Unsinnige Missionsvorschläge programmiert ❌

SalatAufemBrot (DE1)SalatAufemBrot (DE1) Beiträge: 17DE1
bearbeitet 10.03.2019 in Ideen
tag,

ungeachtet dessen, dass das möglicherweise schon angemerkt wurde....

es wäre konstruktiver, wenn einprogrammiert werden könnte,
dass einem bei den missionen nicht unbedingt milchproduktion binnen 30 minuten aufgezwungen wird,
wenn alle kuhställe auf 6 bis 7 stunden stehen.

ein gut programmiertes programm kann so etwas auslesen und einem möglichkeiten anbieten, bei denen man zummindest eine geringe chance hat, anstatt gar keine.

bedanke mich


Post edited by Bailey on

Kommentare

  • bennyvera (DE1)bennyvera (DE1) Beiträge: 877DE1
    bearbeitet 10.12.2018

    nun ja, kleinere Spieler haben den Stapler noch nicht NoAim!

    hab gerade nachgefragt ab Level 80 kann man den Stapler bauen!


  • NoAim (DE1)NoAim (DE1) Beiträge: 643DE1
    nun ja, kleinere Spieler haben den Stapler noch nicht NoAim!
    Mag sein aber: Große Spieler werden auch mit kleineren zusammengelegt, da das Matchmaking nicht das Level berücksichtigt. Kleine Spieler sind irgendwann auch Groß und Stark. Also so richtig sehe ich da keine Vorteile sondern nur Nachteile.
    NoAim @ de 1
  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) Beiträge: 6,983DE1
    ich hatte früher auch keinen Stapler, bin aber trotzdem mit den Milchmissis klar gekommen..
    da spielt man ja auch ganz anders und bedient so viel wie eben möglich ist in den 30 min
    ablegen konnte ich da auch nix, denn ich hab nichts abgekürzt

    die Zeit geht aber ja nun irgendwann vorbei, bei den einen schneller, bei den anderen später, je nachem auf was sie bei den farmmaschinen wert legen

    aber deshalb soll jetzt für alles was geändert werden, was ab dem Stapler (also die längste Zeit, die man vermutlich im Spiel verbringt) nicht notwendig ist?

    Win10 (64 bit) mit  SRWareIron Version 74.0.3850.0 (Offizieller Build) (64-Bit)
  • Machine (DE1)Machine (DE1) Beiträge: 992DE1
    NoAim (DE1) schrieb:
    Ich finde es persönlich sowieso eine "Unsitte" den kleinen Spielern das Leben immer leichter zu machen. Sie lernen das Spiel viel besser, wenn sie den Wert eines Gegenstandes, bzw einer Funktion dadurch kennen lernen, in dem ihnen vorher den einen oder anderen Stein in den Weg gelegt wird.
    Genau, macht den kleinen Spielern das Leben schön schwer, denn sie sind dann sicher dankbar das sie schnell demotiviert sind, und werden dann mit dem Spiel schnell wieder aufhören. Das ist sicher auch im Sinne des Spielebetreibers.

    Davon abgesehen, ich kann SalatAufemBrot verstehen, brauchen tue ich diese Änderung jetzt aber nicht zwingend. Für kleine Level mögen Milch-Missionen schwierig sein, aber im Laufe der Zeit kommen Ziegenställe hinzu, und schon kann man auch Milch-Missionen spielen wenn die Kuh gerade gefüttert wurde.

  • NoAim (DE1)NoAim (DE1) Beiträge: 643DE1
    Machine (DE1) schrieb:
    NoAim (DE1) schrieb:
    Ich finde es persönlich sowieso eine "Unsitte" den kleinen Spielern das Leben immer leichter zu machen. Sie lernen das Spiel viel besser, wenn sie den Wert eines Gegenstandes, bzw einer Funktion dadurch kennen lernen, in dem ihnen vorher den einen oder anderen Stein in den Weg gelegt wird.
    Genau, macht den kleinen Spielern das Leben schön schwer, denn sie sind dann sicher dankbar das sie schnell demotiviert sind, und werden dann mit dem Spiel schnell wieder aufhören. Das ist sicher auch im Sinne des Spielebetreibers.

    Davon abgesehen, ich kann SalatAufemBrot verstehen, brauchen tue ich diese Änderung jetzt aber nicht zwingend. Für kleine Level mögen Milch-Missionen schwierig sein, aber im Laufe der Zeit kommen Ziegenställe hinzu, und schon kann man auch Milch-Missionen spielen wenn die Kuh gerade gefüttert wurde.
    Je nach dem was man sich selbst für Ziele steckt. Wenn man unbedingt bei Missionen ganz weit vorne mitspielen will übernimmt man sich halt. Da lernt man draus. Genauso wie das Spielen der Inseln. Wenn man sich im Spiel auf das wesentliche konzentriert, kommt man auch gut durch das Spiel. 
    NoAim @ de 1
  • Machine (DE1)Machine (DE1) Beiträge: 992DE1
    bearbeitet 10.12.2018
    Es ging ja nicht darum das man bei Missionen ganz weit vorne mitspielen will, ich denke da hast Du was falsch verstanden. Es ging vielmehr darum das ein kleiner Level bestimmte Missionen gar nicht mitspielen kann wenn eine Kuh gerade gefüttert wurde, und aus Sicht eines kleineren Levels ist das natürlich ärgerlich.

    Aber wie gesagt, das relativiert sich mit der Zeit, es gibt ja auch andere Möglichkeiten an Milch zu kommen, und man erlernt ja auch neue Strategien.

  • Elfentau (DE1)Elfentau (DE1) Beiträge: 81DE1
    NoAim (DE1) schrieb:
    Machine (DE1) schrieb:
    NoAim (DE1) schrieb:
    Ich finde es persönlich sowieso eine "Unsitte" den kleinen Spielern das Leben immer leichter zu machen. Sie lernen das Spiel viel besser, wenn sie den Wert eines Gegenstandes, bzw einer Funktion dadurch kennen lernen, in dem ihnen vorher den einen oder anderen Stein in den Weg gelegt wird.
    Genau, macht den kleinen Spielern das Leben schön schwer, denn sie sind dann sicher dankbar das sie schnell demotiviert sind, und werden dann mit dem Spiel schnell wieder aufhören. Das ist sicher auch im Sinne des Spielebetreibers.

    Davon abgesehen, ich kann SalatAufemBrot verstehen, brauchen tue ich diese Änderung jetzt aber nicht zwingend. Für kleine Level mögen Milch-Missionen schwierig sein, aber im Laufe der Zeit kommen Ziegenställe hinzu, und schon kann man auch Milch-Missionen spielen wenn die Kuh gerade gefüttert wurde.
    Je nach dem was man sich selbst für Ziele steckt. Wenn man unbedingt bei Missionen ganz weit vorne mitspielen will übernimmt man sich halt. Da lernt man draus. Genauso wie das Spielen der Inseln. Wenn man sich im Spiel auf das wesentliche konzentriert, kommt man auch gut durch das Spiel. 
    Von ganz weit vorne, war keine Rede..aber auch die kleineren Level möchten ihr Bündnis ja unterstützen. Und nur darum ging es, denke ich.


  • SalatAufemBrot (DE1)SalatAufemBrot (DE1) Beiträge: 17DE1
    ich weiss, ehrlich gesagt, nicht, was das theater hier schon wieder soll.

    es gab einen programmierungsvorschlag, der entweder angenommen, oder abgelehnt werden kann.

    fertig.

    kommentare - dafür, oder dagegen....interessieren mich, ehrlich gesagt, nicht. ich les sie in der regel nicht einmal und schalte mich daher auch nicht in die weiterführenden diskussionen ein.

    es interessiert mich auch nicht, dass jemand meint gegen mich angiften zu müssen, weil er/sie sich aus irgend einem grund dazu berufen fühlt. 

    es reicht vollkommen aus, sich das ding durchzulesen und entweder ein like drunter zu setzen, oder es zu lassen.

    der rest ist verplemperte energie, die man wohl besser nutzen kann - sowohl, als auch.

    und wenn ich keine milchmission spielen möchte, dann spiele ich sie nicht.

    und vermutlich lass ich das mit den missionen dann auch die nächste zeit einfach ganz sein.
    ich brauch das zeug nicht zwingend, weil ich nicht ansehenspunktegeil bin.

    ich hab noch andere hobbys, das ist ne tolle sache....






  • FelixTheXthFelixTheXth Beiträge: 784Moderator, ModDarkBlue
    bearbeitet 10.12.2018
    @SalatAufemBrot (DE1) 
    Der Ideenpool dient dazu, seine Idee der Community vorzustellen und darüber zu diskutieren.

    Bitte beachte auch diese Hinweise
    https://community.goodgamestudios.com/bigfarm/de/discussion/165890/der-ideenpool-vor-dem-posten-bitte-lesen, besonders den ersten Absatz
    In diesem Bereich könnt Ihr Eurer Kreativität freien Lauf lassen. Hier könnt Ihr Eure Ideen für BigFarm posten und mit anderen Spielern über die Ideen diskutieren! Ausgereifte Ideen werden wir dann an GGS weiterleiten und wer weiß, vielleicht ist Eure Idee bald im Spiel!
    sowie

    So funktionierts:
    1. Ihr erstellt einen umfassenden Thread über Eure Idee und präsentiert diese der Community

    2. Wenn der Vorstellungspost nach 4 Wochen mindestens 15 Likes hat, werden wir die Idee an GGS weiterleiten

    3. In der Zeit sollte die Idee von so vielen Spielern wie möglich diskutiert werden

    4. Nachdem wir die Idee weitergeleitet haben, bekommt Ihr Feedback von GGS (dieser Step könnte eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen)


    Danke.

    Grüße,
    Felix

    Nachtrag: Die Off-Topics sind entfernt worden. Bitte bleibt beim Thema des Eingangsposts.

  • lady ranger (DE1)lady ranger (DE1) Beiträge: 1,159DE1
    NoAim (DE1) schrieb:
    Ich finde es persönlich sowieso eine "Unsitte" den kleinen Spielern das Leben immer leichter zu machen. Sie lernen das Spiel viel besser, wenn sie den Wert eines Gegenstandes, bzw einer Funktion dadurch kennen lernen, in dem ihnen vorher den einen oder anderen Stein in den Weg gelegt wird.
    Es klingt zwar echt hart, aber ich bin auch schon mehrere Jahre dabei, habe auch das erste Campingevent erlebt. Und es gab für uns kaum Dekos zu gewinnen. Man musste sie alle kaufen.
    Camping und Märchen waren definitiv damals nicht schaffbar als "Kleine". zum Teil war nichtmal das Bienenevent zu schaffen und Rosensaat extrem kostbar.
    Heute sieht das wirklich alles ganz anders aus, da hast du recht.

  • Rosenfee (DE1)Rosenfee (DE1) Beiträge: 807DE1
    Ich kann den Missifrust von Spielern,die den Stapler noch nicht haben,etwas nachvollziehen.Ich hatte als man HTML auf dem Internationalen Server testen konnte dort eine neue Farm angelegt und kann mich noch an meine Ungeduld erinnern ,wenn ich die von dem kleinen Bündnis,in dem ich dort spielte, dringend benötigten Punkte nicht erspielen konnte,weil ständig für mich gerade ungünstige Missis kamen.Dennoch gibt es von mir kein like für den Vorschlag,die Gründe nannte Gut Landluft schon sehr gut.Es ist leider sehr schwer es allen recht zu machen.
    Noch ein wenig OT zum Schluss,ich würde es schön finden,wenn alle Meinungen,auch diejenigen ,die vielleicht gerade nicht unseren eigenen entsprechen gepostet werden können.Ich zum Beispiel würde mir Schnee auf meiner Farm wünschen,anderen tränen die Augen davon.Soll ich diese jetzt anmeckern oder sonst wie runtermachen.Sie sehen es so und ich eben anders und gut iss es,GGS konnte es eben nur einer Seite recht machen 

    Rosenfee @ de
      
           
      
      
  • Burgers (DE1)Burgers (DE1) Beiträge: 780DE1
    na wie ist das mit der meinungsfreiheit....es ist so das dein post gelöscht wird ...das nennt GGS meinungsfreiheit
                                      
                                      https://community.goodgamestudios.com/bigfarm/de/discussion/180119/die-saulaender-suchen-verstaerkung#latest
  • ZoeyZoey Beiträge: 1,832Guest
    bearbeitet 10.12.2018
    Burgers (DE1) schrieb:
    na wie ist das mit der meinungsfreiheit....es ist so das dein post gelöscht wird ...das nennt GGS meinungsfreiheit
    Hallo Burgers, 

    Wir haben die OT Beiträge entfernt, denn hier geht es ja nicht um die allgemeinen Fehler im Spiel oder um das Personal von GGS. Sondern um den Vorschlag vom Eingangspost, wenn Du dazu eine Meinung hast, die ist immer herzlich willkommen. 

    Liebe Grüße 

    Zoey 
        
                     CommunityRichtlinien        Support        TestserverForum    Technische Erste Hilfe(cache und Cookies leeren)
    Skype: [email protected]com
  • nicole5 (DE1)nicole5 (DE1) Beiträge: 1,811DE1
    ich bin zwar über Level 200 aber ärgere mich oft genug über diese Häufigkeit der Missis deren Reihenfolge habe sehr oft 2-3 Milch und 2-3 Eiermissis und so weiter gleich hintereinander genauso sind alle anderen Missi auch das ist sehr nervtötend. zum Anfang der BM bevor sie alle 4 Tage kam war dieses nicht so. warum ist das so zum negativen geändert worden?
      
  • FelixTheXthFelixTheXth Beiträge: 784Moderator, ModDarkBlue
    @nicole5 (DE1)
    Die Missionen sind zufällig bestimmt, da wurde auch nichts daran geändert.

    Hier geht es um die Idee, nur "spielbare" Missionen zugeteilt zu bekommen. Wo hier bei Eiern das Problem sein soll, wo doch die meisten einige Hühnerställe haben, erschließt sich mir nicht. Deswegen:

    Bitte bleibt beim Thema!

    Grüße,
    Felix
  • Machine (DE1)Machine (DE1) Beiträge: 992DE1
    von mir kein like .... es gibt Kurzfutter und Ziegen für den Fall der Fälle und manchmal muss man sie halt aussitzen die Missi, denn auch die Stapler-Farmer können ihn ja nicht permanent nutzen

    ...
    Ja, Du hast Recht, ich sage auch gar nichts anderes. Ich habe ja bereits erwähnt das sich mit den Ziegen bereits eine Möglichkeit bietet an Milch zu kommen. 

    FelixTheXth schrieb:
    ...
    Hier geht es um die Idee, nur "spielbare" Missionen zugeteilt zu bekommen. Wo hier bei Eiern das Problem sein soll, wo doch die meisten einige Hühnerställe haben, erschließt sich mir nicht. Deswegen:
    ...
    Hier geht es eigentlich nicht nur um die Idee nur "spielbare" Missionen zu bekommen, den Eingangspost lese ich etwas anders als Du. Es geht meiner Meinung nach eher darum das man zumindest die Möglichkeit einer Chance hat eine Mission auch mitspielen zu können. Die Milch sehe ich da als Beispiel, mehr nicht. 

    Ich verstehe das nicht so, dass keine Eier-Mission starten sollte, nur weil die Hühnerställe noch nicht bereit sind, also nur Missionen starten können wenn man die entsprechenden Waren auch zur Ernte bereit hat.

    Die Kritik von nicole5 sehe ich also schon irgendwo als berechtigt an, auch wenn die Hühner da ein schlechtes Beispiel waren. Bei Schweinen wird es dann schon schwieriger. Wenn man seine Schweineställe abgeerntet hat, und dann kommt wieder eine Schweine-Mission, dann ist das unschön und manchmal nervig.

    Ich bin dafür das man alles so lässt wie es ist.
    Klar, für kleinere Level mag das manchmal blöd sein, aber wir haben alle klein angefangen. Nach kurzer Spielzeit und etwas Strategie relativieren sich die Probleme nicht spielbarer Missionen. Und selbst wenn man mal eine Mission nicht spielen kann, die Welt dreht sich weiter.

  • nicole5 (DE1)nicole5 (DE1) Beiträge: 1,811DE1
    FelixTheXth

    wenn man Eier Missis mit Hühnerställen spielt kann nicht viel bei rum kommen es sei denn man legt keinen Wert auf AP Punkte dann reicht natürlich der Hühnerstall das ist klar. ich spiele Missi um vorwärts zukommen und nicht auf der Stelle zu treten 
      
  • Brause Ahoi (DE1)Brause Ahoi (DE1) Beiträge: 138DE1

    Sorry NoAim, die kleinen Spieler bekommen viele Steine in den Weg gelegt und geben oft auf bevor sie "groß" sind.

    Das sind harte "Erziehungsmethoden"...   ;-)

    ... so hart ist das Leben eben.
    Man muss sich die Annehmlichkeiten hart erarbeiten - es sei den man wurde mit dem goldenen Löffel im Mund geboren.

    VG Brause

  • lady ranger (DE1)lady ranger (DE1) Beiträge: 1,159DE1
    Eben, wir haben es ja auch alle überlebt.

  • cyara4 (DE1)cyara4 (DE1) Beiträge: 820DE1

    Sorry NoAim, die kleinen Spieler bekommen viele Steine in den Weg gelegt und geben oft auf bevor sie "groß" sind.

    Das sind harte "Erziehungsmethoden"...   ;-)

    ... so hart ist das Leben eben.
    Man muss sich die Annehmlichkeiten hart erarbeiten - es sei den man wurde mit dem goldenen Löffel im Mund geboren.

    VG Brause

    Wir haben alle mal klein angefangen  und haben  unsere Farmen mit Geduld aufgebaut , wenn das Spiel interessiert nimmt das eben in Kauf und arbeitet sich hoch wie wir es auch gemacht haben .

  • FelixTheXthFelixTheXth Beiträge: 784Moderator, ModDarkBlue

    leider hat Deine Idee nicht die geforderte Anzahl von 15 Likes nicht erhalten. Gerne kannst du Deine Idee bearbeiten und dann nochmal als neue Diskussion in den Ideenpool einsenden!

    Deine alte Idee haben wir archiviert.

    Liebe Grüße
    Das Moderatoren-Team
Anmelden, um zu kommentieren.