Dorffest ❌

probiers mal (DE1)probiers mal (DE1) Beiträge: 3DE1
bearbeitet 17.06.2019 in Ideen
Ich wäre dafür, dass eine neue Herausforderung nur von Leitern und Stellvertretern gestartet werden kann, oder mit Zustimmung derjenigen - schließlich betrifft es ja das ganze Bündnis. 
Es ist sonst ziemlich mühsam, wenn jemand mit Level 12 oder niedriger eine Herausforderung startet, zu der er kaum etwas beitragen kann.

Leerzeilen entfernt | Bailey |
Post edited by Bailey on

Kommentare

  • BaileyBailey Beiträge: 8,033Moderator, ModDarkBlue
    Hallo @probiers mal (DE1)

    Nur Leiter und Stellvertreter können eine Herausforderung direkt nach einer abgeschlossenen starten. Alle anderen Bündnismitglieder können das erst nach 20 Minuten. Das wird auch nicht geändert werden, da andere Spieler im Bündnis nicht benachteiligt werden sollen.

    Da angezeigt wird, wer die Herausforderungen startet, sprecht doch einfach mal mit der Person, und wenn sie sich nicht an Absprachen hält, bleibt immer noch der Stiefel übrig, um sie aus dem Bündnis zu entfernen.

    Liebe Grüße

    Bailey


  • ChezMimi (DE1)ChezMimi (DE1) Beiträge: 1,506DE1
    Das Thema hatten wir schon, die Idee wurde wohl nicht umgesetzt. Bei uns ist dies auch früher passiert (13 Stunden Mittags leider gestartet!).
    Jetzt schreibe ich immer die 'Neuen' an um die Auswahlmöglichkeiten zu erklären und zu bitten am besten keine Herausforderungen zu starten. Jetzt klappt es gut.

      
        
  • fehlein (DE1)fehlein (DE1) Beiträge: 849DE1
    Es passiert leider immer wieder. Ich finde es auch wenig sinngebend, wenn der Initiator des *Fehlstartes* zu erkennen ist. Man kann ihn ermahnen oder beschimpfen, nur schön ist weder das Eine noch das Andere. Es ist absolut nötig, dass diese Herausforderungen entweder von Stellis/Leitern, in Absprache mit diesen oder in einer 3er Gruppe gestartet werden können. Neue Spieler können doch nicht wissen, dass die Platin Herausforderungen von einem Bündnis mit z.B. 23 Mitgliedern nicht machbar sind. Das gibt Ärger und Frust auf allen Seiten. Damit ist es nötig, die vorgeschlagene Idee auch endlich umzusetzen!


    ein Platz für dich ist frei!
  • Susie (DE1)Susie (DE1) Beiträge: 173DE1
    Ich habe noch einen kleinen Nachtrag: die Probleme würden überhaupt nicht vorkommen wenn nicht immer die schwierigste Seite als erste angeboten sein würden. Warum steht immer zuerst die Seite 90 und nicht die Seite 1, also die einfachste? Logisch ist das nicht.

    Ja, das wäre eine Maßnahme :)

    Ich finde es gut, dass alle eine Herausforderung starten können, aber wir haben grad jetzt wieder eine mit 13 Stunden, weil eine neue Spielerin die heute morgen gestartet hat.

    Natürlich haben wir alle neuen Spieler vorher angeschrieben, leider lesen nicht alle die Mails. ich zerbreche mir schon den ganzen Morgen den Kopf, welche Alternativen es geben könnte.

    Denkbar wäre auch, dass unter einem bestimmten Level nur kurze Herausforderungen gestartet werden können. Das müsste doch leicht umzusetzen sein.

  • BaileyBailey Beiträge: 8,033Moderator, ModDarkBlue
    Hallo @probiers mal (DE1)

    leider hat Deine Idee nicht die geforderte Anzahl von 15 Likes nicht erhalten. Gerne kannst du Deine Idee bearbeiten und dann nochmal als neue Diskussion in den Ideenpool einsenden!

    Deine alte Idee haben wir archiviert.

    Liebe Grüße
    Das Moderatoren-Team


Anmelden, um zu kommentieren.