Startseite Diskussionen und Fragen

Weniger Bündnismeisterschaften

169

Kommentare

  • GerickeGamer (DE1)GerickeGamer (DE1) DE1 Beiträge: 106
    ja gut landluft hast völlig recht
  • Burgers (DE1)Burgers (DE1) DE1 Beiträge: 1,111
    Burgers (DE1) schrieb:
    Der einsatz von Gold sollte bei der BM auch verboten werden.
    Verbot des Einsatzes von Gold wurde schon zu den alten Missionszeiten gefordert.

    Die Zeiten, wie Pauline schrieb, ist ewig her. Es gab sozusagen einen Wochenplan mit festen Missionsterminen, z.B. Mittwoch 10:00 Äpfel für 24 Stunden oder Do 17:00 Wildblumen 20 Minuten.
    Das kannte ich auch noch.
                                                                                                                                                                                              
  • Bauer Oskar (DE1)Bauer Oskar (DE1) Beiträge: 163
    Wie man sieht findet man Gehör - nun hat man nur noch 2 Tage Pause und die nächste BM - wieder 2 Tage Pause und die nächste BM. Wir werden nun wohl in den Abstieg gehen. Von 10 Tagen 8 Tage BM ist nicht lustig und auch ohne Sinn. Anscheinend bringt diese BM so viel Gold das man sogar noch steigert obwohl die Spieler weniger BM wollen. Was würde sein wenn mal keiner einen BM spielt? 
  • Burgers (DE1)Burgers (DE1) DE1 Beiträge: 1,111
    Wie man sieht findet man Gehör - nun hat man nur noch 2 Tage Pause und die nächste BM - wieder 2 Tage Pause und die nächste BM. Wir werden nun wohl in den Abstieg gehen. Von 10 Tagen 8 Tage BM ist nicht lustig und auch ohne Sinn. Anscheinend bringt diese BM so viel Gold das man sogar noch steigert obwohl die Spieler weniger BM wollen. Was würde sein wenn mal keiner einen BM spielt? 
    Weltweit wohl nicht möglich.
                                                                                                                                                                                              
  • Jackies (DE1)Jackies (DE1) DE1 Beiträge: 1,313
    Machine (DE1) schrieb:
    NoAim (DE1) schrieb:
    Also wie man darauf kommt, dass GGS die Kuh melkt versteh ich nicht. ...
    ...
    Außerdem wer die Meisterschaft spielt, der hat ja anscheinend auch seinen Spaß dran. Egal wie jeder Spaß definiert. Für den einen sind es die Belohnungen für den anderen ist es der Rang und das Kämpfen um Platzierungen. Ist für jeden etwas dabei. 
    Lass mich Dir das erklären:
    Nicht jeder der die Meisterschaft spielt muss zwangsläufig auch Spaß daran haben.
    Es geht da um die Verbundenheit mit dem Bündnis in dem man sich befindet. Klar, man könnte ja das Bündnis wechseln, in ein anderes Bündnis gehen in dem "lockerer" gespielt wird. Da spielt dann aber auch die menschliche Komponente eine Rolle. Man hat in dem Bündnis in dem man sich befindet vermutlich nette Menschen kennengelernt, die man nicht missen möchte, wegen denen man im Bündnis bleibt. Da ist also das soziale Miteinander ausschlaggebend.

    Wenn dann alle Spieler in einem Bündnis mitspielen, dann wird ganz sicher auch Gold investiert. Vielen Spielern ist es möglicherweise nicht egal wenn sie am Ende der Bündnis-Rangliste stehen, möglicherweise möchte man einfach nicht den Eindruck erwecken das man einfach irgendwelche Belohnungen abgreifen möchte, aber nicht bereit ist mitzuspielen.

    Natürlich kennt GGS diese soziale Komponente. Ganz so doof sind die sicher auch nicht, und wissen wie sie an das Geld der Spieler kommen. Dieser ständige "Wettbewerb untereinander" führt natürlich zu dem Eindruck das "die Kuh gemolken" werden soll. Man fühlt sich quasi gezwungen für das Bündnis was zu leisten, man möchte dabei sein, man möchte dazu gehören. Niemand ist gerne der Außenseiter. 

    Natürlich NoAim, man kann das umgehen, man kann sich im Bündnis einig werden, und die BM einfach mal ausfallen lassen, man kann diese Events im Bündnis so gestalten das sie spielt wer Lust darauf hat.

    Das doofe Gefühl wenn dann einige spielen, und man selbst hat nichts geleistet, ja, das doofe Gefühl bleibt. Darüber habe ich mit einer Spielerin kürzlich gesprochen, und ich denke es geht nicht nur ihr so.
    Nicht jeder kann sich von dem Druck befreien.

    Ich habe einige Sätze markiert, die ich bestätigen möchte.

    Klar, man könnte ja das Bündnis wechseln, in ein anderes Bündnis gehen in dem "lockerer" gespielt wird. - Wechseln werden wenige, eher ihr eigenes Bündnis aufmachen, die früher oder später gefrustet aufgeben. Auf diesen Goldeinsatz zu setzen, hm,kA, inwieweit GGS darauf spekuliert. Ihr seit länger im Geschehen als ich.

    auch ohne da jetzt Passagen zu zitieren, kann ich @Machine (DE1) nur zustimmen

    mich selber langweilt diese BM in Dauerschleife zutiefst
    TROTZDEM spiele ich sie mit, weil das Bündnis spielt und wir die Bü-Events alle zusammen spielen

    und weil ich immer sowieso überall mitspiele, was im Spiel angeboten wird:
    nur, wenn es nur für mich persönlich ist, dann trete ich oft kürzer, eben weil ich evtl. mal gar keine Lust habe
    auch ein FE kann man nebenbei laufen lassen..ist es ein BÜ-Fe, dann spiel ich aber auch da mehr mit, denn ich spiel es eben nicht nur für mich

    das Paradoxe ist sogar: ich hab an den BMs so wenig Lust, dass ich manchmal erst abends den Stapler anwerfe und so nicht mehr meine normalen 2x 1:05 h spielen kann um auf meine "normalen Punkte" zu kommen

    ich nutzte dann oft 800 Gold für 2:10  h..DAS ist dem Umstand geschuldet, dass ich so wenig Lust habe, aber abends meine Hauptspielzeit ist und ich sowieso davor hocke...

    was sagt das GGS?
    oh, je öfter BM..umso eher ist Gut Landluft bereit zumindest 800 Gold je Tag zu investieren
    die muss ja totalen Spaß haben..denn sonst würde sie ja weder Gold einsetzen, noch mitspielen


    wäre die BM weit seltener, neue Belohnungen, neue Rangbelohnungen:
    dann würde sie mir Spaß machen!
    1:05 h stapeln und evtl. sogar abends dann doch Gold für 2:10 h einsetzen
    ich hätte viel mehr Punkte aus Spaß

    jetzt quäle ich mir die Punkte zusammen
    und das Spiel macht mir von Tag zu Tag weniger Spaß mit solchen Dauerschleifen

    das Bündnis wechseln?
    nee, bloß nicht wieder sich ausgebremst fühlen..das ist noch schlimmer..
    ich fühle mich da wohl wo ich bin...
    die Schuld liegt alleine bei GGS, nicht beim Bündi
    ich nutzte dann oft 800 Gold für 2:10  h

    x 500 Spieler 2 x am Tag vorsichtig geschätzt, damit sind doch schon 800.000 Gold im Sack.





    Firefox Quantum 64.0.2 (64 bit)
  • Narfina (DE1)Narfina (DE1) DE1 Beiträge: 4,109
    Wenn man dann noch spekuliert, wieviel Gold für Abkürzungen oder den Kauf von Glücksrad oder Fuschikuschi Münzen investiert wird, dann sieht man schon, dass die BM ein sehr lukratives Event sein muss.

    Inzwischen bin ich auch so weit, dass ich die BM schon garnicht mehr groß wahrnehme. Nicht aus der Bronzeliga abzusteigen fällt uns nicht schwer, obwohl 10+ Leute gar keine Missionen spielen. (ich steuere  meine Zielpunktzahl mit 2maligen Staplereinsatz, ohne Glücksrad oder Glücksmemory bei)

    Was eben wirklich bedenklich ist, ist die fehlende Innovation. Immer nur das gleich Event in Endlosschleife ist einfach auf Dauer nicht gerade einfallsreich. Wobei ich ja ein wenig froh bin, dass die "Drohung" nun auch noch das O-Fest in die Dauerschleife zum Glück bislang nicht wahrgemacht wurde.
    Narfina @ de 1
    RIP Sabine Schmitz - die grüne Hölle weint
  • Jackies (DE1)Jackies (DE1) DE1 Beiträge: 1,313
    ich versuche mich bei jeder BüMei in die Tops hinein zu denken, diese Eintönigkeit nonstop BüMei, muss doch jedem auf Motivation oder sonst was gehen.


    Firefox Quantum 64.0.2 (64 bit)
  • Trevor12 (DE1)Trevor12 (DE1) DE1 Beiträge: 365
    @Jackies (DE1)
    Du hast ja so recht. Genau den Punkt aus Gut Landlufts Kommentar wollte ich auch ansprechen. Bei den Zahlen bekommt GG nur glänzende Augen und fragt sich wie man aus den 800.000 Goldstücken mal eben das Doppelte machen kann.
    GG denkt bestimmt auch nicht, das Gut Landluft Spaß hat, wenn sie Gold einsetzt. Es ist GG völlig egal warum Gold investiert wird, wichtig ist nur, das es investiert wird.
    Und dann der Kommentar von Machine: "Man fühlt sich quasi gezwungen für das Bündnis etwas zu leisten, man möchte dabei sein, man möchte dazu gehören. Niemand ist gerne der Außenseiter."
    Wie bitte? - Mein Charakter, meine Einstellung etc. - alles unwichtig. Mag ich aber die ach so wichtige, lebensnotwendige Bündnismeisterschaft nicht werde ich zum Außenseiter. Solche Gedankengänge sind für mich nicht nachvollziehbar - heißt das? - oh Schreck - bin ich schon zum Außenseiter mutiert?...
    Aber Hilfe naht - morgen gibt es wieder BM, da spiele ich dann ganz viele Missionen und alle im Bündnis haben mich wieder lieb.

    the right to rock 
  • Machine (DE1)Machine (DE1) DE1 Beiträge: 1,309
    ...
    Und dann der Kommentar von Machine: "Man fühlt sich quasi gezwungen für das Bündnis etwas zu leisten, man möchte dabei sein, man möchte dazu gehören. Niemand ist gerne der Außenseiter."
    Wie bitte? - Mein Charakter, meine Einstellung etc. - alles unwichtig. Mag ich aber die ach so wichtige, lebensnotwendige Bündnismeisterschaft nicht werde ich zum Außenseiter. Solche Gedankengänge sind für mich nicht nachvollziehbar - heißt das? - oh Schreck - bin ich schon zum Außenseiter mutiert?...
    ...
    Das nenne ich mal Framing vom Feinsten... :smirk:

    Klar, es mag Spieler geben denen es egal ist wenn sie einfach nur Belohnungen abstauben ohne was dafür zu leisten. Ich behaupte aber das diese Spieler in der Minderheit sind.

    In der Gold-Liga wirst Du Dich nicht lange behaupten können wenn Du in einem Bündnis nicht mitspielst, da ist dann egal was für eine Einstellung Du hast, es geht da hauptsächlich um AP. Ich habe selbst erlebt das Spieler aus einem Bündnis geworfen wurden weil sie wiederholt "nur" etwa 2 Mio AP erspielt haben. Da war der Charakter egal.

    Spiel mal in einem der Top-Bündnisse, dann wird diese Aussage für Dich vielleicht nachvollziehbar.
    In der Silber-Liga ist das alles schon ein wenig entspannter... Aber das muss ich Dir ja nicht erzählen, ich denke Du kennst das ja.

  • ChezMimi (DE1)ChezMimi (DE1) DE1 Beiträge: 3,197
    Mich würde interessiert wie GGS ausrechnet, dass ein Event viel oder wenig gespielt wird. 
    Das neue Dorffest ist positiv bewertet worden also haben es bestimmt viel  gespielt, kam aber nur 1x.
    Die Bü-M : 3x = 13 Tagen !
    Ich frage mich, ob die Häufigkeit nicht  daran liegen könnte, dass es das einzige Event, dass ohne Bug immer läuft also während dieser Zeit gibt es keine technische Probleme und somit ist Ruhe.. 
        
  • Andy65 (DE1)Andy65 (DE1) DE1 Beiträge: 31
    wenn ich hier so die Beiträge lese dann bestärkt es mein Kommentar das die BM  für uns nur noch einen Schrottwert hat ,aber für GGS Goldwert ist 
  • Michi-66 (DE1)Michi-66 (DE1) DE1 Beiträge: 499
    ich äußere mich jetzt ganz bewusst nicht zur sozialen Komponente, und stimme eher GutLandluft zu, es muss sich ganz eindeutig am Belohnungssystem etwas verbessern..... und dies nicht nur bei der BüMei, sondern bei allen Events. Leider wird das ja aber eher noch minderwertiger als besser. Z.B. gibt es bei der Pferdesaison  für das Erreichen der Goldliga nur noch 300 Gold, früher waren es 400 Gold (nur so als Beispiel diverser Kürzungen). Wozu also reinhängen?

    Was mir außerdem auffällt: mittlerweile haben vermutlich bei der BüMei auch Goldliga-Bündnisse Schwierigkeiten, ihre Mitglieder dauerhaft zum Mitmachen zu animieren. Zumindest kann ich mir anders nicht erklären, warum ich die letzten Monate gehäuft Anfragen aus solchen Bündnissen bekomme, unser Bündnis doch bei ihnen zu integrieren, da wir paar Hansel eh nichts erreichen können....

    Also meinetwegen können alle Events in Dauerschleife laufen, solange es keine besseren Belohnungen gibt, werde ich deswegen auch nicht mehr Zeit im Spiel verbringen und erst recht kein Gold dafür ausgeben.



    Die Seltsamen

    Das Bündnis, das sich nicht manipulieren läßt

    ;)
  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) DE1 Beiträge: 8,665

    ich nutzte dann oft 800 Gold für 2:10  h
    x 500 Spieler 2 x am Tag vorsichtig geschätzt, damit sind doch schon 800.000 Gold im Sack.


    nee, ich nutze es einmal am tag, weil ich mich nicht aufraffen kann das Event "normal" zu spielen, also morgens und abends den Stapler ohne Gold zu nutzen
    und ob andere so "drauf sind" wie ich, ist ja noch dahingestellt

    und , was sind schon 800.000 Gold? (die dann auch nur 400.000 Gold wären bei 1x am Tag)
    das wären bei 2:1 Umtausch 8 x 30 Euro =240 Euro

    das sind doch Peanuts!
    damit kann GGS aber nicht überleben und das Spiel finanzieren  :D

    also nee, ich denke zwar schon, dass alles so im Spiel so gedreht wird, dass man nun auch Gold einsetzen mag, aber doch nicht so, dass man extra Frust schürt, damit so etwas getan wird

    es ist und bleibt öde, einem Events in Dauerschleife vorzusetzen, deren Belohnungen sich keinen Deut ändern...gut..die indische Deko, und der große Kuhstall

    dasselbe gilt aber auch für die Themenevents, die ja auch in Dauerschleife auftauchen, nur laufen die bei mir wirklich nur nebenbei und füllen sich automatisch oder geb ein bisschen ab oder kauf ein bisschen zu: die "stören" eben nicht so...sind aber eben auch lanweilig, weil sich die Belohnungen nie ändern

    die BM in Dauerschleife ist fast so eine Art Symptom, wie "aufregend" das Spiel zur Zeit ist :D


    Win10 (64 bit) mit  SRWareIron Version  87.0.4450.0 (Offizieller Build) (64-Bit)
  • -pauline- (DE1)-pauline- (DE1) DE1 Beiträge: 1,043


    dasselbe gilt aber auch für die Themenevents, die ja auch in Dauerschleife auftauchen, nur laufen die bei mir wirklich nur nebenbei und füllen sich automatisch oder geb ein bisschen ab oder kauf ein bisschen zu: die "stören" eben nicht so...sind aber eben auch lanweilig, weil sich die Belohnungen nie ändern

    die BM in Dauerschleife ist fast so eine Art Symptom, wie "aufregend" das Spiel zur Zeit ist :D


    was das betrifft geb ich dir recht,
    langweilige Events in Dauerschleife mit ausgelutschten Belohnungen reißen keinen mehr vom Hocker, sie laufen inzwischen einfach so mit ...
    ohne großartigen Aufwand und besonders viel Aufmerksamkeit 

    und genauso läuft das mit der Bü-Mei .... meistens merk ich erst das sie läuft, wenn beim täglichen missionieren von den Mitstreitern mit unsäglichen Erntemengen geworfen wird
    und da ist nix weniger geworden, also von angeblicher Bü-Mei Müdigkeit ist nichts zu spüren !
    (gleich wirds wieder los gehen, sie sitzen sicher schon in der Warteschleife)

    gut ich hab leicht reden, mich betrifft das nicht,
    weitab von indischer Deko und großem Kuhstall lässt sich da sehr entspannt mit umgehen,
    meine Entscheidung ohne Verpflichtung, Druck und Stress zu farmen ist ja schon vor längerer Zeit gefallen,
    das hat sicher auch Nachteile, aber man kann halt nicht alles haben :-)


    Satzzeichen können Leben retten  !!
    Bsp.: komm wir essen, Opa  --oder--  komm, wir essen Opa  !

    -pauline- @ de 1

    Win10 ( 64-bit) -- Browser: Opera --  Version 70.0

  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) DE1 Beiträge: 8,665
    bearbeitet 21.02.2019
    ja, es hat Nachteile
    denn wenn ich nur so farmen und aufbauen wollen würde und ich nirgendwo einen Wettstreit machen möchte, keine Belohnungen zusammen erspielen, dann kann ich gleich ein anderes Spiel nehmen ;)

    die BM wird gespielt, weil sie da ist und nichts anderes als Alternative da ist, weil es ein "Zusammen-Spiel-Event" ist
    dass sie ausgelutscht ist (wegen der gleichen Belohnungen) und dass sie in Dauerschleife kommt ist eher ein Symptom (schrieb ich oben schon)

    und dass sich die Spieler auf Dauer damit zufrieden geben: kann ich keinesfalls glauben

    warten wir mal ab, was sich so mit dem nächsten Update tut...

    den Aufbauleuten wird jedenfalls nächste Zeit durch Steves "Reise" ein Gefallen getan: die haben dann ja erst mal gut zu tun...
    allerdings geh ich davon aus, dass in absehbarer Zeit dann neue Ausbaustufen kommen, deren Pläne dann Steve von seinen Reisen mitgebracht hat...  ;)

    das betrifft aber alles nicht die Events :)

    Win10 (64 bit) mit  SRWareIron Version  87.0.4450.0 (Offizieller Build) (64-Bit)
  • Machine (DE1)Machine (DE1) DE1 Beiträge: 1,309
    ...
    Ja, ich spiele (nur) in der Silber-Liga. Wenn Du es nicht erzählen musst, warum tust Du es dann? Eine weitere sinnlose Provokation, die nicht nur mich, mein Bündnis, sondern alle Bündnisse der Silber-Liga herabwürdigt. Ob Du dafür Sympathiepunkte einheimsen kannst sei dahingestellt...
    Ich spiele auch "nur" in der Silber-Liga, und wir sind dabei in die Bronze-Liga abzusteigen. Das hat nichts mit einer "Herabwürdigung" zu tun, sondern damit das wir einfach keine Lust mehr auf die BM haben.

    Man kann in jeder Aussage eine Provokation finden, muss man aber nicht zwangsläufig.

  • -pauline- (DE1)-pauline- (DE1) DE1 Beiträge: 1,043
    ja, es hat Nachteile
    denn wenn ich nur so farmen und aufbauen wollen würde und ich nirgendwo einen Wettstreit machen möchte, keine Belohnungen zusammen erspielen, dann kann ich gleich ein anderes Spiel nehmen ;)



    ist ja nicht so das ich nicht wüßte wie aufregend und spannend es sein kann Höhenluft zu schnuppern  :-)) 
    ich hatte es, das extreme Gegenteil,
    also ganz oben in der Goldliga und jetzt dümpel ich halt in der grünen Liga umanand, 
    was aber wirklich gar nicht weh tut .... 

    und das andere Spiel, das hab ich natürlich ... im 9ten Jahr farm ich jetzt 2 gleisig ;-)


    Satzzeichen können Leben retten  !!
    Bsp.: komm wir essen, Opa  --oder--  komm, wir essen Opa  !

    -pauline- @ de 1

    Win10 ( 64-bit) -- Browser: Opera --  Version 70.0

  • Teddybär 222 (DE1)Teddybär 222 (DE1) DE1 Beiträge: 837
    Die BM in Endlosschleife macht mir mein Bündnis kaputt. Es treten immer mehr Mitspieler aus, die nur ganz in Ruhe farmen möchten und jetzt allein spielen. Wir sind ein gestandenes und früher sehr erfolgreiches Bündnis gewesen. Jetzt befinden wir uns im Zerfall, Dank an GGS und den Dauerstress
    Teddybär 222 @ de 1

    Vielen Dank an jonquille6 (FR1)
  • Ken74 (DE1)Ken74 (DE1) DE1 Beiträge: 170
    Die BM in Endlosschleife macht mir mein Bündnis kaputt. Es treten immer mehr Mitspieler aus, die nur ganz in Ruhe farmen möchten und jetzt allein spielen. Wir sind ein gestandenes und früher sehr erfolgreiches Bündnis gewesen. Jetzt befinden wir uns im Zerfall, Dank an GGS und den Dauerstress
    Hi Teddybär,

    genau so sieht es aus :/
    Für die kleinen Bündnisse tut mir so was extrem Leid.

    Gruß Ken
                         
  • Superknaller (DE1)Superknaller (DE1) DE1 Beiträge: 62
    Die BM in Endlosschleife macht mir mein Bündnis kaputt. Es treten immer mehr Mitspieler aus, die nur ganz in Ruhe farmen möchten und jetzt allein spielen. Wir sind ein gestandenes und früher sehr erfolgreiches Bündnis gewesen. Jetzt befinden wir uns im Zerfall, Dank an GGS und den Dauerstress
    sorry aber das kann ich so nicht nachvollziehen.

    wer sagt denn das ihr die :´BüMei spielen müst - es sollte doch nur im Bündnis einigkeit darüber herschen welches Event genau gespielt wird!!

    Und wenn dann jemand zusätzlich noch Missis bei der BüMei spielen möchte bitte schön - aber ebend so wie er/sie mag und ohne das andere verpflichtet sind das mitzuspielen!

    So einfach kann ne lösung sein!!
Anmelden, um zu kommentieren.