saatauswahl) wird es neue kleine Icons geben, die euch zeigen, dass eine Farmverbesserung aktiv ist. Zusätzlich dazu wird im Informationsfenster des jeweiligen Produktionsgebäudes nun eine Unterteilung der Produktion in Grundproduktion und Bonus durch die Farmverbesserung geben, sodass ihr genau seht, wie viel ihr zusätzlich zum Grundwert erhaltet.

Änderungen der Zufriedenheitsformel
Uns ist zu Ohren gekommen, dass die Arbeiter auf einigen Farmen immer unzufriedener werden, weil sie zu wenige Dekorationen erblicken. Sie haben entsprechend entschlossen, euch ihre Arbeit teurer in Rechnung zu stellen, wenn ihr nicht auf ihre Forderungen nach einer arbeiterfreundlicheren Umgebung nachkommt.

Die Zufriedenheitsformel wird etwas angepasst, sodass diese nun nicht mehr bei maximal +300% Betriebskosten endet, sondern stattdessen bei maximal +500%, wenn man wirklich keine Dekorationen mehr auf seiner Farm aufstellt. Dadurch werden die Betriebskosten entsprechend höher. Auch wird es nach diesen Änderungen nicht mehr möglich sein, genau auf -100% Betriebskosten zu kommen, sondern immer eine kleine Summe Restbetriebskosten übrig bleiben.
Für Spieler in niedrigeren Level- bzw. Betriebskostenbereichen verändert sich die Formel jedoch positiv. Sie bekommen mit ihrem aktuellen Zufriedenheitswert sogar etwas mehr Betriebskostenreduktion als zuvor.
Zusammengefasst heißt dies also folgendes: wer keine Dekorationen hat, wird von nun an mit maximal +500% Betriebskosten rechnen müssen, wer sehr viele Dekorationen auf seiner Farm stehen hat, wird weiterhin bei annähernd -100% Betriebskosten bleiben und wer sich zwischen diesen beiden Extremen befindet, profitiert davon, dass er nun eine etwas höhere Reduktion der Betriebskosten erlebt, als zuvor.

Neue Erfolge!
Lange habt ihr darauf gewartet - jetzt ist es endlich so weit!
Wir stellen euch 2 neue Sticker-Packs zur Verfügung - das sind 8 neue erreichbare Erfolge und damit verbundene Sticker, die ihr in eurem Stickerbuch zeigen könnt! Auch ein geheimer Erfolg ist wieder dabei!

Die neuen Sticker-Packs könnt ihr freischalten, sobald ihr das nötige Erfolge-Level erreicht habt. Durch die neuen Erfolge könnt ihr mehr Stickerpunkte erspielen und somit neue Belohnungen ergattern. :)

Weitere kleine Änderungen der Benutzeroberfläche
Bei manchen Prime Days war es bisher schwer, den genauen Effekt des Bonus zu erkennen, den man beim Füllen des Wassertanks erhält. Entsprechend wird das Fenster nun etwas verändert, sodass der Effekt und seine Laufzeit nun auf den ersten Blick ersichtlich sind.

Auch die Benutzeroberfläche von Monicas Angeboten von der Börse wird etwas überarbeitet.

Das Update wird, wie immer, zwischen 09:00 und 11:00 Uhr stattfinden.
Diskutieren könnt ihr es hier.

Liebe Grüße,
euer Big Farm Team.
Post edited by Nafaru on

Kommentare

  • NafaruNafaru Beiträge: 3,047
    bearbeitet 14.03.2014
    Erklärung für die Notwendigkeit der Änderung der Zufriedenheitsformel

    Hallo ihr Lieben,

    Wie einige von euch sicherlich schon vor dieser Ankündigung wussten, haben manche Spieler eine kleine Lücke in unserem Balancing gefunden und genutzt, um ihre Produktionsmöglichkeiten zu maximieren. Dies war möglich, weil das Verhältnis zwischen Einnahmen und Ausgaben für Betriebskosten durch die Weiterverarbeitung auf den Nebenfarmen etwas aus dem Gleichgewicht geraten sind, sodass Dekorationen auf der Hauptfarm nicht mehr nötig waren.

    Arbeiter und deren Zufriedenheit sind ein wichtiges Element des Spiels, da Zufriedenheit der einzige Wert ist, der Betriebskosten beeinflusst.
    Betriebskosten wiederum wurden dazu erdacht, das Spiel herausfordernd zu gestalten und zu verhindern, dass Spieler ohne Probleme durch sämtliche neuen Inhalte hetzen können, ohne eine Strategie zur Vermeidung von Dollar- oder Warenknappheit in diesen Spielumgebungen finden zu müssen.
    Es ist jedoch möglich, keine Dekorationen auf der Hauptfarm zu errichten, und somit dieses regulierende Spielelement komplett außer acht zu lassen. Dadurch entstanden große Vorteile bei Missionen, Bündnisprojekten und Themenevents. Diese Herausforderungen sind alle wesentlich einfacher und schneller beendet, wenn man jederzeit über viele Produktionsstätten des jeweils benötigten Typs verfügen kann.

    Wir möchten schon immer und auch weiterhin, dass ihr in der Wahl eurer Produktionsstätten flexibel sein könnt - wenn ihr kurze Produktionszeiten bevorzugt, könnt ihr gerne 20 Hühnerställe auf der Farm errichten, wenn ihr hingegen lieber lange Produktionszeiten möchtet, sind 10 Kuhställe wohl eher was für euch. Um euch diese Entscheidungsfreiheit geben zu können, gibt es keine Einschränkungen (Limits) für die Anzahl dieser Gebäude auf eurer Farm.
    Alle Vorteile sämtlicher Produktionsstätten gleichzeitig haben zu können und somit für alle Gegebenheiten "spezialisiert" sein zu können, ohne dabei auf Betriebskosten achten zu müssen, war jedoch so nie vorgesehen.

    Zusätzlich dazu gibt es noch ein weiteres Problem mit der aktuellen Version der Zufriedenheitsformel, die ihr vielleicht in letzter Zeit auch schon bemerkt habt: wir haben eine gewisse Obergrenze an Zufriedenheitspunkten erreicht, die wir neuen Dekorationen zuweisen können, da hohe Zufriedenheitswerte immer einfacher erreichbar sind.
    Als Big Farm startete, hatte die Dekoration mit dem höchsten Zufriedenheitswert 70 Punkte - und diese Dekoration war beinahe unmöglich zu erreichen, außer man zahlte Gold. Mittlerweile kann man jedoch regelmäßig Dekorationen erspielen, die 74 oder sogar 78 Zufriedenheit geben und zusätzlich dazu seine Dollar in ein Teleskop investieren, dass noch viel mehr Zufriedenheit bringen kann - es ist also nun auch ohne den Einsatz von Gold möglich, in regelmäßigen Abständen an neue, sehr hochwertige Dekorationen zu gelangen.
    Das wiederum bedeutet für uns, dass es aktuell nicht möglich ist, weitere Dekorationen mit einem gesteigerten Zufriedenheitswert zur Verfügung zu stellen, da ansonsten zu viele Spieler sehr leicht auf -100% Betriebskosten kommen würden und es keine Herausforderung mehr ist, diesen ehemals schwer zu erreichenden Wert zu erlangen.
    Deswegen haben wir die Formel so angepasst, dass man mit den aktuellen Möglichkeiten zwar noch in die Nähe von -100% kommen kann, aber diese nicht mehr erreichbar sind. Neue Dekorationen mit mehr Zufriedenheitpspunkten auf euren Farmen zu errichten wird sich dennoch lohnen, da ihr damit trotzdem näher an die bisherigen -100% Betriebskosten kommen könnt und eure Ausgaben entsprechend auf das absolute Minimum reduziert. Im Endeffekt ist es nun also nur etwas herausfordernder geworden, dieses absolute Minimum zu erreichen. ;)

    Liebe Grüße,
    euer Big Farm Team
Anmelden, um zu kommentieren.