Kunden ablehnen ➡️

ChezMimi (DE1)ChezMimi (DE1) Beiträge: 1,638DE1
bearbeitet 19.08.2019 in Ideenpool
Da wir so viele Button haben, die für mich leider nichts bringen, möchte ich die Idee eines neuen - nützlichen  - Button anregen und zwar:
Ich wünsche mir - und hoffe auch viele anderen -, dass es möglich ist die laufenden Kunden nach Hause zu schicken, wenn man die Ware, die sie wollen entweder nicht haben oder nicht verkaufen wollen.

Warum: ich bekomme ständig Kunden, die Dünger oder 'gutes' Kuhfutter und andere wertvolle Sache wollen, die möchte ich aber nicht verkaufen, so bleiben ewig mehrere Kunden stehen und wenn ein interessante Kunde kommt ist es ganz schwierig ihn zu bedienen ohne auf die anderen zu klicken.  

Post edited by Bailey on
    

Kommentare

  • window03 (DE1)window03 (DE1) Beiträge: 338DE1
    Stimmt. Ich verkaufe auch ungern Dünger und Futter und die Kunden stehen und stehen und....
    Auch die Trefferquote den richtigen Button oder Produktion zu erwischen ist seit der Umstellung auf HTML ein Glücksspiel, egal welchen Browser ich nehme. Wenn dann ewig irgendein Event läuft, dauert es noch viel länger bis was auf ploppt und macht die Auswahl schwieriger. Ach und überhaupt.... :(
  • Tammy27 (DE1)Tammy27 (DE1) Beiträge: 92DE1
    Ich finde die Idee auch super da es mir schon des öfteren passiert ist, das ich Sachen verkauft habe die ich gar nicht verkaufen wollte. Einmal daneben geklickt schon ist es passiert. Deswegen ein LIKE von mir. :)
  • BaileyBailey Beiträge: 8,414Moderator, ModDarkBlue
    Ich finde einen weiteren Button überflüssig. Wenn man kurzzeitig das Spiel mit der Maus auf vollen Zoom macht, klickt man auch nicht daneben. Ausserdem, wenn man lange genug wartet, verschwinden die unliebsamen Kunden mit ihrem Angebot.


  • nicole5 (DE1)nicole5 (DE1) Beiträge: 1,811DE1
    ich finde den Button wegen der Laufkundschaft gut , denn würde mehr bringen als der Button der im Bio Markt oder Fischmarkt der ist Meiner Meinung nach total unnötig denn wenn ich den benutze zeigt er zwar voll an gehe ich dann auf spenden und denke der Auftrag ist erfüllt fehlt leider noch Ware so das ich dann den Schieber nutzen muss um den Auftrag letztlich zu erfüllen. Daher nutze ich den Button nicht das ist Zeitverschwendung 
      
  • Überflüssiger Button?.....hmm

    Ach wie der neue "Höchstbetrag"-Button im Bio-Markt. Also ich kann den Schieberegler auch selber bis ganz nach oben ziehen (und das ohne vollem Zoom :D ). Es würde GGS aber wohl nichts einbringen einen blauen Button einzufügen und pro abgelehnten Kunden 20 Gold zu verlangen. Außerdem ist das verklicken im Spiel ja auch eine Strategie von den Machern, sonst würde am Bio-Markt der Verkäufer nicht so dicht stehen mit seinen Fantasie-preisen.




    Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier..

    Manche Menschen sind der lebende Beweis dafür, dass Gehirnversagen nicht unmittelbar zum Tod führt.
  • ChezMimi (DE1)ChezMimi (DE1) Beiträge: 1,638DE1
    bearbeitet 27.04.2019
    Ich freue mich, dass meine Idee gut ankommt. Was Bailey schreibt stimmt zwar ist aber m.E. umständlich vor allem auf der Blumenfarm, wo ich weniger bin: geht ich hin, da habe 5 Kunden die warten und der einzige, den ich bedienen will ist in der Mitte, wenn ich warte bis die anderen weg sind ist der 'gute' Kunde aber auch weg oder bekomme ich keine +% mehr. Die Sache mit der Maus ist aber nicht sehr praktisch. 
    In der Tat wir haben viele Knöpfe aber so viele benützen sie gar nicht. Dieser 'Nein danke'-Knopf würden bestimmt viele verwenden.  

    Danke für deinen Beitrag DerkleineHelfer aber dass du GGS auf die Idee bringst für den Knopf Gold zu verlangen finde ich nicht gut. Der 'Nein-Danke' Knopf sollte kostenlos zu bedienen sein sonst wird man schnell arm..


    Doppelpost zusammengeführt | Bailey |
    Post edited by Bailey on
        
  • Hallo ChezMimi

    Die Idee, die Wünsche der Spieler in Gold zu verwandeln hat GGS schon lange selbst gehabt. (siehe Bündnisbaum gießen / alles auf einmal ernten / neue Event-Saaten). Ich bin natürlich auch dafür, daß man Kunden ohne Goldeinsatz wegschicken kann (habe ein "Like" gedrückt für deine Idee), bin es aber irgendwie gewohnt das Neues direkt Gold einbringen soll.
    Der Planungsmodus ist ein tolles Gegenbeispiel.

    Gruß
              Der kleine Helfer

    Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier..

    Manche Menschen sind der lebende Beweis dafür, dass Gehirnversagen nicht unmittelbar zum Tod führt.
  • ryecatcher61 (DE1)ryecatcher61 (DE1) Beiträge: 559DE1
    ist schon eine weile her, als die laufkundschaft eingeführt wurde...und mich hat der spass mit 3 kunden gleichzeitig und den falschen zum bedienen erwischt damals fast mein komplettes kuhfutter gekostet....das war mir eine lehre;)
    der button wäre wünschenswert, aber er wird (wenn überhaupt) tatsächlich nur für gold zu aktivieren sein..damit wurde ggs auf keine doofe idee gebracht, das können die von ganz alleine;)
    denn alles, was uns das leben erleichtert und von uns mal gewünscht wurde wie das bäume giessen auf knopfdruck wird ausschliesslich für gold eingeführt..also: wenn es auf unseren wunsch hin eingefügt würde, käme das auch ohne den vorschlag nur für echtgeld;)

Anmelden, um zu kommentieren.