Startseite News

Update - 08. Januar - das erste Update des Jahres

NafaruNafaru Beiträge: 3,047
bearbeitet 08.01.2014 in News
Hallo ihr großartigen Farmer,

wir starten mit einem kleinen aber feinen Update in das neue Jahr. Ein frohes 2014 euch allen!

Neue Prime Days
Mit diesem Update wird es 2 neue Versionen eines euch bereits bekanntem Prime Days geben - dem Prime Day: Belohnungskiste!
In diesen Versionen fallen die Belohnungskisten jeweils etwas kleiner aus, sind aber auch günstiger zu erhalten.

Personalisierte Nachricht für abgelehnte Bündnisbewerber
Bündnisleiter und Stellvertreter können nun einen eigenen kleinen Text eingeben, wenn sie Bündnisbewerbungen ablehnen. So könnt ihr euren Bewerbern nun kurz erklären, warum ihr sie nicht einladen werdet.

Inventar-Mitteilungen
Wenn ihr neue Gegenstände (z.b. durch abgeschlossene Events oder Quests) erhaltet, wird euch jetzt ein Ausrufezeichen-Symbol darauf aufmerksam machen, dass sich in eurem Inventar ein neuer Gegenstand befindet. Dieses Symbol wird sowohl direkt über eurer Inventar-Schaltfläche im Hauptmenü als auch im geöffneten Inventar über dem Reiter des Zwischenlagers angezeigt.

Bugfixes
  • Ein Anzeigefehler, durch den die Restzeit von verschiedenen Boni nur noch als 00:00:00 dargestellt wurde, wurde behoben.
  • Einige abgeschnittene Texte wurden wieder geflickt, sodass sie ihre Schnittwunden nicht mehr verstecken müssen und sich wieder in vollem Glanz präsentieren.
  • Einige Eventbelohnungen wurden doppelt angezeigt, obwohl sie jeweils nur ein Mal vorhanden waren. Um die Enttäuschung zu vermeiden, haben wir diesen Fehler natürlich auch behoben.
  • Eure Arbeiter flüchten nun nicht mehr, wenn ihr von einem Besuch auf einer anderen Farm zurückkehrt. Als sie erfahren haben, dass ihr sie die ganze Zeit beobachtet, haben sie direkt versprochen, dass sie sich benehmen werden. ;)

Das Update wird, wie immer, zwischen 09:00 und 11:00 Uhr stattfinden und ihr könnt es hier diskutieren.

Liebe Grüße,
euer Big Farm Team.
Post edited by Nafaru on

Kommentare

Anmelden, um zu kommentieren.