Werden die Spieler zum Narren gehalten?

Eines vorweg: Ich mag das Spiel, spiele gerne und mag meine Farmen. Und mein Bündnis natürlich.

Aber: Das Spiel entwickelt sich immer mehr in eine Richtung, welche ich nicht mag. Nämlich das Warten darauf, was jetzt als Nächstes mal kommt, oder auch nicht. 
Der wunderbare Kalender wurde abgeschafft und wird auch nicht neu implementiert, damit GGS spontaner mit den Events agieren kann. Das kann ich ja noch halbwegs nachvollziehen, wenn denn auch etwas an die Spieler gedacht werden würde. Und erzähl mir bitte niemand, dass GGS keinen Eventplan hat. Das glaube ich nämlich nicht.
Die BM wird auch durch einen Timer im Spiel angekündigt, das ist auch für andere Events möglich. Und wird warum nicht gemacht?
Spielt GGS ein Spiel mit uns, welches "Spieler zum Narren halten" heißt?

Und ja, ich weiß,  dass ich nicht spielen muss, das mich niemand zwingt und ich jederzeit aufhören kann.

Kommentare

  • AmazingRosa (DE1)AmazingRosa (DE1) Beiträge: 122DE1
    es ist in vielerlei Hinsicht ein "Narrenspiel", aber für viele Spieler ein unterhaltsames Spiel,ein zusammen sein,ein sich messen können,oder auch bauen,oder freuen,aber auch ärgern. Es hat alles,nichts fehlt,sogar Bugs gibts,aber auch wieder gut laufende Momente. Ich kann mir Vorstellen,dass einige froh sind um den Zeitvertreib,oder chaten,oder einfach sich verweilen.
    Wer es nehmen kann wie es gerade ist,obs passt oder nicht,der kann sich glücklich schätzen!
  • sechserle (DE1)sechserle (DE1) Beiträge: 150DE1
    ich hätte den Kalender auch rausgenommen, sobald sich irgend eine zeit  verändert hat wurde auf GGS geschimpft .das der kalender weg ist, der übrigens freiwilig von den Mods war, ist denen zuzuschreiben die sich über jede kleinigkeit beschweren.  lg Peter
  • Heiko1962 (DE1)Heiko1962 (DE1) Beiträge: 208DE1
    triple (DE1) schrieb:
    warum sollte GGS seine info-politik zu den events ändern?
     es sind auch ohne ankündigung immer dieselben unterwegs zu ihren stammplätzen  oder bestimmten preisen. wenn ich nichts ankündige kommen trotzdem dieselben ergebnisse raus mit mehr einsatz an "hilfsmitteln" je nach event- seegras einsatz gold etc. -wird doch alles nachgekauft ,egal ob bei der  insel nachgeholfen wird o.ä.
    einem großteil der spieler sind die event plätze eh egal geworden oder waren sie schon früher. denen fehlen die ankündigungen nicht so sehr.
    die komentare ,als events nicht"pünktlich" anfingen etc haben bestimmt auch zur abschaffung des kalenders /informationen seitens ggs geführt, bailey hatte ja schon mal eine pause eingelegt deswegen.

    beim fischfleiß fehlt die ankündigung erheblich ,wegen der unausgeglichenen fanggründe.

    das es eine kleinere anzahl der spieler mit der vorankündigung betrifft ist klar, aber ggs wird die daten bestimmt so analysiert haben das es für sie das beste preis -leistungs verhältnis ist :-(
    Na also,
    dann den Timer für die Bm auch komplett weg,und fertig.
    Aber nicht ein Ding ankündigen,wieder rausnehmen,und fertig.
    Entweder alles ankündigen oder gar nichts,dann entfallen auch diese Diskussionen.

  • Sognare (DE1)Sognare (DE1) Beiträge: 120DE1
    Danke Felix.

    Meine Kritik richtet sich ausschließlich gegen GGS. 
    NICHT gegen Spieler oder Moderatoren 
  • bennyro (DE1)bennyro (DE1) Beiträge: 10,776DE1
    Also,ich hatte mich auch erst geärgert als der Kalender raus genommen wurde.
    Aber jetzt im nachhinein muß ich für mich persönlich fest stellen,
    das es ohne vorherige Ankündigung wieder interessanter ist.
    Alles vorher planen zu können und das dann so monoton abzuarbeiten wurde auf Dauer auch ziemlich langweilig.Da ist bei mir irgendwie der Spielspaß auf der Strecke geblieben.Klar schaffe ich jetzt manche Events nicht mehr,aber es ist auch wieder eine Herausforderung es zu versuchen.
           
     Wer hat Lust ein ruhiges aber fleißiges Bündnis zu unterstützen?                                                                                
  • Heiko1962 (DE1)Heiko1962 (DE1) Beiträge: 208DE1
     Hallo @FelixTheXth ,
    ich weiß,dass einige Dinge woanders schon aufgegriffen wurden,ich habe mich hier lediglich auf den neu aufgemachten Thread bezogen,daher überschneidet sich vielleicht einiges,sorry.
    Und natürlich lese ich auch und beschwere mich nicht nur....,
    LG Heiko1962

  • .esel. (DE1).esel. (DE1) Beiträge: 239DE1
    genau Gut Landluft, wieder mal den Nagel auf den Kopf getroffen,besser hätte ich meine persönl. Meinung auch nicht ausdrücken können,  danke
    .esel. @ de 1
  • Senga Sengana (DE1)Senga Sengana (DE1) Beiträge: 246DE1
    FelixTheXth schrieb:
    Hallo zusammen!

    Den Grund für die Wartung wollten wir auch wissen. ;) Die Serverdowntime war wegen internen Gründen notwendig und betraf alle Server. Für die Spieler wurde nichts Relevantes verändert, daher werden wir hier auch keine genauere Auskunft bekommen.
    Gruß,
    Felix
    Stimmt vollkommen, außer dass auf INT das Wochenevent und der Food-Truck komplett auf Anfang gesetzt
    wurden - hat sich für die Spieler nichts Relevantes verändert.

  • BaileyBailey Beiträge: 9,770Moderator, ModDarkBlue
    bearbeitet 04.09.2019
    Hallo @Senga Sengana (INT1)

    das hatte aber nichts mit dem ursprünglichen Hotfix zu tun, es ist leider eine negative "Begleiterscheinung" auf dem INT-Server.

    Wie bereits gesagt, wendet Euch in diesem Fall bitte an den Support. Wir können da vom Forum aus leider nichts tun, ausser die Fehlermeldung weiterzuleiten, was wir bereits gemacht haben.

    Liebe Grüße

    Bailey

  • Senga Sengana (DE1)Senga Sengana (DE1) Beiträge: 246DE1
    bearbeitet 04.09.2019
    Für die Weiterleitung ein Danke an Euch. Die Meldungen an den Support sind natürlich bereits lange raus.

    Die Frage stellen sich nur im mom alle, spiele ich ein Wochen- oder anderes Event, auf welcher Stufe und wann
    hauts mich raus, so dass alles umsonst war. Auf Speed hat mal so gar niemand mehr Lust grad - ist ja eh futsch.

    Edit: Zum Testen ist der INT gut genug, aber ein Wochenevent nicht spielen zu können ist mehr als eine
    negative "Begleiterscheinung" - es mindert den Spielspaß ungemein. Und, wenn man es genau nimmt, sind es 
    Spielinhalte welche nur eingeschränkt zur Verfügung stehen.

  • Anna-Margarete (DE1)Anna-Margarete (DE1) Beiträge: 351DE1
    Die Spieler zum Narren halten wollen, denke ich eigentlich nicht. Ich sehe Geschäftspolitik darin.

    Keine Vorankündigungen mehr -  Vorbereitungen der Spieler auf Events nicht mehr möglich.

    Denke dass GGS dadurch auf Mehreinnahmen baut.

    Die Spieler, die es gewohnt sind auf allen Ranglisten und den Toppi zu stehen, wollen das weiterhin haben, also werden mehr Ressourcen reingebuttert - sprich Einkäufe getätigt.

    Ein anderer Teil der Spieler sieht seine Chance darin auch mal nach oben auf einer Rangliste zu gelangen und wird Einkäufe tätigen, um sich diese Chance zu ermöglichen.

    Der Anteil an Spielern, wo die Ranglisten nebensächlich sind, ärgern sich zwar, das sie nicht mehr planen können, werden aber ganz sicher keine Einkäufe tätigen. 

    Es stellt sich letztendlich nur noch die Frage, welche Kategorie Spieler  ist stärker vertreten, die Goldkäufer, wozu ja inzwischen auch viele kleine Farmen zählen, weil sie schneller voran kommen wollen, oder all die Spieler, die lieber verzichten und verärgert abwarten wollen.

    Mir persönlich ist es mittlerweile egal was kommen wird, da ich an dem Tag, wo ein neues Event starten soll, vorher auf der Farm nichts mache, lasse alles stehen. Die Boote bleiben beladen im Hafen, auf den Äckern, Wiesen und Gärten Mischsaaten und auch die Produktionsstätten ernte ich nicht ab. Denke so verfahre ich für mich am Besten.





    Hangover - wir haben noch Plätze frei
  • Cazekiel (DE1)Cazekiel (DE1) Beiträge: 385DE1
    Na also,
    dann den Timer für die Bm auch komplett weg,und fertig.
    Aber nicht ein Ding ankündigen,wieder rausnehmen,und fertig.
    Entweder alles ankündigen oder gar nichts,dann entfallen auch diese Diskussionen.

    Ja, das sehe ich genauso. Das eine Event mit Button anzukündigen und das andere nicht, ist etwas seltsam. Also weg mit dem BM Button, der sowieso nur für Unruhe sorgt = Button da und weg und da und weg - Button läuft ab aber Event startet trotzdem nicht ...

    Eine ganz allgemeine, rechtzeitige Ankündigung der Events würde es auch tun. Ich kann es nicht ganz nachvollziehen, warum man Events nicht halbwegs zuverlässig 24 Stunden vorher ankündigen kann (klar, es kann immer mal was dazwischenkommen und dafür hat dann auch jeder Verständninis, wenn es nicht zur Normalität wird) - ohne Zeitbutton, aber im Spiel, auf Twitter und Facebook, im Forum. 
                                                                                                                Humor ist wenn man trotzdem lacht  :) 


  • Susie (DE1)Susie (DE1) Beiträge: 306DE1
    Zum Narren halten? Glaube ich nicht. Eher scheint das egal zu sein, wie die Spieler darüber denken.

    ich habe da meine eigenen Vermutungen, über die ich hier nicht schreiben möchte.
    Zur Zeit wird versucht, bestimmten Spielern noch mehr Geld aus der Tasche zu ziehen.

    Was mich irritiert ist: ich habe gestern vormittag aufgehört, den Fleißturm zu bedienen. Ich spiele seit einiger Zeit eher lustlos. Trotzdem bin ich heute noch auf Platz 167. Ich war irgendwo bei Platz 90.Da stellt sich mir die Frage, wie viele Spieler überhaupt noch auf Rangplätze spielen.

    Die Unzufriedenheit bei einigen Spielern, wenn ein Event im Kalender geändert wurde ist, meiner Ansicht nach, geringer, als die Unzufriedenheit darüber, dass man so gar nicht weiß, worauf man sich einstellen soll. Die Vorfreude fällt weg. Wenn ich zB weiß, morgen startet die BüM, auf die ich keine Lust habe, aber danach kommt das Dorffest, das ich gern spiele, dann ist das für mich weniger frustrierend, als wenn ich überrascht werde .. und dann schon wieder die BüM kommt.

    Was wäre denn mit einem Kalender im Wiki? Das würde GGS doch bestimmt entgegenkommen.

  • YuumiYuumi Beiträge: 587Moderator, ModDarkBlue
    Susie (DE1) schrieb:

    Die Unzufriedenheit bei einigen Spielern, wenn ein Event im Kalender geändert wurde ist, meiner Ansicht nach, geringer, als die Unzufriedenheit darüber, dass man so gar nicht weiß, worauf man sich einstellen soll. Die Vorfreude fällt weg. Wenn ich zB weiß, morgen startet die BüM, auf die ich keine Lust habe, aber danach kommt das Dorffest, das ich gern spiele, dann ist das für mich weniger frustrierend, als wenn ich überrascht werde .. und dann schon wieder die BüM kommt.

    Was wäre denn mit einem Kalender im Wiki? Das würde GGS doch bestimmt entgegenkommen.
    Howdy Susie,

    ein Kalender im Wiki würde keinen Unterschied zu einem Kalender im Forum machen. Kalender bleibt leider Kalender, egal wo er sich befindet. Es geht ja nicht darum, dass der Kalender im Forum ist. Das Problem ist die Existenz des Kalenders. Ich persönlich kann den Wegfall des Kalenders verstehen und insgesamt ist es mir auch egal, ob ich weiß was läuft oder nicht. Ich spiele die Events auf die ich Lust habe und zwar so, wie ich es schaffe.

    Derzeit gibt es, nach meinem Wissensstand, keine Pläne für ein Revival des Kalenders.

    Meow,
    Yuumi
  • Susie (DE1)Susie (DE1) Beiträge: 306DE1
    War nur eine Idee, es würden dann bestimmt mehr Spieler im Wiki klicken.
    Aber mir ist das langsam auch egal.

  • YuumiYuumi Beiträge: 587Moderator, ModDarkBlue
    Susie (DE1) schrieb:
    War nur eine Idee, es würden dann bestimmt mehr Spieler im Wiki klicken.
    Aber mir ist das langsam auch egal.
    Howdy Susie,

    wenn wir keinen Kalender mehr bekommen, können wir ja auch keinen anbieten ;) Im Wiki findet man immerhin die aktuell laufenden Events.

    Meow,
    Yuumi
  • Susie (DE1)Susie (DE1) Beiträge: 306DE1
    Lieber Yuumi,

    schon klar, ich mache ja auch euch keinen Vorwurf. ich dachte nur, vielleicht würde sich GGS dazu überreden lassen.Schließlich wären das schön viele Klicks mehr im Wiki ;)

  • YuumiYuumi Beiträge: 587Moderator, ModDarkBlue
    Susie (DE1) schrieb:
    Lieber Yuumi,

    schon klar, ich mache ja auch euch keinen Vorwurf. ich dachte nur, vielleicht würde sich GGS dazu überreden lassen.Schließlich wären das schön viele Klicks mehr im Wiki ;)
    Howdy Susie,

    da gibt es nur einen kleinen Haken: GGS hätte keinen Vorteil von mehr Klicks im Wiki... Also bevor Gerüchte gestreut werden: GGS verdient keine müde Mark am Wiki :)

    Wenn die Wiki mehr besucht wird, freut uns Moderatoren das natürlich. Aber auch wir verdienen nichts daran. 

    Meow,
    Yuumi
  • BaileyBailey Beiträge: 9,770Moderator, ModDarkBlue
    Hallo @Senga Sengana (INT1)

    wir haben vom DE-Forum aus alles getan, was wir machen können. Für weitere Beschwerden wende Dich bitte an den Support (wie Du bereits getan hast) oder an das engl. Forum, welches primär für den INT Server zuständig ist.

    https://community.goodgamestudios.com/bigfarm/en/discussion/196400/event-resets-farce

    Liebe Grüße

    Bailey

  • Die Deli (DE1)Die Deli (DE1) Beiträge: 61DE1
    Der Kalender war angenehm . Jeder der im Forum ist/war konnte sich vorbereiten und jeder konnte bei einer Änderung schimpfen wie ein Rohrspatz :-)) Jetzt gibt es keinen mehr , alle haben die gleichen Voraussetzungen ( Auch Spieler die nicht täglich ins Forum schauen ) Nur das Gemecker , das ist wohl eine so Liebgewordene Angewohnheit das es geblieben ist :-)) Im Grunde ist es logisch : Wenn der Timer eingespielt wird und kurze Zeit später verschwindet hat sich wohl jemand vertan . Muss man dafür wirklich eine Erklärung abgeben ? Ich denke das es übertrieben ist weil niemand dadurch in irgendeiner Weise zu Schaden kam . 
  • Tammy27 (DE1)Tammy27 (DE1) Beiträge: 104DE1
    Zum Narren halten? Das glaube ich nicht.
    GGS braucht uns Spieler natürlich besonders die Echtgeldspieler (davon profitiern alle anderen) denn ohne sie würde es BIG FARM nicht geben. Natürlich lassen sie sich auch immer wieder was neues einfallen um zu verdienen und das ist auch okay.
    Der Kalender war eine gute Sache aber mittlerweilen finde ich es ganz gut  das es keinen mehr gibt.
    Flexibilität ist gefragt ;)
  • Silke5272 (DE1)Silke5272 (DE1) Beiträge: 685DE1
    Der Kalender war angenehm . Jeder der im Forum ist/war konnte sich vorbereiten und jeder konnte bei einer Änderung schimpfen wie ein Rohrspatz :-)) Jetzt gibt es keinen mehr , alle haben die gleichen Voraussetzungen ( Auch Spieler die nicht täglich ins Forum schauen ) Nur das Gemecker , das ist wohl eine so Liebgewordene Angewohnheit das es geblieben ist :-)) Im Grunde ist es logisch : Wenn der Timer eingespielt wird und kurze Zeit später verschwindet hat sich wohl jemand vertan . Muss man dafür wirklich eine Erklärung abgeben ? Ich denke das es übertrieben ist weil niemand dadurch in irgendeiner Weise zu Schaden kam . 
    Genau so sehe ich es auch, und man muss nicht ständig immer wieder das alte Thema  Kalender aufwärmen, irgendwie  ist es doch inzwischen bei jedem angekommen dass es keinen Kalender mehr in dieser Art und Weise geben wird
Anmelden, um zu kommentieren.