Zucht auf der Bündnispferdekoppel

Seit einiger Zeit haben wir im Bündnis sehr niedrige Werte, wenn wir auf der Koppel züchten wollen.
Oft werden 0% angezeigt, und man muss 4, 5 Runden drehen, bis man über 100% mit einem Zuchtpartner  bekommt.

Wir haben die Koppel kürzlich auf Stufe 2 ausgebaut, hängt es damit zusammen? 
Davor hatten wir oft Verpaarungen mit 200% und sogar höher.

Am Zuchtwert der Pferde die auf der Koppel sind hat sich nicht viel verändert, und auch wenn 10 oder mehr Pferde da sind findet man keinen geeigneten Partner.

Kommentare

  • fourpaws (DE1)fourpaws (DE1) Beiträge: 596DE1
    Das Problem hab ich in letzter Zeit auch dauernd. Wir haben an der Koppel schon länger nichts ausgebaut, denke also, daß es daran nicht liegt....
    fourpaws @ de 1
  • Alexander Simon (DE1)Alexander Simon (DE1) Beiträge: 249DE1
    Je länger man züchtet, desto mehr leben sich die Pferdchen auseinander und desto weniger Genübereinstimmungen hat man. Das ist der Grund, warum man ohne Ausbau im Laufe der Zeit immer weniger Punkte bekommt (Außer man stimmt die zuchten aufeinander ab).
    Außerdem beeinflusst auch die Anzahl der Pferde auf der Koppel die Genpunkte. Wenn es weniger Pferde geworden sind, können die Genpunkte nicht mehr voll genutzt werden:

    Auf dem Bild sieht man z.b., dass wir mit 14 Pferden 95% der Gene nutzen können. Jede Stufe der Koppel braucht da mehr Pferde um auf 100% der Gene zu kommen. Wenn man also nach einem Ausbau schlechtere Werte hat, muss das BN noch ein paar mehr Pferde auf die Koppel schicken.
                                    
  • Silke5272 (DE1)Silke5272 (DE1) Beiträge: 961DE1
    @Alexander Simon (DE1)
    Vielen dank für deine Antwort, das hilft uns schon mal weiter
  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) Beiträge: 7,533DE1
    bearbeitet 02.01.2020
    ..leider muss man die Koppel aber weiter ausbauen, sonst kann man irgendwann sein Pferd nicht mehr draufstellen:
    je höhere Level oder je besser die Pferde (Seltenheitsstufe) umso früher hat man die Koppel ausgereizt


    und ja, es ist so wie Alexander Simon schreibt: je ähnlicher sich die Pferde sind mit ihren Genverteilungen umso höhere Genwerte kann man auswählen

    teils gehen die bis über 300...(zumindest was ich bislang gesehen habe bei einmal Umrunden der Liebesanzeige)
    wird die Koppel höher ausgebaut, umso mehr gehen die Pferde auseinander
    man kommt aber trotzdem weiter als wenn man die Koppel nicht ausbaut..
    entweder vertraut man auf sein Glück bei Einstellungen um 60% (was natürlich auch schief gehen kann) oder man umrundet die Liebesanzeige mehrmals bis sich was über 100 ergibt:
    hier ist es aber dann schwerer gezielt auf ein Attribut zu züchten, wenn man mehr als einmal umrundet

    ohne höher ausgebaute Koppel wäre ich nie bis in Diamant im Pferdeturnier gekommen und wir haben noch immer nicht die Höchste Koppel und ich auch kein Pferd über 191.

    Win10 (64 bit) mit  SRWareIron Version 77.0.4000.0 (Offizieller Build) (64-Bit)
Anmelden, um zu kommentieren.