Bündnis-Gruppen beim Fleiß-Event Bündnis ➡️ ❌

ChezMimi (DE1)ChezMimi (DE1) Beiträge: 2,061DE1
bearbeitet 25.08.2019 in Ideen
Bei  jedem Fleiß-Event-Bündnis stehen immer die gleichen Namen ganz oben. Sind diese fleißiger als andere ? Gar nicht ,aber sie bestehen meist schon sehr lange, haben eine sehr großer Anzahl an Mitgliedern und dadurch einen sehr hohen Level. Kleinere Bündnisse haben gar keine Chancen mit zu mischen. Da ich dies unfair finde, weil somit die Unterschiede immer größer werden, möchte ich folgende Veränderung als neue Idee vorschlagen:

- Ich schlage vor, dass beim Fleiß-Event-Bündnis die Bündnisse in Gruppen eingeteilt werden - am einfachsten ist es wohl nach Level - damit das Event fairer wird und die Chancen auf Belohnungen besser verteilt wird.

  Ich hoffe sehr, auf Zustimmung damit dies umgesetzt wird und danke alle die diesen Vorschlag unterstützen werden. LG. Mimi 
Post edited by Bailey on
    

Kommentare

  • ChezMimi (DE1)ChezMimi (DE1) Beiträge: 2,061DE1
    Die Punktzahl ist sehr anhängig vom Level der Mitglieder. Es gibt ein paar Bündnisse mit sehr wenig Mitspieler, die aber alle Level über 200 haben und z.T. auch das Bündnis hat einen sehr hohen Level und diese Bündnisse sind immer ziemlich weit oben, weil alle schon aktiv sind aber vor allem weil sie fast voll ausgebaute Farmen haben. Hohe Bündnislevel kostet viele dollars und Gold, das können Bündnisse mit Mitspieler mit kleinen Level, die nur 4-5 Acker Level 4 haben nicht leisten auch wenn sie über 20 Mitglieder haben. 
    Die ganz großen Bündnissen haben sowieso alle sehr hohe Level. 


        
  • napolina (DE1)napolina (DE1) Beiträge: 1,617DE1
    Ich habe es schön des öfteren bemängelt, das immer die selben Bündnisse und immer die mit viele Mitglieder oben mit mischen. Viele haben mir dann geschrieben, wechsel doch aus deinem kleinen Bündnis in ein großes.
    Aber das möchte ich nicht, denn ich möchte auch mit meinem kleinen B. etwas erreichen. Nur es ist nicht motivierend wenn immer die gleichen oben sind, und wir nie ran kommen.
    Darum von mir ein like, nach Mitglieder staffen ist sinnvoller!!!!
    napolina


    LG!!!

    Bündnis " Die Eierdiebe " Mitgliedersuche ON !!!

    win 7   -    Chrome
  • ChezMimi (DE1)ChezMimi (DE1) Beiträge: 2,061DE1
    Habe mir nochmals die Bündnisränge angeschaut.  Da sind die Unterschiede am größten.
    Die Bündnisse, die immer oben sind bei den Events haben auch Bündnislevel weit über 300 bis sogar 900.
    Dein Bündnis Napolina hat Level 30, d.h. eine Einteilung nach Level wäre auch  für dich viel besser ,    
    Wichtig ist aber dass es überhaupt Gruppen gibt.
        
  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) Beiträge: 7,251DE1
    bearbeitet 15.05.2019
    ..mal so eingeworfen...
    wie werden die Punkte eigentlich berechnet?

    das sind doch nicht nur die reinen Additionen der Punkte der Spieler aus dem Bündnis, oder doch?


    beim D-Fest ist ja sogar doppelt durch die Booster-%, die dort jeder einzelner Spieler für alle erspielt
    also: je mehr Spieler im Bündnis umso höher die Booster= umso höher die Punktemenge
    da ist es jedenfalls so, dass die Punkte aller zusammengerechnet werden

    das hab ich schon von Anfang an bemängelt, dass kleiner Bündnisse da weniger Chancen habe: das wird aber durch die verschiedenen Ligen dann ausgeglichen, auch dass es viele Parallelligen gibt..
    also von Diamant bis Bronze und dass es z.B. jeweils mehr als eine Diamantliga gibt

    wäre das nicht eher was, dass sich die Bündnisse auch bei den Fleißevents in Ligen finden würden, in die sie sich nach ihrer Spielleistung dann automatisch nach kurzer Zeit einordnen?

    da solche Routinen schon im Spiel sind und ansonsten auch nie zwischen wenig oder mehr Spieler-Bündnisse unterschieden werden, wäre das nicht sinnvoller?

    es gibt auch Minibündnisse frustrierter hoher Level, die reinhauen wie nichts und mit paar Leuten im Bü_Fe sehr weit oben stehen (wie momentan): wären die in einer Gruppe nach Bü-Level oder Anzahl, hätten da viele Bündnisse auch keinerlei Chance und durch sowas wird gefördert, dass sich paar starke Spieler zusammentun, mal eben ein Level 1 Bündnis aufmachen und dann das Event zu 4 Leuten in ihrr "Gruppe" rocken

    also wenn, dann Ligen, Gruppen, die starr nach irgendwas wie Anzahl der Spieler oder Bündnis-Level
    gehen, empfinde ich nicht sinnvoll: sondern Ligen nach Spielleistung

    Win10 (64 bit) mit  SRWareIron Version 74.0.3850.0 (Offizieller Build) (64-Bit)
  • ChezMimi (DE1)ChezMimi (DE1) Beiträge: 2,061DE1
    Ich kann deine Einwände verstehen aber dein Beispiel wäre bestimmt Ausnahmen, ich glaube nicht, dass  auf einmal eine große Anzahl von Mini Level 1 Bündnisse mit 4-5 stärken Leuten wie die Pilzen auftauchen.
    Liegen nach Spielleistung, klingt erstmals gut aber wie sieht die Realität aus ? Wer ist in der Platin-Liga der BüM? die 'echten' kleinen Bündnisse sicherlich nicht.  
        
  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) Beiträge: 7,251DE1
    bearbeitet 16.05.2019
    doch, genau das stellt ich mir vor:

    diese Bündnisse werden schnell gegründet, in den Gruppen der Kleinstbündnisse die besten Preise geholt und dann geht man wieder in sein altes Bündnis, je nachdem, kann man auch vorher das Bündnis noch ein bisschen leveln, einer bleibt drin und hält es "warm" oder man gründet für unter 500 Gold (?) flugs für das nächste "Gruppenevent" ein neues Bündnis

    also entweder Ligen, die nach Leistung gehen und die Bündnisse sich darin nach ihren Leistungen einpendeln, aber doch keine Gruppen, die nach Level des Bündnisses oder deren Mitgliederzahl gehen?

    das wird mit Garantie ausgenutzt!

    edit:
    es geht nur bis Gold in der BüM
    und da haben sich die Bündnisse nach Leistung dahin vorgearbeitet, evtl. sollte es tatsächlich mehr Ligen dort geben: bis Diamant wie beim Dorffest
    aber sicherlich sollte es nicht nach Bü-Level und Anzahl der Mitgleider gehen..das wird schnell umgangen..AUSSER es gibt nichts nennenswertes zu gewinnen in der ersten, unterste Gruppe ;)
    ...aber gerade das, wollt ihr doch verbessern mit der Gruppeneinteilung
    ..und in der Goldliga haben sich durchaus Kleinstbündnisse mit starken Mitglieder hochgearbeitet, allerdings ist dort dann nicht mehr möglich an die vorderen Plätze zu kommen, denn dort gibt es die interessanteren Gewinne ab Platz 5
    leider gibt es ja keine Ställe auf den vorderen Plätze von Silber und Bronze und Anfänger..evtl. würde dort dann auch ganz anderes gespielt, aber auch da weiß ich, dass die vorderen Ränge in den Ligen eben doch beliebter sind, weil man dadurch eine Liga aufsteigen kann und es zumindest 25 (?) Fleißbelohnungen mehr gibt als die Liga davor


    nur um zu zeigen, was Kleinstgruppen mit 4 starken Spielern "leisten" können:

    momentan beim Bü-FE



    das Bündnis ist Level 2, es hat 4 Mitglieder..

    und davon gibt es dann (falls es in den Gruppen auch etwas Nennenswertes zu gewinnen gibt), dann ganz viele neue gegründete Bündnisse: wie du schreibst: sie werden wie Pilze aus dem Boden schießen

    Post edited by Gut Landluft (DE1) on

    Win10 (64 bit) mit  SRWareIron Version 74.0.3850.0 (Offizieller Build) (64-Bit)
  • ChezMimi (DE1)ChezMimi (DE1) Beiträge: 2,061DE1
    Das Beispiel mit Level 2 habe ich auch gesehen. Es bleibt aber für mich eine Ausnahme- alle andere haben enorm hohe Level.- Spielsüchtige Leute, die immer alles gewinnen wollen wird man nie stoppen können. Glücklicherweise sind sie aber in der Minderheit.
    Die Situation, die Rababber darstellt kennen wir im Bündnis. 
    Das Spiel wie das Leben ist ungerecht, finden wir uns damit ab !  Das kann aber nicht sein. 100%ige Chancengleichheit wird es sicherlich nie geben aber man sollte alles versuchen im realen Leben wie im Spiel unfaire Situationen zu ändern.    

        
  • Narfina (DE1)Narfina (DE1) Beiträge: 2,581DE1
    Ich glaube auch, dass ein Liga System wirklich weiterhelfen würde.
    Die Gewinne würden ja auch nach unten hin stark verringert werden, sodass vielleicht
    auch der Anreiz garnicht so hoch wäre.
    Oder die Gewinne wären so gut, dass sich dann doch die zweckgebundenen Leistungsbündnisse durchsetzen würden. Oder irgendwelche Reservebündnisse würden plötzlich Gas geben.

    Narfina @ de 1
    Tavernenstammgast, genannt "Der Absacker"
  • FelixTheXthFelixTheXth Beiträge: 945Moderator, ModDarkBlue
    @ChezMimi (DE1)

    Diese Idee wird von GGS nicht umgesetzt werden, da dies zu große Balancing-Probleme verursachen würde.

    Gruß,
    Felix
Diese Diskussion wurde geschlossen.