Vergnügungspark Ausgewogener

napolina (DE1)napolina (DE1) Beiträge: 1,587DE1
Ich möchte hier mal den Vorschlag machen das der Vergnügungspark mit den Standangeboten noch mal überarbeitet werden sollte.
Bei mir haben meist alle Stände langlaufende Waren die ich dort verkaufen soll.
Da die Stände aber höchstens 4 Stunden stehen, die Dinge aber eine Anbauzeit von 6 - 14 Std haben, komme ich kaum nach mit den Mengen. Selten habe ich mal Rüben,Mais, Luzern oder andere kurze Anbausachen.
Ich finde es sollte etwas ausgeglichener sein.
Auch wenn ich nicht Ware für 4 Std. Standzeit gebe, komme ich kaum nach. 
Klar ich weiß man kann auch viele Waren kaufen, aber kleine Farmen kommen da nicht weit, da sie kaum FD haben.
Das Event ist aber für alle Level gedacht. Auch wenn ich die Waren kaufe mache ich riesige Verluste, so doll sind die Gewinne dann auch wieder nicht, das ich so viel FD investiere.
Also ich wünsche mir mehr Ausgewogenheit und auch Abwechslung der Waren, da 3 von 5 Stände Identische Waren haben.
napolina


LG!!!

Bündnis " Die Eierdiebe " Mitgliedersuche ON !!!

win 7   -    Chrome

Kommentare

  • Narfina (DE1)Narfina (DE1) Beiträge: 1,857DE1
    Ich unterstütze zwar deine Idee, sehe aber das Event eher als Spiel für die großen, als für kleine Level. Ich hatte in unteren Leveln nicht überzählige hochwertige Deko zu hauf, sodass meine Besucherzahlen vermutlich sehr traurig ausgesehen hätten.

    Ich würde mich allerdings über mehr Wechsel bei den Forderungen freuen. Meistens soll ich Pfirsiche und Blumenfarmzeugs liefern. Konventionelle Produkte wie Äpfel, Milch sind nach meiner Wahrnehmung wesentlich seltener gefordert.
    Narfina @ de 1
    Teilnehmer am Chaossommerspaßsonntag, dem 07.07.2019
  • rote socke (DE1)rote socke (DE1) Beiträge: 151DE1
    bearbeitet 29.06.2019
    ich finde die forderungen durchaus ausgewogen, ganz oft sind doch luzerne, wb, mais oder rüben dabei und ohne zukaufen kommt man bei dem event auch nicht wirklich weit. 
  • elgers grete (DE1)elgers grete (DE1) Beiträge: 224DE1
    Ich bin der Meinung, dass der Vergnügungspark um einiges besser ist, als sein Ruf, wenn man sich mal darauf eingelassen hat. 
    Als bekennender NICHTGoldspieler (wenn das hier noch Geld kosten würde, würde ich einige der ständigen Repressalien nicht ertragen) habe ich im aktuellen Event sogar den Zitrushain geschafft und das ist ein Ergebnis, das nicht bei jedem Event möglich ist. Natürlich hab ich dafür das Eine oder Andere Seegras verbraucht, aber dafür habe ich es doch auch. Außerdem bin ich mittlerweile in einer Phase, wo die Futterlager voll sind und ich manchmal überlege, was ich als nächstes anbauen soll. Die Entscheidung hat mir das Event auf jeden Fall erleichtert, indem ich eben auch häufiger kürzere Stände aufgebaut habe und damit das Spiel in meinen Augen wieder ein wenig abwechslungsreicher wurde.
    Natürlich kann es sein, dass die Anforderungen in den höheren Gruppen steigen, aber mit jedem Tag hier im Spiel wächst ja auch meine Farm.
    Fazit: Für mich kann es vorläufig so bleiben, wie es im Moment ist.

  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) Beiträge: 6,951DE1
    das liegt aber am level, dass du so toll abschneidest :)

    in dem Level haben viele zu wenig Deko oder spielen das Event schlicht nicht
    anders sieht das in den Levelbereichen darüber aus
    es sind genügend Spieler da, die auch spielen und im höchsten Levelbereich wird massig Gold ausgegeben

    ausgewogen ist das Event durchaus genug, was die Waren angeht, wenn einem die nicht passen, dann muss man den Stand halt minimal bestückt für 10 min "ablegen" und auf was anderes warten

    da bin ich auch bei meiner Kritik:
    es ist viel zu goldlastig, weil 4 h einfach spielerunfreundlich sind
    man kommt damit nicht durch die Nacht, man darf tags nie lange weg sein
    will man mal schlafen oder geht gar arbeiten, dann geht ohne Gold da nichts..
    ich hab es jetzt mal versucht das Event komplett ohne Gold zu spielen und auch die Läden auslaufen lassen
    Platz 26 war es, glaub ich...
    hab ein paar nette Fleißbelohnungen bekommen, das war es aber schon...

    ich hätte noch optimieren können..aber wofür?
    will ich den Gutshof, geht es ohne Gold überhaupt nicht, will ich den Hain, ebenso wenig

    also für mich:
    ein paar Fleißbelohnungen, das wars

    etwas Gold würd ich ja ausgeben, aber nicht die Un-Mengen die man braucht um eins der beiden Dinge zu gewinnen..und ja, ich hab es einmal so gespielt, ich denke mal: GGS hat es gefreut ;)

    Win10 (64 bit) mit  SRWareIron Version 74.0.3850.0 (Offizieller Build) (64-Bit)
  • Da der Vergnügungspark bei einem halbwegs intensiven Spiel (>30 Stände) sehr schnell die Lager leert, würde ich eine Verbreiterung der Warenbasis anregen. Also warum nicht auch die Blumen (Veilchen, Rosen, etc), Fische, Fischgerichte und den Krempel aus dem Dorf mit ins Programm aufnehmen. Das die letzte Stunde mehr Waren erfordert als die erste Stunde ist eigentlich auch nicht einzusehen. Auch muss ich das Event nicht zweimal im Monat haben. Es dauert ja schließlich seine Zeit, die Bestände wieder aufzufüllen.
  • Murin (DE1)Murin (DE1) Beiträge: 14DE1
    Also für mich ist der Vergnügungspark super so wie er ist. Ich spiele allerdings auch sehr viel und bin erst Level 99. Man muss nicht zwingend den ersten Platz belegen um ein tolles Gebäude zu bekommen so wie bei der weltweiten Meisterschaft. Man muss nur die geforderte Anzahl der Punkte holen und schon hat man einen Gutshof, egal was die Konkurrenz macht. (Welche Konkurrenz?  :p )
  • Narfina (DE1)Narfina (DE1) Beiträge: 1,857DE1
    Murin (DE1) schrieb:
    Also für mich ist der Vergnügungspark super so wie er ist. Ich spiele allerdings auch sehr viel und bin erst Level 99. Man muss nicht zwingend den ersten Platz belegen um ein tolles Gebäude zu bekommen so wie bei der weltweiten Meisterschaft. Man muss nur die geforderte Anzahl der Punkte holen und schon hat man einen Gutshof, egal was die Konkurrenz macht. (Welche Konkurrenz?  :p )
    Du hast auch eine wahnsinnig gut ausgebaute Farm, daher bist du in deiner Levelgruppe so dominant.
    Narfina @ de 1
    Teilnehmer am Chaossommerspaßsonntag, dem 07.07.2019
  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) Beiträge: 6,951DE1
    bearbeitet 30.06.2019
    Murin (DE1) schrieb:
    .... Man muss nur die geforderte Anzahl der Punkte holen und schon hat man einen Gutshof, egal was die Konkurrenz macht. (Welche Konkurrenz?  :p )
    nur?

    dann scheine ich das Event völlig falsch zu spielen, mit nur kann bei mir nicht die Rede sein, wenn ich nicht mindestens nachts alle Stände mit Gold verlänger..und tags bin ich auch nie alle 4 h online, da müsst ich eben auch verlängern
    und bei vielen Ständen = massig Goldausgaben

    aber genau das, war ja meine Kritik...
    da kann man sich auch gleich den Gutshof im Angebot kaufen, obwohl der schlechtere Werte hat

    Win10 (64 bit) mit  SRWareIron Version 74.0.3850.0 (Offizieller Build) (64-Bit)
  • Narfina (DE1)Narfina (DE1) Beiträge: 1,857DE1
    Murin (DE1) schrieb:
    .... Man muss nur die geforderte Anzahl der Punkte holen und schon hat man einen Gutshof, egal was die Konkurrenz macht. (Welche Konkurrenz?  :p )
    nur?

    dann scheine ich das Event völlig falsch zu spielen, mit nur kann bei mir nicht die Rede sein, wenn ich nicht mindestens nachts alle Stände mit Gold verlänger..und tags bin ich auch nie alle 4 h online, da müsst ich eben auch verlängern
    und bei vielen Ständen = massig Goldausgaben

    aber genau das, war ja meine Kritik...
    da kann man sich auch gleich den Gutshof im Angebot kaufen, obwohl der schlechtere Werte hat
    Hi GuLalu: Schau dir seine/ihre Farm an - mit der ist man im 99er Levelbereich mit Sicherheit bei jedem Event ganz vorne.
    Das man später abartige Punktzahlen braucht, um alle Fleißbelohnungen zu holen, und dass das in meiner Gruppe (150-249) niemand schafft, kann er/sie noch nicht ahnen.
    Narfina @ de 1
    Teilnehmer am Chaossommerspaßsonntag, dem 07.07.2019
  • Grünter (DE1)Grünter (DE1) Beiträge: 145DE1
    Ich habe das Event 1x gespielt und nur wenig Seegras eingesetzt, Resultat waren "nur" 4 Mrd Punkte. Die Preise dafür sind leider eher mau, weshalb ich das Event gar nicht mehr spiele.

    Ab und zu schaue ich noch in die Punktetabellen und wie Narfina schon geschrieben hat: nicht einmal die/der Rang 1 Spieler/in hatte bisher genug Punkte, um alle Preis zu bekommen.

    Wie es aktuell beim Event steht, kann ich leider nicht nachsehen, weil ich mich nicht einloggen kann, aber wenn es bei massivem Goldeinsatz nicht reicht, sind die Punkte einfach falsch hochskaliert.
  • Ziger (BR1)Ziger (BR1) Beiträge: 1,950BR1

    Wie es aktuell beim Event steht, kann ich leider nicht nachsehen, weil ich mich nicht einloggen kann, aber wenn es bei massivem Goldeinsatz nicht reicht, sind die Punkte einfach falsch hochskaliert.
    Grünter nicht die Punkte sind zu hoch sondern die Spieler geben zuwenig Gold aus um die Endbelohnung zu erreichen.

    Aber warum soll man für schrottige Belohnungen Gold ausgeben, ich schau mir vor beginn an was es gibt, wenn es wie beim Dekoevent nur schrott gibt für mich, andere Spieler sehn das eventuell anderst, dann lass ich es links liegen 

    Goldfisch z.B angel ich nur 2 Fische, das reicht mir, für den Rest der Belohnungen ist der Aufwand ob Zeit, Dollar oder Gold mir zu wenig Wert
     Jetzt muss sie weg meine schöne Sig die ich im Russischenforum fand

    Für das löschen des Schneeballquest
    "Freunde einladen"
  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) Beiträge: 6,951DE1
    bearbeitet 30.06.2019
    Narfina (DE1) schrieb:
    Murin (DE1) schrieb:
    .... Man muss nur die geforderte Anzahl der Punkte holen und schon hat man einen Gutshof, egal was die Konkurrenz macht. (Welche Konkurrenz?  :p )
    nur?

    dann scheine ich das Event völlig falsch zu spielen, mit nur kann bei mir nicht die Rede sein, wenn ich nicht mindestens nachts alle Stände mit Gold verlänger..und tags bin ich auch nie alle 4 h online, da müsst ich eben auch verlängern
    und bei vielen Ständen = massig Goldausgaben

    aber genau das, war ja meine Kritik...
    da kann man sich auch gleich den Gutshof im Angebot kaufen, obwohl der schlechtere Werte hat
    Hi GuLalu: Schau dir seine/ihre Farm an - mit der ist man im 99er Levelbereich mit Sicherheit bei jedem Event ganz vorne.
    Das man später abartige Punktzahlen braucht, um alle Fleißbelohnungen zu holen, und dass das in meiner Gruppe (150-249) niemand schafft, kann er/sie noch nicht ahnen.
    @Narfina
    die Farm brauch ich nicht anzugucken, kann ich auch gerade nicht ;-)

    wichtig ist doch: komplettes Dekotal, genügend Deko, verschiedene Wertigkeiten, genug Zufriedenheit,
    Platz für Stände

    alles andere, kann man gegen Dollar kaufen (die sollte man auch genug haben), sind es weiterverarbeitete Produkte, so vermeidet man die einfach, nimmt andere Stände und kauft lieber Schweine auf z.B.: dafür brauche ich Null Seegras und Null Gold..
    bis dahin kann das auch jeder spielen, zumindest die reinen Verkaufskosten der Waren bekommt man ja wieder...also ist es bis hierhin lediglich ein Dollarverlust

    um aber an so viele Punkte zu kommen, dass es für den Gutshof reicht, müssen die Stände auch nonstop laufen..und da sind wir dann beim Gold

    oder man stellt sich alle 4 h den Wecker, verlässt das Haus nicht mehr und schläft nicht mehr durch..
    ja DANN, ginge es evtl. den Gutshof zu bekommen ohne dass es zu goldlastig wird ;)

    die Menge an Punkten, die gehen nicht ohne durchlaufende Stände, da kann man sich keine stundenlangen Leerlaufzeiten leisten und das hat GAR NICHTS mit dem Aufbau der Farm zu tun:



    edit noch:
    mit dem Level 99 kommt man sehr leicht an den Hain, wenn man das Event "voll" spielt, weil viele Spieler dort gar kein Deko-Event spielen oder zu wenig Deko haben oder auch zu wenig Dollar
    an den Hain wird man, wenn man geschickt spielt mit dem level auch mit wenig oder gar kein Gold kommen, aber unmöglich an den Gutshof!
    und der wurde ja im Post extra hervorgehoben, dass man den Gutshof auch ohne Rangliste holen kann, weil es eine Fleißbelohnung ist!

    Post edited by Gut Landluft (DE1) on

    Win10 (64 bit) mit  SRWareIron Version 74.0.3850.0 (Offizieller Build) (64-Bit)
  • Murin (DE1)Murin (DE1) Beiträge: 14DE1
    Ich bin es nochmal. Mit dem "nur" meinte ich das man eben nicht in der Rangliste eine bestimmte Platzierung braucht für den Gutshof. Ich bin ja demnächst in einer höheren Levelgruppe (100-??). Wie es da aussehen wird kann ich ja noch nicht sagen. Vermutlich werde ich eine höhere Stückzahl der Produkte brauchen für die selbe Laufzeit der Stände, ob ich dann mit dem Warennachschub klar komme wird sich zeigen.

    Übrigens benutze ich kein Gold, spiele aber wie erwähnt sehr viel, was bei diesem Event sehr wichtig ist.

  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) Beiträge: 6,951DE1
    wie erspielst du denn dann ohne Goldverlängerung der Stände des nachts zumindest die 304 Milliarden Punkte?
    die Produkte, sofern es keine weiterverarbeiteten sind, kann man alle zukaufen, dazu braucht man nur Dollar

    aber mir ist dann völlig unklar, wie man die Punkte bekommt, dazu müssen die Stände, auch eine hohe Anzahl, doch eigentlich nonstop laufen..oder, ich hab noch nicht alle Taktiken gefunden ;)
    aber mehr als Stände mit 3 Boni, also Zusatzgelder kann doch niemand aufstellen?

    und wenn ich das tue (gut ich hab letztens nur große genommen, die bringen zwar etwas mehr, brauchen aber eben auch viel Platz und dadurch wird die Anzahl gering, ich war aber auch nicht wirklich motiviert für das Event....aber da bleibt man ganz ganz ganz weit entfernt von den Gutshofpunkten, dafür müsste ich mindestens 3x so viele Punkte machen (tagsüber habe ich 3x neue Stände aufgebaut, nur nachts liefen sie aus)



    Win10 (64 bit) mit  SRWareIron Version 74.0.3850.0 (Offizieller Build) (64-Bit)
  • Alexander Simon (DE1)Alexander Simon (DE1) Beiträge: 187DE1
    wie erspielst du denn dann ohne Goldverlängerung der Stände des nachts zumindest die 304 Milliarden Punkte?

    Ich vermute mal, dass man in den kleineren Levelberreichen auch weniger Punkte für die Fleißbelohnungen braucht. Ich kann mich nicht mehr genau erinnern, was in meinem Levelberreich (bis 250) für den Gutshof nötig war, aber ich meine es waren weniger als 305 Milliarden.
                                    
  • Murin (DE1)Murin (DE1) Beiträge: 14DE1
    wie erspielst du denn dann ohne Goldverlängerung der Stände des nachts zumindest die 304 Milliarden Punkte?
    die Produkte, sofern es keine weiterverarbeiteten sind, kann man alle zukaufen, dazu braucht man nur Dollar

    aber mir ist dann völlig unklar, wie man die Punkte bekommt, dazu müssen die Stände, auch eine hohe Anzahl, doch eigentlich nonstop laufen..oder, ich hab noch nicht alle Taktiken gefunden ;)
    aber mehr als Stände mit 3 Boni, also Zusatzgelder kann doch niemand aufstellen?

    und wenn ich das tue (gut ich hab letztens nur große genommen, die bringen zwar etwas mehr, brauchen aber eben auch viel Platz und dadurch wird die Anzahl gering, ich war aber auch nicht wirklich motiviert für das Event....aber da bleibt man ganz ganz ganz weit entfernt von den Gutshofpunkten, dafür müsste ich mindestens 3x so viele Punkte machen (tagsüber habe ich 3x neue Stände aufgebaut, nur nachts liefen sie aus)


    Bis Level 99 braucht man etwas über 250 Milliarden für den Gutshof. Wenn mein Dekotal voll ist mit Dekorationen und Ständen, erreiche ich ca. 8 Milliarden Punkte pro Stunde (Zufriedenheit - 1800 Besucher / ca. 1200 Punkte pro Sekunde (mit Trinkgeldern). Bedeutet ca. 30-35 Stunden Spielzeit in 4 Tagen (96 Stunden).
    Ich habe viel Zeit zum Spielen und auch sehr gute Dekorationen im Dekotal stehen.
    Meine Stände lasse ich bis zu 2 Stunden laufen, danach benötigt man zu viele Produkte.
    Ausnahmen gibt es wenn ich sehr viel von einem Produkt stehen habe, z.B. Milch oder Eier.
    Wenn ich schlafen gehe sind halt nach gut 2 Stunden alle Stände weg, aber 8 Stunden pro Tag reichen ja bei mir. 
  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) Beiträge: 6,951DE1
    bearbeitet 30.06.2019
    dann guck mal hier:
    9h vor Ende und ich war Platz 6:



    der Gutshof noch nicht erreicht...
    die Stände laufen mit über 1 Mio Punkte/sec..
    und sie laufen nonstop

    klar, es schwankt auch mal..es sind mal auch nur 900k , aber manchmal auch 1,2 Mio/sec

    wie gut ich das eben erwischen konnte, es haben dann nicht alle 3 Boni, wenn es unter 1,2 Mio bei mir lief

    1.200 Punkte/sec..kommt mir wenig vor

    oder meintest du 2,2 Mio/sec? bei 8 Milliarden je Stunde?
    ok, da kann man sie sicher nachts auch mal auslaufen lassen, das ist deutlich mehr als ich da oben habe

    evtl. muss ich dann meine Spielweise noch mal überdenken :D

    Win10 (64 bit) mit  SRWareIron Version 74.0.3850.0 (Offizieller Build) (64-Bit)
  • Murin (DE1)Murin (DE1) Beiträge: 14DE1
    Das war von mir wohl etwas falsch formuliert. Mit 1.200 Punkte meinte ich die Trinkgelder.
    Also 1200 mal 1800 (Besucheranzahl) gleich 2,16 Millionen Punkte pro Sekunde. (7,776 Mrd./Stunde)
    Ich habe fast immer alle 3 Boni bei den Ständen (manchmal eben auch "Steigerung der Zufriedenheit" oder "diese Deko zählt für x Dekos Level y")  Je weniger der Stand abwirft, desto kürzer lasse ich ihn stehen.
     (bei bis zu 19 Einnahmen also 2 Stunden, bei ca.12 nur 1 Stunde und bei 7 oder weniger nur 10 Minuten)
    Ausnahmen bestätigen die Regel

Anmelden, um zu kommentieren.