Startseite Ideen

Ausrüstungs-Slots auf der Ranch ❌

Brause Ahoi (DE1)Brause Ahoi (DE1) DE1 Beiträge: 210
bearbeitet 17.08.2020 in Ideen
Hallo Farmersleut´!
Die Zusammenstellung der Ausrüstung eines Pferdes für ein Turnier ist noch zeitraubender als ein Schiff auszurüsten. Bei der Tiefsee wurden Slots eingeführt in denen man die Ausrüstungen für ein Schiff speichern kann.

Dies fände ich auch für Ranch eine sehr sinnvolle Ergänzung und würde sicher zur Steigerung der Attraktivität der neuen Farm beitragen.

Vorschlag:
Für jede Disziplin einen Slot in den man die 3 Ausrüstungsarten (keine Mengen!) je Disziplin speichern kann. Die Mengen werden entsprechend der Erfordernissen des Turniers dem Lager entnommen. Sind nicht genügend Ausrüstungen vorhanden erfolgt eine Meldung (analog zur Tiefsee) und man kann in der Sattlerei die fehlenden Mengen produzieren.
Die Ausbaustufe der Sattlerei könnte Einfluß haben auf
- die Anzahl der Slots je Disziplin 
- Bereitstellen eines Buttons "fehlende Ausrüstung produzieren" mit dem die fehlende Ausrüstung produziert wird sofern die Ausgangsmaterialien vorhanden sind; der Button kann nur 1x je Turnier genutzt werden.
- die Anzahl produzierbaren fehlenden Mengen, die mit dem o.g. Button produziert werden; fehlen dann noch weitere Ausrüstungen zur max. möglichen Anzahl, dann kann die Ausrüstung nicht durch erneute Produktionen hinzugefügt werden.

VG Brause
Post edited by Bailey on

Kommentare

  • Burgers (DE1)Burgers (DE1) DE1 Beiträge: 1,086
    Von Grund auf ja keine schlechte Idee...Aber ich glaub kaum das das ankommt dar keiner mehr die Pferderanch mag...
                                                                                                                                                                  
  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) DE1 Beiträge: 8,328
    bearbeitet 02.07.2020
    hm...
    wenn man laufend andere Turniere spielen würde wie man in der Tiefsee die Schiffe zu verschiedensten Spots mit unterschiedlichen Mengen in verschiedener Entfernung schickt

    im Turnier nutze ich nur ein einziges Pferd und stelle nur 2 verschiedene Sachen dafür her
    nehm ich noch ein drittes dazu, kann ich das, was mir am wichtigsten ist, nicht genügend herstellen

    also: 1 Pferd, 2 Gegenstände..dafür brauche ich keine vorgespeicherten Ausrüstungsmöglichkeiten

    wird mein Pferde (bzw. Pferde) angegriffen so habe ich schon 3 Ausrüstungen voreingestellt, die kann man eh nicht ändern, braucht man ja auch nicht, da man sich ja quasi "das beste" für das Pferd schon ausgesucht hat

    ich brauche es also nicht, gibt anderes, was ich an der Ranch dringend geändert sehen möchte

    Win10 (64 bit) mit  SRWareIron Version 85.0.4350.0 (Offizieller Build) (64-Bit)
  • Brause Ahoi (DE1)Brause Ahoi (DE1) DE1 Beiträge: 210
    @ Burgers

    Vielleicht macht es die Ranch aber wieder attraktiver.

    @ Landluft
    man muss ja auch nicht die max. Anzahl der Ausrüstungsarten für den Slot nutzen. Das muss man jetzt ja auch nicht, aber man kann jetzt ja auch 3 Arten wählen. Deshalb wollte ich da keine Einschränkung machen.

    Die Priorität welche Ausrüstung automatisch produziert wird ist durch den Listenplatz im Slot festgelegt, d.h. wenn kein bzw. zu wenig Material zur Produktion vorhanden ist wird keine bzw. weniger Ausrüstung produziert als die Hindernisanzahl es erfordert.

    Die 3 Speichermöglichkeiten ermöglichen für jede Disziplin eine Ausrüstungsvariante zu speichern oder aber je nach Produktionsmöglichkeit unterschiedliche Ausrüstungen für eine Disziplin parat zu haben.

    Dein Pferd ist vermutlich derart spezialisiert, dass du nur eine Disziplin spielst und somit die Ausrüstung des Pferdes einfach ist.
    Mein Pferd ist nicht so stark und ich muss erst meinen Gegner auf Schwachstellen in den Disziplinen prüfen und dann dementsprechend die Disziplin und Ausrüstung wählen.
    Ich bin der Ansicht, dass meine Idee es die Turnierteilnahme für Farmen mit "kleineren" Pferden vereinfachen würde. Der Zeitaufwand um ein Pferd auf ein Turnier vorzubereiten würde sich auf jeden Fall reduzieren.
    Insgesamt könnte dadurch die Ranch an Attraktivität gewinnen.

    Gruß Brause
  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) DE1 Beiträge: 8,328
    bearbeitet 03.07.2020
    ok, wenn man nur ein Pferd hat und die Gegner erst abklopft, dann mag es Sinn machen!

    trotzdem..auch bei nur einem Pferd ist es doch in einer Disziplin am besten, die sollte man doch dann am besten nehmen?

    da muss man natürlich mal die Turniervorbereitungen gehen und mal die Prozente fürs Rasen bei den einzelnen Disziplinen vergleichen, hier jetzt Springen als Beispiel:



    weiß aber nicht, ob es auch Pferde gibt, die überall ähnlich stark sind..ich hatte die nie , das lag aber wohl daran, dass ich nie Allrounder hochgezogen habe

    gut, ich mach dann doch mal ein Like, evtl. ist es für Allrounderbesitzer dann besser :)

    Win10 (64 bit) mit  SRWareIron Version 85.0.4350.0 (Offizieller Build) (64-Bit)
  • Brause Ahoi (DE1)Brause Ahoi (DE1) DE1 Beiträge: 210
    mojn Landluft,
    mein Pferd kann ja in seiner Spezial-Disziplin (z.B. Rennen) auf ein gleich starkes Pferd treffen, das in einer anderen Disziplin (z.B. Springen) schwächer ist als mein Pferd.
    Jetzt besteht ja die Möglichkeit, dass die Rivalen-Einstellung des Gegners Rennen unterstützt. Dann kann ich durch entsprechende Ausrüstungswahl die Effekte meines Pferdes für Rennen in Stärken für Springen zu wandeln und mir einen Vorteil verschaffen, der mir zum Sieg verhelfen könnte.
    Mir geht es darum, dass ich diese Ausrüstungskonfiguration für Rennen speichern kann und sie mir nicht jedes mal zusammensuchen muss. Da es 3 Turnierdisziplinen gibt wären also 3 Slots zum Abspeichern der jeweiligen Konfiguration ausreichend.
    Wähle ich diese gespeicherte Ausrüstung könnten die benötigten Ausrüstungen automatisch in der Sattlerei produziert werden sofern die Ausgangsmaterialien dafür vorhanden sind.
    Benötigen mehrere Ausrüstungen das gleiche Ausgangsmaterial, dann wird entsprechend der abgespeicherten Position in der Konfiguration die Ausrüstung mit dem besseren Platz zuerst produziert.

    Beispiel (ich bin jetzt zu bequem die alle Mengenangaben aus dem Spiel zu holen):
    Konfiguration für Rennen
    1  Sattel     max. Menge für Turnier 5x    Ausgangsmaterial rot, veg. Leder, gem. Fasern
    2  Helm                                            6x                                  blau, Korkleder, Kapokfaser
    3  Stiefel                                          4x                                  rot, veg. Leder, Kapokfaser

    vorhandene Ausgangsmaterialien:
    8x rot, 10x blau, 15x veg. Leder, 15x Korkleder, 12x gem. Fasern, 5x Kapokfasern

    (nachfolgende Mengenangabe vereinfacht!)
    Sattel: 5x rot, 5x veg Leder, 5x gem. Fasern => 5x Sättel können produziert werden
    Helm;  6x blau, 6x Korkleder, 5x Kapokfasern => 5x Helme können produziert werden
    Stiefel:  3x rot, 4x veg. Leder, 0x Kapokfasern => keine Stiefel produzierbar

    Für das Turnier werden automatisch 5x Sättel, 5x Helme, 0x Stiefel produziert.

    (Wären ausreichend Kapokfasern vorhanden, dann würde die produzierbare Menge an Stiefeln durch die verfügbare Menge für rot auf 3 begrenzt werden.)

    Manuell kann man die Stiefel durch eine andere produzierbare Ausrüstung (z.B. Gamaschen) ersetzen, die keine Kapokfasern benötigt. Wäre analog zur Tiefsee bei der es auch möglich ist eine gespeicherte Konfiguration manuell zu verändern.

    Eine automatische Produktion der Ausrüstung hätte den Vorteil, dass immer die entsprechend des Turniers benötigten Ausrüstungen produziert werden und so die Slot nicht mit Ausrüstungen blockiert wird, die für das Turnier nicht benötigt werden.
    Dies kann ich zwar auch erreichen in dem ich Ausrüstungen erst dann produziere wenn ich mein Pferd in ein Turnier schicke, aber dies erhöht den Zeitaufwand.
    Und der Zeitaufwand ist es ja, der die Ranch unattraktiv macht.
    Ebenso würde die optimale Zusammenstellung der Ausrüstung anhand der vorhandenen Ausgangsmaterialien vereinfacht, da ja die Priorität der Ausrüstung durch den Paltz im Slot festgelegt ist. Für die Ranch ist es dann ausreichend genügend Rohmaterial (durch Bäume) bereit zu halten und damit die Ausgangsmaterialien für Ausrüstungen in Gerberei, Färberei und Spinnerei zu produzieren.
     
    VG Brause
  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) DE1 Beiträge: 8,328
    mojn Landluft,
    mein Pferd kann ja in seiner Spezial-Disziplin (z.B. Rennen) auf ein gleich starkes Pferd treffen, das in einer anderen Disziplin (z.B. Springen) schwächer ist als mein Pferd.....
    und das verstehe ich nicht so 100% wie erkennst du das?

     das andere Pferd hat nur Dressur-Icons drin? dann wird es gut in Dressur sein
    das Pferd hat nur Spring-Icons drin: dann wird es gut beim Springen sein..
    das andere Pferd hat hauptsächlich Rennicons? dann ist es gut im Rennen, ist es besser als dein Rennpferd?

    hat es dazu einen höheren Level als deins, dann wird es sicherlich besser als dein Rennpferd sein..

    aber..dann nimmst du eine andere Disziplin? du bist doch aber in den anderen Disziplinen auch nicht so gut wie im Rennen?

    und hat das Pferd alle Icons gemischt, dann wirst du doch sowieso nie wissen wo es stärker ist?
    das sieht man dann nur noch am Level UND an der RIVALENSTUFE

    ich brauche teils über 20 Ausrüstungsgegenstände je Turnier
    ich nehme , wenn möglich aber NIE so viele mit, das bedeutet, dass ich nur bei verlangten 23 Teilen , zwar 23 Helme produziere (wegen der möglichen Erstattung von Sprit), aber 10 Sättel und nur 3 Decken...
    oder wie es gerade passt, denn meist hab ich nur für ca. 3 Turniere genügend Material, dann muss ich zusammenstückeln..
    und ich nehme NUR für eine einzige Turnierart, meist eben Helme und Sättel, die Decken nur, wenn es vermutlich schlecht für mich aussieht


    die Sachen, die du beschreibst, wären für mich erst sinnvoll, wenn ich im Lager Überschüsse in Massen hätte..
    habe ich aber nicht..ich fühle mich da wie:
    von der Hand in den Mund und die meiste Zeit muss mein Pferd eh nackig los

    dabei hab ich alle wichtigen Bäume für meine Helme und Sättel schon auf Stufe 4..

    also: entweder wird da noch was geändert an der Ranch, sonst hab ich nie die Chance derartige Slots zu nutzen

    Win10 (64 bit) mit  SRWareIron Version 85.0.4350.0 (Offizieller Build) (64-Bit)
  • Brause Ahoi (DE1)Brause Ahoi (DE1) DE1 Beiträge: 210
    mojn Landluft,
    klar wenn mein Galopper auf einen besseren Galopper trifft habe ich keine Chance.
    Und ich werde meinen Galopper sicherlich nicht in den Disziplinen Dressur und Springen antreten lassen, sondern beim Rennen.

    Wenn du nur ein Pferd hast, dass nur auf eine Disziplin ausgerichtet ist, dann bringen dir mehrere Slots nicht viel.
    Hast du aber für jede Disziplin ein spezialisiertes Pferd, dann kannst du die Slots sehr wohl nutzen.

    Das mit den vorgefertigten Ausrüstungen ist natürlich ein Problem, das durch die Slots nicht beseitigt werden wird. Dazu sind Änderungen für die Werkstätten notwendig bzw. die Lagerkapazität für Ausrüstungen (Sattlerei) , Ausgangsmaterialien und Rohstoffe (beides in Gerberei, Spinnerei und Färberei) muss erhöht werden.
    Von den Bäumen zu ernten und die Rohmaterialien in den Werkstätten in Ausgangsmaterialien zu verwandeln dauert zu lange als dass man sie für eine komplette Tankfüllung (mehrere Herausforderungen) verwenden könnte.
    Wenn ich auf der Ranch bin dann will ich meine Pferde so lange zu Turnieren Schiecken bis der Sprit alle ist. Und um möglichst erfolgreich zu sein brauche ich die Ausrüstungen, da meinen Rivalen ja die Rivalenausrüstung immer zur Vefügung steht.
    diese Benachteiligung des Herausforderers muss beseitigt werden!

    Gruß Brause
  • Brause Ahoi (DE1)Brause Ahoi (DE1) DE1 Beiträge: 210
    Mojn Farmersleut´!

    Wow ein Like!

    Sagt aber auch aus, wie viel Interesse die Ranch insgesamt im Spiel noch findet.

    VG Brause
  • BaileyBailey Moderator, ModDarkBlue Beiträge: 11,735
    Hallo @Brause Ahoi (DE1)

    leider hat Deine Idee nicht die geforderte Anzahl von 15 Likes erhalten. Gerne kannst du Deine Idee bearbeiten und dann nochmal als neue Diskussion in den Ideenpool einsenden!

    Deine alte Idee haben wir archiviert.

    Liebe Grüße
    Das Moderatoren-Team

Diese Diskussion wurde geschlossen.