Startseite Diskussion zur OA

Diskussion zur OA: Das Neujahrs-Update

1713

Kommentare

  • YuumiYuumi Moderator, ModDarkBlue Beiträge: 1,077
    Yuumi schrieb:
    Yuumi schrieb:
    Howdy Farmer,

    Spiele, die regelmäßig gepflegt werden, unterstehen immer Änderungen im sogenannten Meta-Gameplay, also dem Spielstil, der am profitabelsten erscheint. Man muss sich damit abfinden, dass solche Bereiche häufiger mal im Fokus für Änderungen liegen. Hier hat es jetzt nun mal "Industriefarmen" erwischt. Solche Änderungen gab es schon ein paar mal hier in BigFarm und immer hat die Spielerschaft einen neuen profitablen Weg gefunden. 

    Seht es als eine neue Herausforderung :)

    Falls es untergegangen sein sollte: Die Ausbaukosten für das Farmlabor sind auch niedriger geworden.

    Meow,
    Yuumi
    Erstens: ich habe keine Industriefarm, aber weiß die Vorzüge des premiumfutters und Dünger durchaus zu schätzen.
    Zweitens: ja, die Preise für den Ausbau sind niedriger geworden, wer erstattet mir die Farmdollar, die ich bereits in den Ausbau reingesteckt habe? Oder als Alternative: setzt mein Farmlabor auf das entsprechende Lavel für meine bereits investierten Dollar. So ist das reine Abzocke und keine Herausforderung!
    Zu Zweitens: Warum sollte dir das jemand ersetzen? Das Spiel kann sich verändern, in alle möglichen Richtungen. :)

    und ja, yuumi, du hast schon recht, es hat vor allem die industriefarmen erwischt, auch wenn ich bislang noch weit davon entfernt bin..

    nur: man beisst die hand nicht, die einen füttert...

    denn welche farmen haben wohl bisher das meiste geld hier liegen lassen?
    Das Problem ist hier, nur weil jemand Geld ausgibt, heißt es nicht, dass diese Bereiche nicht auch geändert werden können. Das Eine hat leider mit dem Anderen nichts zu tun :/

    Sorry , aber das ist schon eine Beleidigung . Auf diese Weise zu antworten macht die Stimmung nur noch schlimmer. Und auch noch einen Smiley hinterher zu schicken. Ist ja anscheinend sehr lustig , das euren Kunden unzufrieden sind und sich ärgern , weil sie "bestohlen" worden sind ! ! ! Und ihr wollt doch Geld haben ! Aber sicherlich nur solange ihr einen Nutzen davon habt und nicht der Kunde der für das Geld hart arbeiten geht. Das ist eine Missachtung ! Überlegt doch bitte erstmal bevor ihr euch so bei "Menschen" äußert , die euch das "Geld"  rein bringen sollen.

    Sorry, du verwechselst da etwas grundlegendes. Ich will gar kein Geld haben, ich hab nichts mit GGS zu tun. Eine Wahrheit ist auch keine Beleidigung. Wie ich bereits mehrfach meinte, das Spiel wird sich verändern. Gegenstände, die ihr mit Gold bezahlt habt, können in Zukunft verändert werden, dass ist leider normal. 

    Auch noch bezugnehmend auf deinen ersten Post:

    Yuumi schrieb:
    Howdy Farmer,

    Spiele, die regelmäßig gepflegt werden, unterstehen immer Änderungen im sogenannten Meta-Gameplay, also dem Spielstil, der am profitabelsten erscheint. Man muss sich damit abfinden, dass solche Bereiche häufiger mal im Fokus für Änderungen liegen. Hier hat es jetzt nun mal "Industriefarmen" erwischt. Solche Änderungen gab es schon ein paar mal hier in BigFarm und immer hat die Spielerschaft einen neuen profitablen Weg gefunden. 

    Seht es als eine neue Herausforderung :)

    Falls es untergegangen sein sollte: Die Ausbaukosten für das Farmlabor sind auch niedriger geworden.

    Meow,
    Yuumi

    1. Von "Spielpflege" war in den letzten Jahren nicht viel zu sehen ( viele Spieler haben sich beschwert weil es eine Menge Fehler gab , die ewig nicht behoben wurden; dafür wurden ständig Neuerungen aufgespielt welche dann auch wieder Fehler aufwiesen und die alten Fehler blieben)
    2. Am profitabelsten für GGS wäre es , wenn jeder Sieler jeden Monat immer Geld bezahlen müsste um spielen zu können.
    3.Man "muss" sich überhaupt mit überhaupt nichts abfinden wenn man das nicht will , ich kann auch aufhören dieses Spiel zu spielen , wenn mir was gar nicht gefällt ! Oder ich mich missachtet fühle und das ist in dieser Situation der Fall!
    4. Und es hat nicht nur die "Industriefarmen" erwischt ! ; auch andere Spieler welche schon Jahre dabei sind (die haben nicht "alle" eine Industriefarm)
    5. Und bei dieser neuen Änderung sehe ich keine Möglichkeit einen "neuen profitablen Weg" zu finden ; wird doch nur gesagt um zu "beruhigen" , zu "besänftigen"
    6. Es gibt schon genug "Herausforderungen" mit denen man sich rumschlagen "darf/kann/soll/muss" und das ist diesmal kein Herausforderung sondern "Kundenverachtend"
    7. Die Ausbaukosten sind vielleicht "etwas" niedriger aber die Dollar muss man sich ja auch erstmal erspielen, was wieder viel Zeit in Anspruch nimmt. Für die neuen Spieler ist das ja nicht so das Problem aber für die Langzeitspieler. Die meines Wissens doch schon viel Zeit , Geduld , Dollar und auch eine Menge "Gold" investiert haben  um das Labor soweit ausbauen zu können. Sie haben die Arbeit für das Labor doch schon geleistet und sollen nun wieder von vorne anfangen und nochmal das ganze Geld investieren ?
    Meiner Meinung nach nennt man so eine Vorgehensweise " D I E B S T A H L " !
    Meiner Meinung nach hat man uns beklaut. 
    Aber ich gehe mal ganz stark davon aus , diese Meinung von den Moderatoren "geahndet" werden wird.
    1) Spielpflege bedeutet auch, dass das Spiel auf kommende Features vorbereitet wird, oder auch alte Bereiche aktualisiert werden.
    2) Nein.
    3) Ich gehe davon aus, dass man das Spiel spielt, wenn man hier im Forum ist. Leider müssen wir, als Spieler, uns damit dann jetzt erstmal abfinden. Vielleicht wird in Zukunft noch etwas angepasst, aber für den Moment heißt es Augen zu und durch.
    5) Das Update ist nicht mal eine Woche da, da wird sich noch einiges ergeben.
    6) Spiele drehen sich immer um Herausforderungen. Deswegen gibt es auch den Begriff "Gamification". Der Kopf will immer gefordert und gefördert werden. In Spielen wird dir eine Aufgabe gestellt, die man erfolgreich lösen muss um weiter zu kommen. Hat man die Aufgabe erfolgreich absolviert, erwartet eine Belohnung. Das hat auch nichts mit Kundenverachtend zu tun. 

    Ich würde gerne davon in Zukunft absehen, hier irgendeine rechtliche Bewertung einfließen zu lassen. Ich würde schätzen, dass nur ein Bruchteil der Community hier überhaupt eine Zulassung hätten, solche Aussagen zu treffen. 

    Zu deinem letzten Satz: Du kannst gerne eine Verwarnung bekommen wenn du dir eine wünschst :)
  • shrek (DE1)shrek (DE1) DE1 Beiträge: 325
    bearbeitet 30.01.2021
    Hallo,
    ich finde es nicht nett das ihr das Farmlabor umgeändert hat denn damit konnten einige Spieler hier im Spiel ihre Famren am laufen halten und ihr habt jetzt ihre versorgungs Fabrik abgerissen wo Sie ihre Futter und Dünger reserven herstellen könnten um spielen zu können.

    Ich bin sauer das man zu wenig Katalysator um es am Laufen zu kriegen oder anderes zu sagen dauernt laufen zu lassen bei vielen fehlt. Was auch nicht geht ist das die Spezial Saaten aus der Gärtnerei dabei sind was dieses Gebäude eigendlich überflüßig macht.

    Zum anderen Thema die Marmeladen Fabrik die sofort nach ihren erscheinen bei Schiff gefordert wird obwohl keiner diese aufgebaut geschweige denn komplett Fertig ausgebaut hat aber es werden dort Marmeladen gefordert die keiner in der kurzen Zeit herstellen kann. Mit der Marmeladenfabrik kann man ja noch leben aber wir wollen alle unser altes Farmlabor zurück haben denn keiner kann sich diese kosten an Katalysator auf dauer leisten.

    Denn einige Spieler spielen dieses spiel um nach der Arbeit um abzuschalten vom Stress und nicht um weitern Stress zu bekommen aber diesen habt ihr jetzt mit diesen Update gemacht.




    shrek @ de 1
  • Anilla (DE1)Anilla (DE1) DE1 Beiträge: 2,919
    Ich hab einst 2 Labore aufgebaut, auch wegen der Drops. Da kommt jetzt nichts mehr. Höchstens aus dem einen gelegentlich, wenn Kats da sind. Abreißen widerstrebt mir, war schließlich teuer.

    Als Deko ohne Wert könnte ich das eine noch nutzen, passt ganz gut zur Winterwerkstatt. Da stört nur dieses Symbol. Aber das kann man leider nicht ändern und jammern hilft auch nichts!
    Erinnerungsfoto an bessere Zeiten:


    Meine Farm kann auch ohne funktionierendes Labor gut bestehen.
    Die großen Industriefarmer werden es auch meistern.
    Die mittleren Spieler, die schon zeitig ihre Deko reduziert haben und mit Premium arbeiten, werden mit Problemen kämpfen müssen.
    Richtig leid tun mir die kleinen Level, auch wegen der Marmelade fürs Boot. Ständige Geldknappheit ist lange Zeit normal. Wenn da noch die regelmäßigen Dollar vom Boot wegfallen, ist das nicht hilfreich.

    Mir wird das ganze Spiel zu komplex und zeitaufwendig, zu viel meiner Zeit für Spielinhalte, die jederzeit geändert werden können. Da ich aber alle Bereiche kenne, kann ich aus der Vielfalt der Angebote auswählen. Ich hab ja auch schon alles möglich zigmal gespielt, da geht das theoretisch mit dem Reduzieren ganz gut. 
    Aber ich erinnere mich an damals, als ich mir das Rauchen abgewöhnt habe. Das ging nicht mit Reduzieren, da half nur totales Aufhören.

    Danke jonquille6 FR1                                             ~Elite-Farmer~ Wir haben Plätze frei!
    Windows 10 Home Version 2004 - Firefox 86.0 64-Bit
  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) DE1 Beiträge: 8,708
    bearbeitet 30.01.2021
    den Mehrertrag der Bücher hatte man aber schon immer, hat also mit Premium auch schon immer dafür mehr Dollar bekommen als die Spieler ohne Bücher

    mal als Beispiel:

    ich bin tiefrot auf der HF:



    beschicke ich eine Apfelplantage mit normalem Dünger, kostet mich das 18.000 Dollar



    aus einer normalen Apfelplantage ohne Bücher und sonstige Boni kommen auf Stufe 9 der Plantage 700 Äpfel





    mit Premium hat man also 39.000 Dollar Gewinn gemacht, ohne Premium sind es 21.000 Dollar

    klar ist das weniger, klar merkt man das

    das merke aber auch ich, nur dass ich vorher eben schon höheren Gewinn hatte durch Boni und Bücher


    ich denke, es muss einfach noch an dem Labor geschraubt werden, damit man zufriedener wird

    ich hab woanders schon geschrieben, es war ungeschickt, den Leuten mit Stufe 7 und 10 des Labors, was die meisten wegen Plantagen-Premium und Enten-Premium mühsam aufgebaut hatten, nun komplett die Premiumerzeugung zu streichen
    die Umwandlung in Spezisaaten ist aber auch nicht sinnfrei, wie hier viele schreiben: erstens hat man schon immer mehr Schwierigkeiten auf der BF gehabt, weil dort die Felder weniger sind und man weniger Saatkisten bekommt und zweitens haben wir nun die Marmeladenfabriken: die funktionieren auch nur richtig, wenn wir das passende Obst haben: z.B. Ananas..eben am besten aus Ananasspezi

    der Händler dafür ist aber teils ein halbes Jahr nicht da: es lief jetzt 4x die Winterfarmen, also war ich froh, mal eben auch Ananas-Spezi umwandeln zu können

    also sinnfrei finde ich die Verwendung der einfachen Katas nicht

    nur sind nun wirklich sehr viele Laborbesitzer aus dem Premiumbereich ausgeschlossen und müssen erst wieder investieren..das war ungeschickt von GGS!

    zum anderen: es müssen mehr Katalysatoren zu gewinnen sein
    klar das Premium-Zeugs wird nun wieder "Premium", aber zu stark ;)

    es ist ziemlich sinnvoll, es zu nutzen, wenn man Boostermarken setzen will: die zerbrechen dort etwas weniger


    deshalb hab ich erst mal bei allem, was bei mir ohne Marken läuft das Premium rausgenommen 
    sonst verlieren auch die Marken an Wert wenn die Bruchrate höher ist und man kann momentan nicht mal nur für die Marken genug Premium herstellen, das sollte wirklich geändert werden, so dass entweder weniger Katas im Labor abgefragt werden oder man mehr gewinnen kann

    aber da wiederhole ich mich jetzt ;)

    Win10 (64 bit) mit  SRWareIron Version  87.0.4450.0 (Offizieller Build) (64-Bit)
  • -pauline- (DE1)-pauline- (DE1) DE1 Beiträge: 1,046
    jammern und schimpfen und drohen nutzt jetzt auch nix ...
    GGS gibt die Spielregeln vor, 
    da muß jeder für sich ne Lösung finden 

    leid tut mir niemand und schon gar nicht Spiele Anfänger, denn die wachsen da rein, die habens einfacher und man muß ja nicht von Anfang an alles haben und können ..
    ich sag nur -- Langzeitspiel :-))

    von GGS erwarte ich das sie das Katalysatoren Problem zeitnah in Angriff nehmen, 
    das ist ehrlich gesagt das einzige worüber ich mir im Moment Gedanken machen


    Satzzeichen können Leben retten  !!
    Bsp.: komm wir essen, Opa  --oder--  komm, wir essen Opa  !

    -pauline- @ de 1

    Win10 ( 64-bit) -- Browser: Opera --  Version 70.0

  • napolina (DE1)napolina (DE1) DE1 Beiträge: 1,766
    Mal etwas ganz anderes kein meckern über Labor oder ähnliches.
    In der Beschreibung zum Update steht auch das die - Aufträge im Molkereimarkt aufgehoben werden.
    Dachte also es gibt dann keine - Aufträge mehr!!
    Aber obwohl gestern einen - 7 Auftrag gelöscht ist heute an der gleichen Stelle - 7 Auftrag!
    Denke das müsste dann doch noch mal bearbeitet werden.
    Oder habe ich da etwas missverstanden??
    napolina


    LG!!!

    Bündnis " Die Eierdiebe " Mitgliedersuche ON !!!

    win 7   -    Chrome
  • BaileyBailey Moderator, ModDarkBlue Beiträge: 12,196
    Hallo @napolina (DE1)

    der Fehler bei den Molkerei-Märkten sollte gefixt sein. Ich hatte gestern auch noch einen Auftrag mit -Minus, hab den erfüllt und es kam ein "normaler" Auftrag hinterher, ohne -Minus.

    Liebe Grüße

    Bailey

  • napolina (DE1)napolina (DE1) DE1 Beiträge: 1,766
    ok danke Bailey werde es testen!!
    napolina


    LG!!!

    Bündnis " Die Eierdiebe " Mitgliedersuche ON !!!

    win 7   -    Chrome
  • AlterEgon (DE1)AlterEgon (DE1) DE1 Beiträge: 149
    bearbeitet 30.01.2021
    melo (DE1) schrieb:


    Übrigens auch bei mir: das Schiff verlangt Marmelade aus Ausbaustufen, die ich noch gar nicht habe. Und zwar immer gleich zwei Sorten und beide auf einer Seite, so dass ich im Moment - wenn überhaupt - nur 1/3 der erforderlichen Ladung schaffe.

    Es ist egal, welche 4 Aufgaben Du erledigst, um die 100%-Stufe zu erreichen. Es können auch drei auf der linken und ein Auftrag auf der rechten Seite (oder anders rum) sein.

    Die zusätzlichen Hufeisen für den Beladungsbonus fehlen natürlich trotzdem.



    Nachtrag:
    Hier das mal als Screenshot:


  • Willi27 (DE1)Willi27 (DE1) DE1 Beiträge: 1,570
    Marmelade bringt beim Boot viel zu wenig Hufeisen!!
    Ganz davon abgesehen, dass man für die Marmeladenfabrik viele Arbeiter braucht, warum braucht Pfirsichmarmelade 8 Std.?
    Farmlabor war für mich nie ein wichtiger Faktor. Das ist mir relativ egal.
    Willi27 @ de 1

    Farming Friends haben Plätze frei für nette, aktive Farmer ab Lev. 30


  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) DE1 Beiträge: 8,708
    @ryecatcher61 (DE1)
    du malst den Teufel an die Wand... >:)

    bislang haben erst wenige den Vorteil der Marmeladenfabrik bemerkt..also sollte man jetzt tüchtig reinhauen, bevor es so wird wie mit der Tiefsee

    aber..die gleichen Gedanken wie du hatte ich auch schon, nur geschrieben hab ich es nicht  B)
    die Fabriken fangen jedenfalls meine Dollarverluste durch "kein Premium" mehr als auf

    Win10 (64 bit) mit  SRWareIron Version  87.0.4450.0 (Offizieller Build) (64-Bit)
  • Eisengel1 (DE1)Eisengel1 (DE1) DE1 Beiträge: 67
    @ Willi27,

    bisher gab es doch bei allen Produktionsgebäuden lange, mittlere und kurze Produktionszeiten. Meistens zwischen 30 Minuten und 10 Stunden. Klar hat man da Anfangs wenige Produkte, aber mit der Zeit reguliert sich das doch auch.
    Liebe Grüße Eisengel1
  • IvyRaven (DE1)IvyRaven (DE1) DE1 Beiträge: 134
    bearbeitet 31.01.2021


    Schon zum dritten oder vierten Mal. 3x Marmelade, nicht eine davon Apfel. Sorry, so geht das nicht.

    Möchte jetzt bitte ein Moderator mir zuvorkommend mitteilen, dass ich das Feature ja nicht spielen MUSS?

    Ich kann ja auch einfach damit zufrieden sein, Mais und Wildblumen anzupflanzen.


    Doppelpost zusammengeführt | Bailey |
    Post edited by Bailey on
    Treat people with kindness.
    Ambassador of United Fandom
    Time Traveller
    Part time Vegetarian


  • melo (DE1)melo (DE1) DE1 Beiträge: 39
    Und noch mal aus der Praxis: Wie viele Plantagen muss man denn haben, um genügend Fruchtzucker für die Produktion zu generieren!? Ich habe 3x Kirschen, 2x Äpfel, 1x Pfirsiche. Und es reicht nicht, um die Fabrik am Laufen zu halten. Das ist nicht praktikabel. Die Mengen an Zutaten stimmen einfach nicht überein mit den Mengen, die man bekommt.

    Habt Ihr eine Idee, wie man zu mehr Fruchtzucker kommt? Übersehe ich etwas?
  • melo (DE1)melo (DE1) DE1 Beiträge: 39
    Ha! Noch während ich auf Antwort wartete, hab ich tatsächlich 2 Plantagen gebaut. Kannst Du Gedanken lesen? ;-)

    Fakt ist, dass mir das Farmlabor auch deshalb sehr fehlt, weil von da ziemlich viel Wasser kam, das ich ja für die Gärtnereien brauche. Die 3 Gärtnereien stehen seitdem im Grunde still, das auf der HF nutze ich noch, wenn ich das Wasser zusammen hab, aber im Grunde hab ich viel zu wenig H20 und könnte eine Pumpe oder Meerwasserentsalzungsanlage brauchen. Finde ohnehin, dass Wasser grenzenlos zur Verfügung stehen müsste, immerhin sind die Farmen ja alle von Gewässern umgeben ...

    Ein Abenteurerschiff hat mein Bündnis, sogar schon auf Stufe 8. Da kriege ich Saaten her. Mein Gewächshaus arbeitet ständig.

    Nun, wie auch immer, wenn es mit dem Dünger nicht reicht, muss ich tatsächlich mehr Tiere halten. Dann ist als nächstes ein neuer Stall dran. Ggf. reiß ich auch wieder eine Plantage ab, wenn es nicht anders geht.

    Hab Dank für die Hinweise, ich werde sehen, wie ich sie umsetzen kann.
  • Willi27 (DE1)Willi27 (DE1) DE1 Beiträge: 1,570
    Aus Oliven und Mandeln kommt kein Zucker oder?
    Willi27 @ de 1

    Farming Friends haben Plätze frei für nette, aktive Farmer ab Lev. 30


  • ryecatcher61 (DE1)ryecatcher61 (DE1) DE1 Beiträge: 947
    nein, die geben keinen zucker
     
  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) DE1 Beiträge: 8,708
    bearbeitet 31.01.2021
    melo (DE1) schrieb:
    Ha! Noch während ich auf Antwort wartete, hab ich tatsächlich 2 Plantagen gebaut. Kannst Du Gedanken lesen? ;-)

    Fakt ist, dass mir das Farmlabor auch deshalb sehr fehlt, weil von da ziemlich viel Wasser kam, das ich ja für die Gärtnereien brauche. Die 3 Gärtnereien stehen seitdem im Grunde still, das auf der HF nutze ich noch, wenn ich das Wasser zusammen hab, aber im Grunde hab ich viel zu wenig H20 und könnte eine Pumpe oder Meerwasserentsalzungsanlage brauchen. Finde ohnehin, dass Wasser grenzenlos zur Verfügung stehen müsste, immerhin sind die Farmen ja alle von Gewässern umgeben ...

    Ein Abenteurerschiff hat mein Bündnis, sogar schon auf Stufe 8. Da kriege ich Saaten her. Mein Gewächshaus arbeitet ständig.

    Nun, wie auch immer, wenn es mit dem Dünger nicht reicht, muss ich tatsächlich mehr Tiere halten. Dann ist als nächstes ein neuer Stall dran. Ggf. reiß ich auch wieder eine Plantage ab, wenn es nicht anders geht.

    Hab Dank für die Hinweise, ich werde sehen, wie ich sie umsetzen kann.
    ja, das liegt am kleinen Level
    auch der Ausbau des Labors, kurz bevor es geändert wurde für die goldenen Hufeisen..war eigentlich nicht sooo dringend nötig: das mit den Hufeisen wird auch noch..es ist eben einfach zu früh..ab 60 darfst du die Turniere mitspielen, auch wenn du anfangs in Bronze bleiben wirst: es wird Hufeisen geben in Gold, auch beim Verlieren!

    die Tipps von Ryecatcher sind schon mal wichtig für deine Farm: im Prinzip kannst du einfach nicht an allem teilhaben..noch nicht!

    ich weiß nicht wieviel Seegras-Dünger du bisher hast, mag dich auch nicht überreden da evtl. mal einen Pfirsich damit zu kürzen..
    oder Plantagen, die du evtl. gerade im Wochenevent brauchst?

    Wasser..am besten man macht viel Kurzfutter, da braucht auch die Mühle kürzer, droppt aber eben auch immer Wasser, also zumindest, wenn sie etwas ausgebaut ist und man mehr Portionen gleichzeitig ansetzen kann..
    aber möglich, dass dir dann das Futter für anderes ausgeht, das musst du mal selber einschätzen..

    was wirklich blöd ist: das Barnacle-Boot..weil du ja gerne die Pferde spielen würdest, aber dafür eben auch Hufeisen brauchst...und statt nur Früchte nun auch die Marmeladen dazukommen..

    wie man das löst, weiß ich auch  nicht, eigentlich wa r 30 mit den temp. Farmen (Freischaltung der unteren 2 Kisten) und die Pferderanch jetzt, die dich nicht mal an Turnieren teilnehmen lässt (60) wohl auch zu früh...zu "meiner Zeit" waren Turniere viel früher zugänglich

    ach ja..noch eben zu dem unendlichen Wasser:
        (auch aus süssen Hühnern kommt Wasser)

    das liegt einfach auch an deinem Level-->
    die Menge deiner Produktionen ist noch gering und die Möglichkeit viele Portionen in der Mühle laufen zu lassen

    Win10 (64 bit) mit  SRWareIron Version  87.0.4450.0 (Offizieller Build) (64-Bit)
  • melo (DE1)melo (DE1) DE1 Beiträge: 39
    Viele Portionen in der Mühle. Das merk ich mir, danke!

    Ich hab schon auch Seegrasdünger, und ich hab auch schon welchen benutzt, wenn was fertig werden sollte. Klar, das könnte ich auch für Fruchtzucker probieren. Geht leider bei den Plantagen nicht nachträglich (bei den Äckern kann man ja auch während der Produktion noch düngen).

    Zum Wasser: wenn gerade kein Event läuft, kommt viel mehr Wasser. Mein Eindruck. Während eines Events droppen Landkartenstücke oder Fächer oder Tierspuren bei der Ernte auf, aber das Wasser kommt in diesen Phasen immer gar nicht mehr. Da war das Farmlab wirklich gut, das hat viel Wasser ausgespuckt, so ganz nebenbei.

    Danke Euch für alle Tipps!

    Hab übrigens den Rat der Moderation befolgt und dem Support geschrieben, gleich am selben Tag. Muss ja jetzt keiner denken, dass die darauf geantwortet hätten. Vllt. kriegen sie gerade zu viel Protestpost.

    Aber jetzt muss ich erst mal ins Bett. Gute Nacht allerseits!
  • Silke5272 (DE1)Silke5272 (DE1) DE1 Beiträge: 1,597
    Schon zum dritten oder vierten Mal. 3x Marmelade, nicht eine davon Apfel. Sorry, so geht das nicht.

    Möchte jetzt bitte ein Moderator mir zuvorkommend mitteilen, dass ich das Feature ja nicht spielen MUSS?

    Ich kann ja auch einfach damit zufrieden sein, Mais und Wildblumen anzupflanzen.
    Wenn man die Marmeladenfabrik ausbaut, kann man auch die andern Sorten machen, das gehört eben dazu  ;)
  • gefla (DE1)gefla (DE1) DE1 Beiträge: 14
    Wer hatte die Idee mit dem Farmlabor? Total blöd, wo ich doch die Spezialsaaten der einzelnen Farmen in der Gärtnerei herstellen kann. Da hat doch einer oder mehrere geschlafen.
    Die Spezialsaaten für die Inseln sind ja gut. Da kam man sonst schlechter ran.

    an die Entwickler: Nehmt die Spezialsaaten der einzelnen Farmen wieder aus dem Farmlabor raus. Keiner braucht zwei Produktionsstätten dafür.
     Davon würden alle profitieren. Denkt mal darüber nach
  • Narfina (DE1)Narfina (DE1) DE1 Beiträge: 4,115
    @ryecatcher61 (DE1)
    du malst den Teufel an die Wand... >:)

    bislang haben erst wenige den Vorteil der Marmeladenfabrik bemerkt..also sollte man jetzt tüchtig reinhauen, bevor es so wird wie mit der Tiefsee

    aber..die gleichen Gedanken wie du hatte ich auch schon, nur geschrieben hab ich es nicht  B)
    die Fabriken fangen jedenfalls meine Dollarverluste durch "kein Premium" mehr als auf

    Ich spüre die Tiefsee vibes ebenfalls....
    Narfina @ de 1
    RIP Sabine Schmitz - die grüne Hölle weint
  • Eisengel1 (DE1)Eisengel1 (DE1) DE1 Beiträge: 67
    bearbeitet 31.01.2021
    Mein Schiff verlangt heute auch Brombeermarmelade. Dafür fehlen mir noch zwei Level. 

    Und einen Auftrag mit Marmelade habe ich auch schon auf dem Markt. Da muss ich jetzt erst mal eine ganze Weile sammeln, bis ich den erledigt habe. Leider habe ich zu spät geschaltet und schon Wachs zugefügt, sonst hätte ich den Auftrag erst mal gelöscht. Ob sich der Auftrag überhaupt lohnt, habe ich noch gar nicht nachgerechnet. Mache ich aber bei den anderen auch schon lange nicht mehr. 


    Liebe Grüße Eisengel1
  • Rumpelmauser (DE1)Rumpelmauser (DE1) DE1 Beiträge: 6

    Der Hintergrund für dieses Update (eigentlich eher Downdate) wurde bislang nicht beleuchtet, es wurde nur über die Auswirkungen diskutiert. Grundlos oder gar aus Unfähigkeit, wie so manche glauben, macht GGS einen solchen Eingriff in die Spielmechanik nicht. 

    Was bewirkt dieses Update? Eindeutig: es sollen künftig deutlich weniger Dollars generiert werden. ***

    Warum sollen künftig weniger Dollars generiert werden? Dafür gibt es nur eine Erklärung. Es werden zu viele Dollars verdient und Spielfortschritte (Ausbauten, Landkäufe, temporäre Farmen, Booster und vieles mehr) werden überwiegend mit Dollars finanziert. Als die Dollars noch knapp waren, hat jedoch so mancher in den Geldbeutel gegriffen und diese Dinge mit Gold finanziert. Sollte in absehbarer Zeit etwas Neues geplant sein, das ebenso kostspielig wie auch reizvoll für die Spieler ist, lohnt es sich für GGS doppelt. 

    Man könnte auch vermuten, dass das Spiel entschleunigt werden soll, weil die Farmen, Level etc. zu schnell wachsen. Dies steht aber im Widerspruch zu neuen Spielelementen (wie z.B. Meisterliga, Meisterfabrik, Gemeinschaftsgebäude für Vieh und Arbeiter, die Traumfarmen etc.), die speziell für sehr aktive Spieler und Büs von Vorteil sind. Das ist also nicht der Grund. 

    Ich habe nicht die Kristallkugel befragt, habe auch nichts mit Verschwörungstheorien am Hut und rühre nicht im Gerüchtetopf rum, sondern dies ist eine einfache kaufmännische Rechnung, die mir von Leuten bestätigt wurde, die es wissen müssen, weil sie es studiert haben. Künstliche Verknappung einer Ware, um den Kunden auf Alternativen zu lenken, die für den Anbieter lukrativer sind.

    *** der kleine Rechenfehler bei der Marmelade kann schnell behoben werden

Anmelden, um zu kommentieren.