Startseite News

Neujahrswünsche 2019 vom Moderatoren-Team

FelixTheXthFelixTheXth Moderator, ModDarkBlue Beiträge: 1,376
bearbeitet 31.12.2018 in News


Hallo liebe Big-Farm Community,

auch in diesem Jahr möchten wir, das Moderatoren-Team, die Gelegenheit nutzen, um das aktuelle Jahr Revue passieren zu lassen und um einige Aspekte für das kommende Jahr zu beleuchten.

Allgemein war 2018 wieder ein sehr aufregendes Jahr für Moderatoren, Ex-Moderatoren und auch für Euch, die Spieler. Dieses Jahr war gepflastert von Problemen, fehlenden Belohnungen, Events, die kamen und gingen wie sie wollten, und sehr vielen Bugs, die den Spielern das Leben schwer machten. Aber nicht alles war schlecht. Ganz im Gegenteil:

Wir konnten 2018 einige Punkte, die wir in der Neujahrsansprache 2018 erwähnten, erfolgreich umsetzen. Wir haben uns hauptsächlich an den großen C’s orientiert: Communication, Collaboration und Contribution  (Kommunikation, Zusammenarbeit und Mitwirkung).


Communication / Kommunikation

Wir haben die neue Forenstruktur erfolgreich umgesetzt, die Euch hoffentlich einen besseren Überblick über das Forum gibt. Es hat eine Zeit gedauert, bis sich an die neue Struktur gewöhnt wurde, aber wir denken, dass die neue Forenstruktur für viele Spieler besser ist.

Wir konnten 2018 einen neuen Moderator und einen neuen CM im Forum begrüßen. Auch wenn wir uns gleichzeitig von einem alten Moderator verabschieden mussten, gehen wir gestärkt ins neue Jahr. CM Keledar ist aktiver denn je im Forum und mit Rat und Tat zur Stelle, so dass wir einen guten Ansprechpartner bei GGS haben!

Weiterhin hoffen wir, dass wir streckenweise die Übersetzungen verbessern konnten. In der Vergangenheit gab es da das eine oder andere Problem bei der Genauigkeit der Übersetzungen. Außerdem haben wir versucht, für Euch Informationen aus anderen Foren heraus zu fischen, damit wir im deutschen Forum den aktuellsten Stand haben!


Collaboration / Zusammenarbeit

2018 war ein schwieriges Jahr, vor allem in Bezug auf HTML5 und den Bugs. Hier haben wir dieses Jahr ein neuen Leitfaden zum Melden von Bugs erstellt und auch ein kleines Regelwerk für den Bug-Report ausgetüftelt. Nur so konnten wir sicherstellen, dass Bugs ordnungsgemäß und verständlich gemeldet werden. Je besser Bugs beschrieben werden, umso einfacher ist es, den Ursprung zu finden oder sogar bei kleineren Fehlern Euch direkt eine Lösung zu nennen (“Cache und Cookies löschen” verdient sich hier den Preis des “Unwort des Jahres” ;) ).

Ein weiterer wichtiger Teil, der unter Zusammenarbeit fällt, sind die kleinen Contests, die wir dieses Jahr veranstaltet haben. Jeder Contest war in sich etwas Besonderes. In diese Contests sind sehr viel Arbeit und Zeit geflossen, da wir gerne der Community die Möglichkeit geben wollten, zusammen an einem Ziel zu arbeiten! Wir hoffen, dass die Contests Euch bisher gefallen haben!


Contribution / Mitwirkung

Dieser Punkt war und ist ein sehr entscheidender für eine Community. Sie lebt davon, dass Personen etwas im Forum beitragen und mitwirken, ohne dafür Gegenleistungen zu erwarten. Wir haben in diesem Jahr einige Projekte weitergeführt und auch neu ins Leben gerufen!

Baileys Kalender erfreut sich stetig wachsender Beliebtheit im In- und Ausland. Bailey wird den Kalender ab Januar vorerst weiterführen.

Weiterhin haben wir die FAQ im Forum vergrößert, aber auch eine neue Wikipedia rund um BigFarm ins Leben gerufen. Hier haben wir zusammen mit einem kleinen Kreis von Spielern die Wiki auf Herz und Nieren getestet und zusammen weiterentwickelt. Alle Spieler, die sich engagieren möchten oder auch nur Vorschläge zur Verbesserung der Wiki haben, sind herzlich willkommen! Wir möchten so einen Beitrag dazu leisten, dass Ihr einfacher an Informationen für BigFarm heran kommt. Sucht Euch das Medium aus, mit dem Ihr am besten zurecht kommt!

Was uns aber leider auch aufgefallen ist, ist, dass einige Spieler und auch die Moderatoren Anfeindungen und Formen von Kritik ausgesetzt wurden, die sie nicht verdient haben. An dieser Stelle möchten wir noch einmal darum bitten, dass Ihr andere im Forum so behandelt wie Ihr selbst behandelt werden möchtet und diese positive Art des Umgangs damit im Forum Gestalt annehmen kann. Ihr bestimmt die Stimmung durch Eure Beiträge! Also respektiert andere Spieler, Ihre Meinungen und stellt Euch nicht über andere. Seid fair zu anderen, nur so können wir ein besseres Forum für alle Spieler bereitstellen!


Abschließende Worte

Auch wenn manche Diskussionen im Forum hitzig sind und Meinungen aneinander prasseln, die man nicht teilt, wünschen wir uns für 2019 für das Forum ein gesundes Diskussionsklima mit gegenseitem Respekt und rücksichtsvoller Wortwahl. Leider liegt das außerhalb des Einflussbereichs der Moderatoren. Hier seid Ihr gefragt! Macht das Forum zu einem Ort, wo man sich gerne begegnet, diskutiert, Lösungen für Probleme findet und sich begegnet ohne Angst haben zu müssen, für seine Meinung angegriffen oder heruntergemacht zu werden. Bugs wird es immer wieder geben, auch Frust über Versäumtes im Spiel, auch Spieler / Bündnisse, die Möglichkeiten haben, die andere nicht hatten. Lasst Euren Unmut darüber nicht an anderen aus! Schreibt es sachlich im Forum als Feedback, wir leiten es gerne an GGS weiter. Wenn keiner mehr Angst vor persönlichen Angriffen haben muss, wird es friedlicher, freundlicher und es kommen dann auch wieder mehr Spieler gerne hierher. Alle Spieler sind im Forum gleich viel Wert und werden gleich behandelt. Ihr habt es in der Hand, jeder einzelne, also lasst uns gemeinsam an einer besseren Community arbeiten!

Sollten Forenposts Euch direkt angreifen oder Ihr den Post so verstanden haben, dass er für Euch beleidigend wirkt, dann scheut bitte nicht, diese Person einmal anzuschreiben und das zu klären. Viele Probleme und Konflikte lassen sich so direkt und unkompliziert lösen! Sollte keine Einigung möglich sein oder Ihr den Konflikt lieber unter Einbeziehung eines Moderators lösen wollen, dann steht Euch natürlich der direkte Weg zu den Moderatoren offen und wir schauen uns den Sachverhalt an.

Wir freuen uns auf das neue Jahr mit Euch!

Euer Moderatoren-Team

Anmelden, um zu kommentieren.