Startseite DE Diskussionen und Fragen

fleißevent - punke

wenn ich 1000 stück für einen trichter brauche um auf 10 zu kommen --------

.)  ich fülle langsam auf - weil ich immer wieder dazwischen anbauen muss - brauche daher längere zeit

  .)oder ich schaffe es aufgrund von spezialsamen sofort auf 10  aufzufüllen - sehr kurz bis der trichter leer ist


frage - schaffe ich trotz unterschiedlicher zeit  mit derselben menge - gleichviele punkte ?????  oder schaffe ich mit einer mehr  punkte ?

Antworten

  • myluna29 (DE1)myluna29 (DE1) DE1 Beiträge: 61
    sry - sollte  PUNKTE heißen
  • Bauer_Jupp (DE1)Bauer_Jupp (DE1) DE1 Beiträge: 1,728
    @myluna29 (DE1), die Punkte errechnen sich aus den Punkten pro Sekunde und der dazugehörigen Zeit. Das ist für jeden Fall unterschiedlich. Da solltest du einfach mal einen Taschenrechner zur Hand nehmen oder das Ganze im Kopf überschlagen.
    LG Bauer_Jupp @ de 1


  • Lambee (DE1)Lambee (DE1) DE1 Beiträge: 1,066

    Das Problem besteht darin, dass wenn man den Trichter bei gewissen Produkten zu schnell füllt, die Laufzeit rapide nach unten geht. D.h., dass Du den Trichter vielleicht auf 9 Punkte pro Sekunde laufen hast, die Zeit dafür schneller abläuft und Du neu füllen musst und dann kommt es darauf an, was danach verlangt wird. Wenn man Pech hat und die geforderten Produkte wiederholen sich, dann kann man den Trichter ohne Seegras und Gold (auf Äckern und Feldern ggf. mit Sondersaaten) gar nicht direkt auf hohe Stufe bringen.

    Eier und Milch z.B. sind keine "Langläufer", jedoch geeignet, um Bonuspunkte zu erspielen, indem man sie zügig auf 10 bringt. Wenn man genug Ställe hat und/oder ggf. noch mit Seegras oder Gold nachhilft ist das kein Problem, jedoch läuft der Trichter dann nicht lange und Du musst neu füllen.

    Es kommt immer darauf an, was einem wichtiger ist. Eine möglichst lange Laufzeit bei wenig Punkten oder kürzere bei hoher Punktzahl, dafür aber öfter füllen müssen. :)

  • myluna29 (DE1)myluna29 (DE1) DE1 Beiträge: 61
    danke für eure rückmeldungen  - aber die antwort auf meine frage war leider nicht dabei - ich versuche es einfach nochmals, vielleicht habe ich es zu undeutlich formuliert:

    1.)  ich habe 1000 eier  fülle sie sofort in den trichter  - kurze laufzeit ............... ergibt ............. punkte
    2.) ich habe 1000 eier und fülle nach und nach ein - lange laufzeit ....................ergibt...............punkte.

    für welche varriante bekomme ich mehr punkte?

    bitte nur diese frage beantworten - das es dadurch unterschiedliche laufzeiten gibt , das es vom material abhängig ist, das ich dann schneller anderes material haben muss,........ usw weiß ich
  • rote socke (DE1)rote socke (DE1) DE1 Beiträge: 229
    bei 2.) bekommst du mehr punkte für die Eier
    - allerdings bekommst mit 1.) insgesamt mehr punkte da du ja mehr punkte pro sekunde bekommst und du ihn neu befüllen kannst wenn er leer ist.

    diese tabellen helfen dir bei solchen fragen:

    https://community.goodgamestudios.com/bigfarm/de/discussion/174311/fleissevent#latest
  • Lambee (DE1)Lambee (DE1) DE1 Beiträge: 1,066

    Guten Morgen :)

    bei Variante 2 variieren die Punkte während der Laufzeit, weil sie ja allmählich steigen und das müsstest Du Dir selbst ausrechnen.

    1.) Anzahl der Punkte x 3600 Sekunden x Laufzeit

    2) Hier müssest Du die jeweiligen Punkte nach jedem Anstieg neu ausrechnen (mit der jeweils aktuellen Laufzeit) und alles bei Ablauf der Gesamtlaufzeit addieren.

    Keine Ahnung, ob das schon jemals jemand gemacht hat. Vielleicht meldet sich ja noch jemand. :)

  • HeinrichB. (DE1)HeinrichB. (DE1) DE1 Beiträge: 348
    Variante 2 (zumindest bei 10.000 Eiern), wobei die weiterführende Frage ist, wie maximierst Du die Punktzahl perfekt? Verharrt man erstmal im unteren Bereich bis 3 Punkte oder sind 6 oder gar 7 Punkte ideal.

    Bei 1000 Eiern kommst Du übrigens bis auf Stufe 4, siehe

    Aber ist es wirklich sinnvoll aus einer Ware die maximale Anzahl Punkte zu bekommen?



    Drachenhain - das Bündnis nicht nur für Schwiegermütter.
Anmelden, um zu kommentieren.