Andere Einsatzmöglichkeit von Diamanten

BigMichael7 (DE1)BigMichael7 (DE1) Beiträge: 185DE1
Ich würde es gut finden wenn man die Diamanten auch anderweitig z,B. eintauschen in Drehchips , Ausbau von Schiffen etc. benützen könnte .

Mir persönlich sagen die Wohnblocks , Kuh und Enten Gemeinschaften gar nicht zu .
Ich werde die auch nicht aufbauen .

Wäre schön wenn das machbar wäre

           

Kommentare

  • Ziger (DE1)Ziger (DE1) Beiträge: 2,012DE1
    Irgendwann sind die Gebäude eh auf gebaut dann muss sich GGS was einfallen lassen
    Warum dann nicht gleich.

  • Burgers (DE1)Burgers (DE1) Beiträge: 954DE1
    Eine Idee wäre es die zu benötigte menge an Diamanten bei den höheren Ausbaustufen zu verringern.Aber wozu andere Einsatz Möglichkeiten ? Die Diamanten werden sich eh über kurz oder lang im Inventar stapeln.
                                                                   
  • BigMichael7 (DE1)BigMichael7 (DE1) Beiträge: 185DE1
    Burgers (DE1) schrieb:
    Eine Idee wäre es die zu benötigte menge an Diamanten bei den höheren Ausbaustufen zu verringern.Aber wozu andere Einsatz Möglichkeiten ? Die Diamanten werden sich eh über kurz oder lang im Inventar stapeln.
    Andere Einsatzmöglichkeiten deshalb weil ich eben keinen Wohnblock , Kuh bzw Enten Gemeinschaft aufbauen werde .

  • Burgers (DE1)Burgers (DE1) Beiträge: 954DE1
    Ich kann mich weit her entsinnen das es mal eine Umfrage für eine Tauschbörse gab.Aber wie Narfina schon schrieb.Wie wird dann der kurs der zu tauschenden waren.Und gegen was sollte man sie eintauschen können ?GGS würde da bestimmt ein Gold Geschäft draus machen wollen...
                                                                   
  • BigMichael7 (DE1)BigMichael7 (DE1) Beiträge: 185DE1
    Narfina (DE1) schrieb:
    Burgers (DE1) schrieb:
    Eine Idee wäre es die zu benötigte menge an Diamanten bei den höheren Ausbaustufen zu verringern.Aber wozu andere Einsatz Möglichkeiten ? Die Diamanten werden sich eh über kurz oder lang im Inventar stapeln.
    Nuja, wenn GG den eingeschlagenen Weg weiterführt, bekommen wir noch Sammelgebäude für die restlichen Einrichtungen - das reicht vermutlich fürs ganz nächste Jahr.

    Eintauschmöglichkeiten gegen anderes Zeug klingen erst mal gut, aber dann stellt sich schnell die Frage nach der Wertigkeit. Und das ist der Punkt, wo es auch meiner Sicht in die Hose gehen würde.
    Sollte ein Drehchip dann 1000 Diamanten, 5000 Diamanten oder 10000 Diamanten kosten?

    Gerade in dieser Frage liegen unsere und GGs Einschätzungen meisten um Welten auseinander.
    In der Frage nach der Wertigkeit hast du ja Recht .
    Und das Welten zwischen unseren und GGs Einschätzungen liegen stimmt auch .

    Was z.B. ein Drehchip dann kosten würde , wäre erstmal nicht so wichtig .





  • Burgers (DE1)Burgers (DE1) Beiträge: 954DE1
    Aber in welchem wert würde dann 1 oder 10 oder 100 Diamanten stehen ? und in was sollte man sie austauschen können ? mache doch da mal ein Vorschlag.
                                                                   
  • BigMichael7 (DE1)BigMichael7 (DE1) Beiträge: 185DE1
    Burgers (DE1) schrieb:
    Aber in welchem wert würde dann 1 oder 10 oder 100 Diamanten stehen ? und in was sollte man sie austauschen können ? mache doch da mal ein Vorschlag.
    Ich dachte da z.B. auf die Alltags Dinge wie Seegrasfutter usw.
  • Burgers (DE1)Burgers (DE1) Beiträge: 954DE1
    bearbeitet 10.11.2019
    Ich würde da dinge zum Tauschen nehmen die schwer im spiel zu bekommen sind wie Goldlizenzen oder Goldrosensaaten,Seegrasfutter aller art und Seegrasdünger.Was ich aber auch mit dazu nehmen würde wäre Deko ab 100 punkten.Diamanten sollten in meinen Augen einen ähnlichen Stellenwert wie Gold haben.Oder vielleicht Bücher die man gegen Diamanten kaufen kann.
                                                                   
  • Narfina (DE1)Narfina (DE1) Beiträge: 3,404DE1
    Ich verstehe ja die Idee, mehr mit den Diamanten anfangen zu können.
    Trotzdem würde ich gerne mal hören, was ihr so glaubt, wie eine sinnvolle Wertigkeit von Gold zu Diamanten wäre.
    Narfina @ de 1
    Tavernenstammgast, genannt "Der Absacker"
  • Burgers (DE1)Burgers (DE1) Beiträge: 954DE1
    kein Plan 10.000 Diamanten gegen 2500 Gold oder so die Richtung.
                                                                   
  • BigMichael7 (DE1)BigMichael7 (DE1) Beiträge: 185DE1
    Burgers (DE1) schrieb:
    Ich würde da dinge zum Tauschen nehmen die schwer im spiel zu bekommen sind wie Goldlizenzen oder Goldrosensaaten,Seegrasfutter aller art und Seegrasdünger.Was ich aber auch mit dazu nehmen würde wäre Deko ab 100 punkten.Diamanten sollten in meinen Augen einen ähnlichen Stellenwert wie Gold haben.Oder vielleicht Bücher die man gegen Diamanten kaufen kann.
    Das klingt gut

  • SalatAufemBrot (DE1)SalatAufemBrot (DE1) Beiträge: 20DE1
    Guten Tag zusammen

    ich finde es ganz angenehm, dass man mit den Diamanten nicht viele verschiedene Möglichkeiten hat.
    Je mehr Möglichkeiten, desto größer das Dilemma, für was man es einsetzen will.

    Mich persönlich bremsen die vielen Möglichkeiten bei Bigfarm ohnehin sehr oft aus.
    Man hat zig Farmen, bei denen man sich entscheiden muss, welche man wann wie wo ausbaut.
    Nebst den zig Äckern, Ställen, Plantagen, Dekorationsartikeln - und natürlich auch noch Fassaden nicht zu vergessen.

    Dann laufen ständig zig Events parallel zu einander, von denen man die meisten nie bis zu Ende spielt, weil man schon wieder durch das nächste Event abgelenkt wird.

    Ich habe teilweise nicht mal mehr Lust irgendwas auszubauen, oder anzubauen, weil es mich total überfrachtet und abnervt. 

    Also ich brauche es nicht, dass die Diamanten multiple einsetzbar werden.

    Grüße.....

  • -pauline- (DE1)-pauline- (DE1) Beiträge: 937DE1
    na eigentlich sind wir ja Ansammlungen diverser Sachen gewohnt ..

    wie z.B.  Unmengen Katalysatoren, Dekotal Lizenzen, Gartenhandschuhen und Futterschaufeln dümpeln sechsstellig ungenutzt rum, zusammen mit vielen SO die ich zumindest nicht brauche
    dann diese marsialischen Schweineställe z.B. und Flaggen ohne Ende
    und und und 

    also da ist ne Verwertungsmöglichkeit schon lange fällig und das könnte dann ja auch überzählige Diamanten beinhalten ....
    vielleicht ist ja schon was in Planung, warten wirs ab, ist ja ein Langzeitspiel :-D


    das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht !

    -pauline- @ de 1

    Win10 ( 64-bit) -- Browser: Opera --  Version 58.0.3135.47

  • SirHeiny (DE1)SirHeiny (DE1) Beiträge: 574DE1
    Eine Möglichkeit wäre der Einsatz bei Santa Claus zum Erdrehen von Dekos. Ebenso alles andere Zeug das sich stapelt. Katalysatoren kann man ja bereits einsetzen. Flaggen und Schiffe wäre schön auf diese Weise loszuwerden. Dann hätte das ganze Stapelzeug noch eine gute Verwendung.
  • Narfina (DE1)Narfina (DE1) Beiträge: 3,404DE1
    Burgers (DE1) schrieb:
    kein Plan 10.000 Diamanten gegen 2500 Gold oder so die Richtung.
    Na da wird es doch interessant. Nehmen wir mal Mr. oder Mrs Perfect: Er/sie holt Rang 1 in der Farmliga und gewinnt 2 Wochen lang die Traumfarm.
    Macht 20K Liga+20K Woche 1TF +40K Woche 2TF+15K unterwegs TF+15K unterwegs Liga= 110.000 wären dann umgerechnet 27500 Gold.  Glaube, da würde GG was dagegen habe.
    Vor allem, da man an der Verschlechterung der Dorffest Belohnungen ja sieht, dass man nicht allzu leicht an Gold im Spiel kommen sollte.
    Narfina @ de 1
    Tavernenstammgast, genannt "Der Absacker"
  • CrazyAlina140 (DE1)CrazyAlina140 (DE1) Beiträge: 23DE1

    Also, ich weiß noch nicht, wie ich das mit den Diamanten finden soll. :/

    Da baut man über Jahre seine Farm im Tetris-Prinzip auf. Hat dann irgendwann

    seine Farm gefunden, mit der man in Konkurrenz zu anderen Farmen spielen und etwas

    „gewinnen“ kann.

    Dann kommt Goodgame und erfindet den Diamanten-Wohnblock. Jeder mit mehreren Häusern

    kann auf einmal wieder für Platz auf seinen noch so kleinen Farmen sorgen.

    Um z.B.Felder und Ställe zu bauen 

    Eigentlich unfair und blöd für die, die nicht vor Jahren so sortiert haben, dass man den Platz von Häusern später auch für sinnvolle große Sachen nutzen kann. Naja, man hätte ja wissen können, dass Goodgame die Regeln wieder ändert. :(

    Ich weiß, es geht nicht jedem so, aber ich habe das Problem, dass mir das dann keinen Spass macht, auf der Farm was aufzubauen, wenn ich nicht weiß, ob das für nächstes Jahr noch Sinn macht....


    CrazyAlina140 @ de 1
  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) Beiträge: 7,533DE1
    hm? dann sortier doch einfach um :)

    dafür ist doch extra vorher wieder der Planungsmodus eingeführt worden:



    damit kannst alles neu sortieren, die Häuser dann auch so sortieren, dass deren Einlagerung dann Platz für was Neues ergibt

    es war mal eine Zeit echt heftig mit der Tetris-Spielerei, besonders als der Planungsmodus lange Zeit abgeschafft war
    selbst mit einer großen Deko auf der Farm konnte man nicht einfach mal so hin-und herschieben, auch wenn man größere Ställe gegen kleinere austauschte, dann wollte man ja den gewonnen Platz auch sinnvoll nutzen...
    es war damals echtes Tetris :)

    aber mit dem Planungsmodus ist doch jetzt vieles möglich :)

    Win10 (64 bit) mit  SRWareIron Version 77.0.4000.0 (Offizieller Build) (64-Bit)
Anmelden, um zu kommentieren.