Startseite Diskussion zur OA

Diskussion zur OA: Update: Die Obsidian-Farm

146

Kommentare

  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) DE1 Beiträge: 8,971
    ich lege da schon Wert drauf
    mir ist alles andere immerzu dasselbe, das wird mittlerweile sehr langweilig

    aber dass die neue Farm so langwierig ist, das finde ich schade
    selbst die Beobachtung der bisherigen Freischaltungen gehen unwahrscheinlich langsam voran, da jede Möglichkeit erst erforscht werden muss, man anscheinend auch zu wenig blaue Dollar hat um die Farm zu füllen (Produktionen, Häuser, Dekos)..

    man könnte ja anfangs nur Felder aufbauen, aber anscheinend ist das mal eben so einfach nicht möglich, auch wenn man die Felder und die Arbeiterhäuser erforscht hat
    also viel Klicken ist da wohl eher nicht

    Win10 (64 bit) mit  SRWareIron Version 90.0.4600.0 (Offizieller Build) (64-Bit)
  • Ines 2014 (DE1)Ines 2014 (DE1) DE1 Beiträge: 592
    ja aber wenns sooooooo langwierig ist verliert man leider auch sehr schnell die Lust, kann mir nicht vorstellen das es im Interesse von GGS liegt.

     

  • nicole5 (DE1)nicole5 (DE1) DE1 Beiträge: 2,313
    ich habe jetzt schon kein Interesse an dieser Farm dafür benötigt man viel zu viele Diamanten um das alles ausbauen zu können und Arbeiter dann auch nur Platz gibt es wenig 

  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) DE1 Beiträge: 8,971
    bearbeitet 25.06.2021
    ich denke die Farm ist fast groß wie unsere HF:
    6x6 Flächen, die man auch freischalten muss, anfangs hat man wohl nur 2x2 frei, das stimmt (oder 3x3?)

    6x7 ist die Fläche unserer HF, ohne die neueren zusätzlichen 5, die Diamanten, Dollar oder Gold kosten


    dass die Ausbauten Diamanten kosten, bezweifel ich allerdings
    die Forschung kostet Obsidian, der Aufbau wohl diese blauen Dollar, die man im engl. Forum auf einem Bild sieht





    Win10 (64 bit) mit  SRWareIron Version 90.0.4600.0 (Offizieller Build) (64-Bit)
  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) DE1 Beiträge: 8,971
    die Ziege würde bei mir 26 Milch mehr bringen, allerdings wären die Ziegen auch das letzte, was ich ausbauen wollen würde..

    es ist nun mal so, dass man ab irgendwann mit den Diamanten sowieso nichts mehr ausbauen kann, entweder fehlt es einem an Arbeitern um die Gemeinschaften auszubauen um noch mehr Ställe unterzubringen oder man will lieber mehr Felder oder andere Gründe
    ab irgendwann werden sie sich stapeln und irgendwann wird man evtl. seine überschüssigen in Ziegen investieren...
    aber auch dazu braucht man Arbeiter
    das ist das größte Problem auf den Farmen: wer mehr bauen will, braucht mehr Arbeiter, die wiederum Platz brauchen, denn irgendwann sind die Wohnblocks fertig und gefüllt...

    dann gibt es auch noch neue Flächen auf allen 3 Farmen, die man aber auch erst erforschen muss..
    aber für die Forschungen sind z.B. 7 Festland-Bauwerke nötig (ich denke, da sind die Forschungen gemeint in Ställe oder Mühlen)

    also, um irgendwann mal LANGSAM weiterzukommen wird man nicht umhinkommen, die Forschungen anzusehen und in welche zu investieren

    dass das bei allen nicht heute passiert, sondern auch nicht morgen, sondern auf lange Sicht....das ist nun mal so
    aber um jetzt nicht in einer Sackgasse steckenzubleiben (in der stecke ich nämlich seit längerem: es geht nicht weiter) brauche ich die Forschungen und die starten nunmal mit 65.000 Obsidian und 45.000 Dias für den Ausbau des Haupthauses

    wer noch genug so zu tun hat, wer genug Platz hat..ja, der legt seine Obsis ins Inventar bis er mal auch nicht mehr weiterkommt...

    sie werden ja nicht schlecht ;)

    Win10 (64 bit) mit  SRWareIron Version 90.0.4600.0 (Offizieller Build) (64-Bit)
  • nicole5 (DE1)nicole5 (DE1) DE1 Beiträge: 2,313
    gut der eine oder andere kann mit den Diamanten nichts mehr anfangen u denen gehöre ich mit großer Sicherheit nicht das wird irgendwann im Jahr 2023 so sein denn bis dahin werde ich brauchen um Dias zu sammeln mir fehlen noch circa 1,7 Millionen davon bei mir schimmeln eher die Obsidiane im Inventar vor sich hin 

  • altessa (DE1)altessa (DE1) DE1 Beiträge: 492
    Bei mir ist es gerade umgekehrt. Diamanten bekomme ich immer mal wieder. Könnte damit das Haupthaus leveln.Obsidane sind bei mir selten.
    habe seit beginn gerade mal 12000. Also kann mein Enkel die Farm irgendwann öffnen.
    altessa @ de 1
  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) DE1 Beiträge: 8,971
    es ist doch wie sonst auch: wer vorne in den Ranglisten liegt/lag..das ist diesmal die Farmerliga,
    der hat die Farm längst freigeschaltet, ist teils mittlerweile schon weit, auch wenn es die erste Zeit nur langsam losging: es gibt eben im besten Fall nur alle 2 Tage Obsis

    die ersten Forschungen dort verlangen nur wenige davon,
    also geht es am Anfang einer Farmerliga aber sowieso langsamer, da die Gewinne niedriger sind, erst mit höheren Titeln bekommt man mehr und dann geht es schneller
    jede Forschung auf Stufe 1 braucht auch 2 Tage, außer man kürzt, aber 2 Tage braucht man ja eh bis zu den nächsten Obsis

    mittlerweile sind 3 Spieler dort und die Spieler mit dem nächsthöheren Titel in der letzten Liga stehen in den Startlöchern..

    also dieses Beschreiben: erst für meine Enkel...wird bei niemandem eintreten, außer er spielt tagelang gar nicht
    oder ist sowieso nur sporadisch hier

    Win10 (64 bit) mit  SRWareIron Version 90.0.4600.0 (Offizieller Build) (64-Bit)
  • nicole5 (DE1)nicole5 (DE1) DE1 Beiträge: 2,313
    ich habe zwar schon 52000 Obsis und werde noch vor Ende der Farmliga diese 65000  haben aber nutzen tue ich die noch lange nicht mir ist diese Farm nicht wichtig erst nutze ich die Diamanten zum Auf und Ausbau der Unterkünfte so lange werden die Obsis im Inventar gammeln 

  • BaileyBailey Moderator, ModDarkBlue Beiträge: 12,705
    nicole5 (DE1) schrieb:
    ich habe zwar schon 52000 Obsis und werde noch vor Ende der Farmliga diese 65000  haben aber nutzen tue ich die noch lange nicht mir ist diese Farm nicht wichtig erst nutze ich die Diamanten zum Auf und Ausbau der Unterkünfte so lange werden die Obsis im Inventar gammeln 

    das kann ja jeder so machen, wie er mag ... Ich freu mich schon auf die neue Farm ...


        
  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) DE1 Beiträge: 8,971
    bearbeitet 29.06.2021
    ja, man kann mit den Diamanten erst mal die Gemeinschaften ausbauen, die brauchen ja ziemlich viele Dias, besonders die Kühe und die Enten
    dazu braucht man letztlich aber wieder Arbeiter, wenn man weitere Ställe aufstellen will um diese zu füllen...
    wer also so geschickt plant, alle Gemeinschaften auf max. und es reicht mit den Arbeitern: Hochachtung!

    ich habe andere Prioritäten, bei mir geht es erst weiter, wenn ich neues Land habe, aber dazu brauche ich 7 Forschungen auf den alten Farmen, die jeweils 15.000 Obsis kosten noch bevor ich das überhaupt erforschen darf mit 30.000 Obsis
    (die Landerweiterung der Haupfarm kostet also zusammengerechnet 135.000 Obsis!!! und dann hat man sie noch nicht mal gekauft!)

    also das wird dermaßen lange noch dauern, dass ich in der Zwischenzeit doch lieber mal ein bisschen was anderes auf der Obsi-Farm spiele um mir von dort den Obsidian-Dünger und das Obsidian-Futter freizuschalten: das braucht jedenfalls erst mal ziemlich viel weniger an Obsis..
    und wie gesagt...Dias für Ausbauten von Gemeinschaften machen bei mir keinen Sinn mehr, ich habe keinen Platz für weitere Arbeiter und ich brauche die weiteren Ställe auch nicht (außer für mehr Überschussverkäufe von Waren)

    wenn, dann gehen die nächsten Dias nach dem Feispielen der Obsi-Farm bei mir erst mal in die letzten 10 Stufen des Labors..

    so hat eben jeder andere Prioritäten :)

    aber Hut ab, die Kuhgemeinschaften schon so hoch und somit viele große Kühe auf der Farm :)

    Win10 (64 bit) mit  SRWareIron Version 90.0.4600.0 (Offizieller Build) (64-Bit)
  • cov1 (DE1)cov1 (DE1) DE1 Beiträge: 9
    Also ich persönlich freue mich einfach auf eine neue permanente Farm, vor allem deshalb, weil ich die temporären Farmen nicht besonders mag.  Dass man, wenn man die 65K Obsidian zusammen hat, nochmal ca 3 Wochen warten muss (12 Tage Forschung, ca 7 Tage Ausbau, 2 Tage Forschung) strapaziert zwar noch weiter die Geduld, aber in der zeit kann man ja weiter Obsidian sammeln, so dass die ersten Forschungen auf der Obsidianfarm kein Problem sein sollten. 
    Fazit: Ich bin gespannt, und sehe das ganze erst mal positiv.
  • nicole5 (DE1)nicole5 (DE1) DE1 Beiträge: 2,313
    Danke Gut Landluft (DE1)

    für Deine Beschreibung der Obstianfarm das bestätigt meinen Eindruck darüber noch mehr diese zu nächst außen vor zu lassen , 

  • -pauline- (DE1)-pauline- (DE1) DE1 Beiträge: 1,080
    danke Lüftchen,
    w.ü. gut beschrieben, da kann man doch schonmal was damit anfangen :-)

    bei mir läuft seit gestern die Haupthausforschung 
    und mein Plan ist eigentlich mich danach um Ausbauten auf der bestehende Farm zu kümmern
    und die Insel erstmal zu vernachlässigen ...
    dafür ist noch Zeit genug,

    wäre schön wenn du diesen, ich nenns mal Erfahrungsbericht nochn bisschen fortführen könntest !?


    Satzzeichen können Leben retten  !!
    Bsp.: komm wir essen, Opa  --oder--  komm, wir essen Opa  !

    -pauline- @ de 1

    Win10 ( 64-bit) -- Browser: Opera --  Version 70.0

  • nicole5 (DE1)nicole5 (DE1) DE1 Beiträge: 2,313
    wie soll jemand die Äcker erforschen und auf 10 bringen , wenn man die Winteräcker hat die sind schon von Beginn auf 10 sind das passt nicht zusammen 


  • Ines 2014 (DE1)Ines 2014 (DE1) DE1 Beiträge: 592
    Danke Gut Landluft, du bist wie immer genial

     

  • SunnyUser4 (DE1)SunnyUser4 (DE1) DE1 Beiträge: 5,788
    Sagt mal, was haben die "Forschungen" eigentlich für einen Sinn?
    Es dauert Ewigkeiten und kostet Obsidian, aber was bringt das Forschen. Irgendwie bin ich deppert, oder habe ich etwas übersehen.

                                                               

  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) DE1 Beiträge: 8,971
    bearbeitet 14.07.2021
    bevor man xyz nicht erforscht hat, kann man es nicht bauen oder freischalten (Land)

    die Forschung geht im Haupthaus oder in der Abenteuerhütte der Obsidian-Farm..beides ist aber dasselbe, es gehen nicht zwei verschiedene Forschungen..

    also um Kuhställe auf 10 bauen zu können , muss man den Bau der Kuhställe auf 10 erst erforschen

    und alles startet eben mit der Forschung das Hauphaus auf 11 bauen zu können
    nach der Forschung, kann man es auf 11 ausbauen und danach ist alle mögliche Forschung freigegeben, man muss nur die passende Menge Obsidian haben..und etliche Forschungen verlangen Forschungspunkte, man muss also vorher was anderes auch erforscht haben, bevor man eben das erforschen darf...


    was verlangt wird um Kuhstall auf 10 bauen zu erforschen, steht jeweils dran:
    ich habe alles erfüllt:



    man muss dafür dann halt 15.000 Obsis haben...


    Win10 (64 bit) mit  SRWareIron Version 90.0.4600.0 (Offizieller Build) (64-Bit)
  • Linza Bua (DE1)Linza Bua (DE1) DE1 Beiträge: 139
    bearbeitet 16.07.2021
    Was mir etwas aufstößt ist das: Einen ca. 9m langen Orca-Bullen (erkennt man an der Finne) in ein klitzekleines Planschbecken für Kinder zu stecken, ist Tierquälerei vom Feinsten.  :smirk:
    Ich würde sagen, da haben die Grafikdesigner aber auf ganzer Linie voll versagt. 👌
    Sarkasmus Off haste vergessen zu schreiben, denn....
    du weißt schon, das dies ein Spiel ist, das dies Zeichnungen sind und keine realen Fotos?
    Irre rumhüpfende Kühe oder anderes, eingepferchtes Getier stört dich aber nicht? Von all den anderen, nicht im Maßstab geZEICHNETEN Dingen stört dich gerade der Orca (muss Finne googlen...gg)?
    Wenn dir aber was aufstößt, nimm ein Magenpulverchen oder iss was gscheits.....ggg

Anmelden, um zu kommentieren.