Startseite DE Diskussionen und Fragen

Rund ums Forum

Eponine (DE1)Eponine (DE1) DE1 Beiträge: 1,364
bearbeitet 07.12.2018 in Diskussionen und Fragen
Wir sollen hier ja rund ums Spiel diskutieren, aber ich mag hier kurz etwas zum Forum diskutieren:

Muss es hier so viel Mimimi geben? Ich meine, das hier ist unsere Möglichkeit, abseits vom Support mit GGS (mit Hilfe der Mods und CMs) in Kontakt zu treten, aber auch, einander zu helfen und Infos auszutauschen, oder irre ich mich? Wir müssen doch gemeinsam das Forum nicht zu einem Ort machen, wo immer nur das Negative ungut hervorgehoben wird. Ja, es gibt eine Menge Bugs. Ja, die Events laufen nicht immer so wie geplant, es gibt Zeitverzögerungen und auch Anlaufschwierigkeiten bei den Abos (was ja zu erwarten war, wir kennen das Spiel ja lang genug).

Aber muss hier trotzdem alles so jammernd rüberkommen? Ich geb Euch mal ein Beispiel:

Unkonstruktive Kritik:
Ich find das 'ne Idiotie, wie das gemacht wurde und die Programmierer brauchen Nachschulungen, weil ich hab dafür bezahlt, dass das alles läuft und jetzt will der dumme Turm schon wieder was anderes. Die sollen mal Events aufspielen, die funktionieren, sonst ist das ja hier reine Abzocke! Außerdem haben andere Spiele viel hübschere Schneelandschaften, so kann man ja nicht spielen, was erlaubt sich der Betreiber? (und noch extremer, ich bin nur nicht so geübt im Schimpfen...)

Konstruktive Kritik bzw. Feedback:

Bei mir haben sich die Kisten beim Fleißevent schon wieder verschoben. Dieser Bug frustriert mich sehr, weil ich das Event an sich sehr gerne spiele und sodurch keine Chance auf den von mir angepeilten Rangplatz habe.
Die Schneelandschaft vermisse ich, ich hätte sie gerne wieder.

Was davon ist leichter und klarer zu lesen? Was davon beeinträchtigt eure Stimmung mehr?

Beides transportiert den gleichen Inhalt, aber mit letzterem Statement wird sich nicht nur GGS leichter tun (vor allem, wenn man dann noch Spielversion in html oder flash angibt, den Browser und ev. das Betriebssystem), sondern auch ALLE Forenuser, die diesen Beitrag lesen.

Also wenn Euch nach Schimpfen ist, dann bewegt Euch, nicht nur die Finger. Geht zum Fenster, brüllt mal raus, lauft einmal um den Block, esst Kuchen, baut Euren Ärger ein wenig ab und dann kommt gerne ins Forum und teilt allen mit, dass Euch was nicht passt. Aber bitte nicht in Massen hier rumbrüllen und rumjammern. Für mich persönlich ist das einfach nur anstrengend zu lesen und sorgt dafür, dass ich weniger gern da bin.

*einen Tisch zur Diskussion aufstellt und daneben ein kleines Buffet mit Getränken und Snacks aufbaut*

Kommentare

  • fourpaws (DE1)fourpaws (DE1) DE1 Beiträge: 628
    Das hast du sehr schön auf den Punkt gebracht.
    Ich muß ab und zu echt aufpassen, daß es mir beim Lesen nicht völlig die Stimmung verhagelt.
    Bisher hat tief durchschnaufen zum Glück noch immer geholfen!
    fourpaws @ de 1
  • HansiFarmer (DE1)HansiFarmer (DE1) DE1 Beiträge: 942
    bearbeitet 07.12.2018
    .
    Post edited by HansiFarmer (DE1) on
  • Eponine (DE1)Eponine (DE1) DE1 Beiträge: 1,364
    bearbeitet 07.12.2018
    Machine (DE1) schrieb:
    Wo lässt man das raus? Im Forum. Klar. Meine Nachbarn beispielsweise können nichts für das was GGS teilweise so abliefert.
    Deine Nachbarn können nichts dafür. Genauso können weder die Moderatoren, noch alle anderen Spieler, die das Forum gerne besuchen, etwas dafür.

    *Sandsack rüberreicht*
    Vielleicht ist der ja adäquater als Kuchen...
  • ChezMimi (DE1)ChezMimi (DE1) DE1 Beiträge: 3,286
    Die Sache ist, und dies ist mehrfach besprochen worden, dass die Unzufriedenheit nicht unbedingt mit schwerer Beschimpfungen gesagt werden muss. Manche Spieler benutzen eine Sprache, die weder im Forum noch wo anders gehört. Ich glaube, dass diese Spieler es nicht wagen würden, so zu reden wie sie schreiben, wenn sie einen Verantwortlichen von GGS vor sich hätten.   
        
  • lady ranger (DE1)lady ranger (DE1) DE1 Beiträge: 1,159
    bearbeitet 08.12.2018
    Tammy27 (DE1) schrieb:
    Ich sehe das etwas anders. Natürlich sind wir Spieler für das Spektakel im Forum verantwortlich.
    Hier treffen sehr viele unterschiedliche Charaktere aufeinander .
    Ich lese jeden Tag im Forum und kann manchmal nicht verstehen wegen was sich jeder einzelne so aufregt.
    Die alleinige Schuld bei GGS zu suchen ist die leichtere Lösung. Natürlich läuft da einiges nicht besonders gut.
    Aber egal was GGS macht ( zB. Drachen, Schnee, Weihnachtsevent und noch vieles mehr) es gibt immer wieder unterschiedliche Ansichten. Macht man es den einen Recht, ist der andere sauer . Das selbe gilt für Baileys Kalender. Viele haben sich hier im Forum beschwert das er nicht immer so zuverlässig war, andere dagegen sind dankbar das es den Kalender gab. Ich hätte genauso gehandelt und ihn rausgenommen.
    Man kann es nicht jeden recht machen und somit werden auch immer wieder, so manche nicht zu verstehende
    Diskussionen aufkommen.
    Sehe ich auch so.
    Was die Events oder irgendwelche Änderungen angeht, gibt es keine Lösung, mit der 100% der Spieler gleichzeitig zufrieden sind.
    Selbst bei den Bugs ist es bei verschiedenen Spielern unterschiedlich. Da hat wohl auch jeder andere, die er besonders hasst. Darüber zu meckern, finde ich völlig okay.  In den Wald oder aus dem Fenster brüllen, ist meiner Meinung nach sinnlos.
    Man muss den Ärger dort loswerden, wo er sitzt. 

Anmelden, um zu kommentieren.