gleiche Startzeiten bei den Türmen für alle

nephthys (DE1)nephthys (DE1) Beiträge: 78DE1
bei mir kommt der Turm immer später. Zu einigen Personen im Bündnis ist das ein Zeitunterschied von über 10 Minuten.

Ich hänge dann schon immer hinten nach, heute waren es mehr als 10 000 Punkte und fast 700 Plätze. Ich finde das nicht fair und wünsche mir daher eine Änderung.

Kommentare

  • -pauline- (DE1)-pauline- (DE1) Beiträge: 792DE1
    bearbeitet 14.01.2019
    ich versteh das dich das nervt Lüftchen,
    das ist ja auch kein Zustand, da muß dringend was passieren !!

    mach doch dazu mal nen eigenen Thread, da können sich auch andere Betroffene einbringen und du kannst -like`s- sammeln,  hier geht das doch unter 

    edit: ups ich dachte ich bin im Meinungsthread ,alles gut sorry :-)


    das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht !

    -pauline- @ de 1

    Win10 ( 64-bit) -- Browser: Opera --  Version 58.0.3135.47

  • Michi-66 (DE1)Michi-66 (DE1) Beiträge: 327DE1
    @Gut Landluft

    vielen Dank für diese Meldung.

    Dies trifft bei mir auf alle Ausrufezeichen, die ins Spiel kommen auch zu. Aufgefallen ist mir dies durch Baumeistermeldungen bzw. dadurch, dass es keine "geraden" Startzeiten mehr gab. Bisher dachte ich, dies liegt an meiner nicht unbedingt idealen Internetverbindung.

    Und genau für solche Situationen hätte ich mir diesen "bei mir auch" Button (siehe Ideenpool) gewünscht. Man wüßte, woran man ist und dass es bei anderen auch vorkommt.
    Die Seltsamen

    Das Bündnis, das sich nicht manipulieren läßt

    ;)
  • Holly01 (DE1)Holly01 (DE1) Beiträge: 368DE1
    Das Problem ist offensichtlich.
    GGS startet die Ereignisse vom Spielserver aus.
    Da es dabei zu Spielabstürzen kam, startet man nun in "Gruppen" und zeitversetzt.
    Lösung:
    1 - Man startet das Ereignis im client, also beim Spieler. Problem, Missbrauch und Angriffsfläche.
    2 - Man startet die Ereignisse eben nicht vom Spielserver aus, sondern lagert das quasi aus. Man öffnet einen temporären Co-Server der die Aufgabe mit eigener Bandbreite übernimmt. Das ist eine durchaus übliche Methode, wenn man extrem viel Bandbreite braucht, aber diese entweder nicht hat oder nicht dauernd benötigt.

    Also GGS, bekommt ihr das hin?
    vlg
  • BaileyBailey Beiträge: 8,012Moderator, ModDarkBlue
    Hallo @nephthys (DE1)

    das ist ein Problem, an dem GGS bereits dran arbeitet. Es ist ja auch besonders stark bei den Feuerwerken vom Chinesischen Neujahrsfest aufgefallen.

    Liebe Grüße

    Bailey


Diese Diskussion wurde geschlossen.