Startseite Diskussionen und Fragen

Diskussion zur OA: Bigfarm Wiki

LeoneLeone Guest Beiträge: 1,211
Hallo Community,

Hier könnt ihr über die OA zur Wiki diskutieren :)

Gruß
Leone
«1

Kommentare

  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) DE1 Beiträge: 8,403
    bearbeitet 18.07.2018
    ich möchte noch für alle Interessierten hinzufügen:

    wenn ihr das WIKI aufruft und ihr auf die klickbaren Bilder klickt:
    das nicht der Eingang zur Info!
    ihr müsst auf den Text unter den Bilder-Icons klicken um an die Info im WIKI zu kommen!

    sehr schön gemacht und auch wirklich viele Infos mit Bildern kann ich beim schnellen Durchsehen sagen
    vielen Dank, das war jedenfalls viel Arbeit  :)

    Win10 (64 bit) mit  SRWareIron Version 85.0.4350.0 (Offizieller Build) (64-Bit)
  • BaileyBailey Moderator, ModDarkBlue Beiträge: 11,878
    Hallo zusammen,

    wir haben an der Wiki eine kleine Änderung vorgenommen um es Euch leichter zu machen an die Kategorien zu kommen.

    Ihr könnt jetzt auch den Titel über dem Bild anklicken um auf die Beschreibung zu gelangen.

    Liebe Grüße

    Bailey

  • LeoneLeone Guest Beiträge: 1,211
    Naja, was GGS macht steht nicht im Zusammenhang mit der Wiki. Es ist lediglich eine Plattform von Spieler für Spieler. :) es ist jetzt nicht so, dass GGS euch um Hilfe bittet sondern eher, dass wir hier ein Gemeinschaftsprojekt etablieren wollen :) 
  • Carolyn158 (INT1)Carolyn158 (INT1) INT1 Beiträge: 3,633

    wer soll denn unter diesen Umständen Lust haben sich da einzubringen ?
    Genau die gleichen Leute, die auch hier im Forum Lust haben, sich einzubringen und Fragen zu beantworten (und nicht nur hier sind, um welche zu stellen oder ihre Meinung zu äußern). Genau die Leute, die gerne Übersichten und Tabellen haben und auch hier im Forum schon zu Sammelthreads beigetragen haben, als es um Anzahl Katzenherzen oder die neuen Erfolge/Sticker oder Grundstückspreise einer temporären Farm (…) ging. Genau die Leute, die solche Sammlungen wie auf crazybigfarm.tk erstellen (das sind auch vermutlich genau die Übersichten, die eine Aktualisierung vertragen würden; Dropraten für das Farmlabor gibt es z.B. nicht).

    Ein Wiki ist nur eine andere Form für derlei Hilfestellungen.
    Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
      den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
      und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

    Die Welt geht, wie sie will und nicht, wie Du oder ich es gerne hätten.


    Windows 10
  • Eponine (DE1)Eponine (DE1) DE1 Beiträge: 1,364
    *übersetzt mal Leone*
    Das ist also von Spielern für Spieler (da ja Moderatoren auch Spieler sind) und soll etwas mehr Übersicht als das Forum bringen. Die Suchfunktion hier ist ja auch etwas beschränkt und die Ergebnisse oft unübersichtlich in Kisuaheli, Indonesisch und Hieroglyphisch. Vom Scrollen in den meterlangen Erklärungen mal abgesehen...

    Ich hab's mir noch nicht angesehen, aber ich hätte mich gefreut, wenn hier im ersten Beitrag auch ein Link zur OA dringewesen wäre, dann hätte ich sie nicht mühsam über Kategorie etc. aufrufen müssen. ;)

    Das allerwichtigste im Wiki wird wohl ein aktueller Link zu Baileys Kalender sein. Dann lohnt es sich auch, das Wiki zu meinen Favoriten zu geben. ;)
  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) DE1 Beiträge: 8,403
    bei mir ist es momentan so, dass mich das Spiel "etwas" nervt, die Gründe liest man sicherlich aus meinen Postings

    meist gibt sich das wieder, wenn eine Besserung im Spiel eintritt

    dann ist es so, dass mich immer mal wieder Themen interessieren für die ich dann weitere Informationen suche und ggf. mir auch aus dem Spiel raussuche
    DAS wäre dann der Zeitpunkt an dem ich an einer Mitarbeit am WIKI interessiert wäre:
    so wie mich ein Thema gerade anspringt oder es im Spiel aktuell wird (und wie es mir dann auch zeitlich passt)

    es wäre aber eben schlecht sich jetzt für die Beta-Gruppe zu melden, denn das bedeutet Mitarbeit für den Beta-Monat, das WIKI durchzusehen etc. und die schaffe ich so momentan nicht

    ich wäre dann eher jemand, der sich später meldet und sich spontan einbringt, wenn mir was ein- oder auffällt  :)

    Win10 (64 bit) mit  SRWareIron Version 85.0.4350.0 (Offizieller Build) (64-Bit)
  • Lambee (DE1)Lambee (DE1) DE1 Beiträge: 1,066

     @Leone,

    ganz lieben Dank für Deine Antwort. :)

    Sorry, dass ich Dir so viel Mühe gemacht habe, andererseits helfen diese Infos vielleicht auch anderen weiter. ;)

    Eine Antwort bist Du mir aber noch schuldig geblieben. :P Nämlich welche Vorteile diese Plattform bringt?

    Um ehrlich zu sein, kann ich mich mit dem Community Hub nicht anfreunden und werde ihn vermutlich gar nicht nutzen, wenn alle Infos eh im Forum gepostet werden und da mich Ranglisten nicht die Bohne interessieren, sehe ich keine Veranlassung, den regelmäßig oder überhaupt aufzusuchen.

    Wenn es künftig 3 Plattformen gibt, bedeutet das nicht nur ein enormer Mehraufwand bzgl. der Aktualisierung von Infos, sondern das könnte auch zur Verwirrung führen - nach dem Motto, was schaue ich wo nach? Es sei denn, das wird irgendwann genau kommuniziert.

    Einen Vorteil an dieser neuen Plattform sehe ich persönlich dann, wenn zum Beispiel gewisse Infos, wie Spielinhalte und -abläufe zu den verschiedenen Events, alles was (unter anderem) unter "Spielhilfe" fällt z. B., irgendwann nur noch über die neue Plattform abrufbar sein wird (sobald alle Infos korrekt gespeichert sind).

    Und dann ist mir doch noch eine wichtige Frage eingefallen. ;)Benötigt man spezielles IT Wissen, um an diesem Projekt teilzunehmen?

    PS: Da habt Ihr Mods Euch wirklich sehr, sehr viel Arbeit gemacht. Danke dafür. :)

  • Lambee (DE1)Lambee (DE1) DE1 Beiträge: 1,066

    @karabaumdrache

    Ganz lieben Dank, jetzt habe ich es auch gesehen. ;)

    Liebe Grüße

    Lambee

  • Lambee (DE1)Lambee (DE1) DE1 Beiträge: 1,066

    @Leone

    Sorry, dass ich die eine Antwort überlesen hatte (karabaumdrache hat mich gerettet ;)), aber wie ich sehe, hast Du bereits einen Edit gemacht. Danke dafür. :)

    Jetzt ist nur noch die Frage offen, ob spezielles IT Wissen oder besondere Kenntnisse erforderlich sind?

    Danke für alles. :)

  • Eponine (DE1)Eponine (DE1) DE1 Beiträge: 1,364
    Lambee (DE1) schrieb:

    @Leone

    Sorry, dass ich die eine Antwort überlesen hatte (karabaumdrache hat mich gerettet ;)), aber wie ich sehe, hast Du bereits einen Edit gemacht. Danke dafür. :)

    Jetzt ist nur noch die Frage offen, ob spezielles IT Wissen oder besondere Kenntnisse erforderlich sind?

    Danke für alles. :)

    Das kann ich Dir beantworten, weil ich Leone das Gleiche per PN fragte. Nein, alles IT-technische wird von den Moderatoren übernommen. Es geht wirklich mehr darum, dass ein normaler Spieler wie Du und ich mit dem Wiki zurecht kommen. In dieser Hinsicht brauchen sie Mitarbeit.
  • Lambee (DE1)Lambee (DE1) DE1 Beiträge: 1,066

    Hihihi, Du hast also im "Geheimen" nachgefragt. :)

    Danke für die Info. Leone freut sich bestimmt, dass Du ihm Arbeit abgenommen hast. Nach Beantwortung meines Fragenkatalog ist er bestimmt sehr erschöpft. ;););)

    Schönen Abend Dir und allen anderen.

    Liebe Grüße

    Lambee

  • Narfina (DE1)Narfina (DE1) DE1 Beiträge: 4,056
    Ich hoffe nur, dass es mit den dann 3 Informationsquellen nicht irgendwann mal zum Chaos
    kommt.
    Ansonsten sieht das ganze echt garnicht mal so Übel aus. Vor allem ist es von der Navigation her, dem rumgeklicke im Forum echt überlegen.
    Narfina @ de 1
    Tavernenstammgast, genannt "Der Absacker"
  • schutzteufelin (DE1)schutzteufelin (DE1) DE1 Beiträge: 742
    Ich find´s gut. Ein übersichtlicher Aufbau und sollte für jeden der Infos zum Spiel möchte hilfreich zur Seite stehen.
    lg teufi

  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) DE1 Beiträge: 8,403
    kann man hier auch Fehler melden, die einem aufgefallen sind?

    im Punkt WWM wurde schon die Lagerkiste durchgestrichen, es fehlen aber noch die 2 rot markierten:



    die wurden auch entfernt und stehen nicht mehr als Belohnung zur Verfügung

    Win10 (64 bit) mit  SRWareIron Version 85.0.4350.0 (Offizieller Build) (64-Bit)
  • Narfina (DE1)Narfina (DE1) DE1 Beiträge: 4,056
    Willi27 (DE1) schrieb:
    Das Einzige was ich daran nicht verstehe: Ehrenamtliche liefern eine vernünftige Spielhilfe!?
    Weil die Hauptamtlichen ihr eigenes Spiel nicht überblicken...oder warum?
    Das ist ja so, als wenn ich im Rewe-Markt ehrenamtlich Regale auffüllen würde.
    Habe in meinem Leben eine Menge ehrenamtlich gemacht, aber nicht für kommerzielle Firmen, sorry.
    Nüchtern betrachtet hast du natürlich recht. Allerdings würde ich das alles nicht mit einem Ehrenamt vergleichen. Es handelt sich einfach nur um ausgelebtes Fanleben. Seit Erschliessung des Internets für die Normalmenschen sind derartige Seiten wie Pilze aus dem Boden gewachsen.
    Inzwischen sind die Dank der Wikia Software auch gut strukturiert und für Nichtprogramierer bearbeitbar.

    Hier findet man zum gesuchten Lieblingsspiel teilweise Informationen auf einer derartig granularen Ebene, wie man sie niemals in einer reinen Spielanleitung erwarten würde. Manchen macht es eben Spaß, alle möglichen Funktionen eines Spieles zu messen und aufzuschreiben.

    Und, ich behaupte mal, dass es richtig ist, dass die "Hauptamtlichen" bei manchen Dingen weniger Ahnung haben. Schliesslich sitzt bei nem Entwickler ja nicht so ein allwissender rum. Jeder Programmiert nur seinen Teil und stellt sicher (jedenfalls meistens), dass der Teil korrekt läuft.
    So Dinge wie das herausfinden der besten Taktik zB (siehe den aktuelle Thread zum Fleißevent) wird dort im Regelfall nicht geleistet. 

    Aber das schöne ist ja, die Mitarbeit an einer Fanseite ist vollkommen freiwillig - man muss ja nicht...
    Narfina @ de 1
    Tavernenstammgast, genannt "Der Absacker"
  • Lambee (DE1)Lambee (DE1) DE1 Beiträge: 1,066
    Narfina (DE1) schrieb:
    Und, ich behaupte mal, dass es richtig ist, dass die "Hauptamtlichen" bei manchen Dingen weniger Ahnung haben. Schliesslich sitzt bei nem Entwickler ja nicht so ein allwissender rum. Jeder Programmiert nur seinen Teil und stellt sicher (jedenfalls meistens), dass der Teil korrekt läuft.
    So Dinge wie das herausfinden der besten Taktik zB (siehe den aktuelle Thread zum Fleißevent) wird dort im Regelfall nicht geleistet. 

    Aber das schöne ist ja, die Mitarbeit an einer Fanseite ist vollkommen freiwillig - man muss ja nicht...

    Genau das denke ich auch und ich gehe davon aus, dass die einzelnen Programmierer das Spiel nicht so extensiv spielen wie wir (wenn überhaupt) und sie somit gar nicht alle Szenarien durchexerzieren können, was theoretisch auch nicht ihre Aufgabe ist, denn in der Industrie oder der Wirtschaft arbeiten Menschen ebenfalls in Teilbereichen einer Produktion. Allerdings ist es dann wichtig, dass jemand den Gesamtüberblick behält und dafür sorgt, dass die Endabnahme von Experten durchgeführt wird!

    Wir, die Spieler, sind im Grunde die Experten, wenn es um die Anwendung geht. Es gibt Spieler mit und ohne Bündnis und die Abläufe im BÜ und der BÜ relevanten Aufgaben sind sehr komplex, die die Programmierer vermutlich zum Teil gar nicht nachvollziehen/ermessen können.

    Daher wäre es meiner Meinung nach unbedingt erforderlich, ein Gremium aus erfahrenen Spielern zusammenzustellen, das ALLE neuen Features zuerst eine Zeitlang testet, BEVOR sie live gehen, um mögliche Bugs und Fehler früh genug aufzudecken und um zu vermeiden, dass die gesamte Spielerschaft (zum Teil monatelang) darunter zu leiden hat!

    1. Damit wäre das Support Team "entlastet", weil sie keine gefühlt 1000 Beschwerden in Folge von Bugs zu bearbeiten hätten,

    2. es müsste nichts bzw. weniger "repariert" und kompensiert werden,

    3. es gäbe weniger Down Times wegen irgendwelchen Korrektur Updates,

    4. die IT Leute hätten somit mehr Zeit, sich um andere wichtige Dinge zu kümmern (wie das Abarbeiten bestehender Bugs),

    5. die Spieler wären viel zufriedener (weil weniger Aufregung)

    6. die Mods wären entlastet, weil sie im Forum weniger Kommentare editieren müssten ;) und

    7. letztendlich würde das auch GGs "zugute" kommen, weil ihre Kunden zufriedener wären und weniger Spieler die Lust am Spiel verlieren, oder sogar komplett damit aufhören würden.

    7 gute Gründe, die meiner Meinung nach dafür sprechen, mal darüber nachzudenken und einigen fallen bestimmt noch mehr davon ein. ;)

    PS: Ich weiß, dass mein Kommentar unter diesem Thema OT ist und daher meine Bitte an unsere Mods ihn nach ihrem Ermessen zu verschieben, ggf. eventuell sogar in den Ideenpool? Vielen Dank. :)

  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) DE1 Beiträge: 8,403
    naja, das wären dann quasi Beta-Tester eines Features
    dafür wäre ja eigentlich der Testserver ideal
    es gibt genug Spieler, die dort schon mal gerne reingucken (mich eingeschlossen) um neue Features (auch wenn sie evtl. noch Fehler haben) anzusehen
    ein teil wird sicherlich kein Feedback geben, ich hab allerdings meist etwas dazu geschrieben
    das Problem: es sollte möglichst in Englisch sein und da bin ich nicht gerade gut
    klar, es gab auch einen deutschen Forenbereich, ich weiß aber nicht, wie weit der dann genau durchgesehen wird, der Hauptaugenmerk lag vermutlich auf englischen Fehlermeldungen

    also hätte man dort eigentlich alles, was du ansprichst: kostenlose Tester

    nur..dazu müsste natürlich der Testserver gepflegt und in Betrieb sein..
    und auch wenn MAL gewiped wird ist es für die meisten dann doch quälend immer wieder vorne anzufangen, wenn man z.B. gerade seine Flotte gut aufgestellt hat um auch Dollar für einen vernünftigen Farmbetrieb zu generieren
    bei vielen Dingen braucht man nunmal Dollar und zwar auch nicht wenig, wenn man sie austesten will..
    und nach dem 3. Wipe war meine Motivation auch ziemlich niedrig schon wieder was zu testen, was ich mit winzigem Level ga rnicht testen konnte

    aber der Testserver ist auch schon lange nich tmehr online gewesen, so weit ich weiß soll aber die 4. Farm dort dann wieder beta-getestet werden :)

    Win10 (64 bit) mit  SRWareIron Version 85.0.4350.0 (Offizieller Build) (64-Bit)
  • Lambee (DE1)Lambee (DE1) DE1 Beiträge: 1,066
    bearbeitet 22.07.2018

    @Gut Landluft

    Danke für die Info. :) Mit dem Testserver hatte ich bislang keinen Kontakt und daher kenne ich die Abläufe dort nicht.

    Wie das mit dem "Gremium" letztendlich in die Praxis umgesetzt werden würde, müsste noch eruiert werden. Ich wollte hierzu nur einen Denkanstoß geben, der bei guter Umsetzung ALLE zufriedenstellen würde, zumindest zum größten Teil, denn Fehler im Spiel wird es vermutlich immer mal wieder geben...

    Edit: Es geht vor allem auch darum, dass neue Features nicht so unausgereift/undurchdacht live gehen, wie dieser Button (Thema wiedergefunden ;)) Einige (inklusive mir) haben in diesem Thread dazu ja bereits kommentiert.

  • Eponine (DE1)Eponine (DE1) DE1 Beiträge: 1,364
    Wäre das nichts für den Ideenpool, dass der Testserver eine bestimmte "halb aufgebaute" Farm zur Verfügung stellt, sodass man nicht immer von Anfang starten muss?

    Ich stelle mir so vor: HF mit 3 Schweineställen Stufe 6, 2 Kuhställen Stufe 5, 4 Feldern Stufe 5, Mühle Stufe 3, ein paar Dekos, damit das Ganze nicht unendlich viel kostet sondern die Zufriedenheit bei ca. 0 liegt, ev. genügend Häuser für einen Stand +20 Arbeiter.
    SF vorwiegend Lvl 3-4, BF vorwiegend Lvl 2-3, Tiefsee mit 6 Frachtseglern (max. Stufe 3).

    Damit würde man nicht von Anfang starten, sondern wäre am Stand von jemandem im Levelbereich zwischen 50 und 80. Da lässt sich dann einiges schon ganz gut testen (nicht unbedingt Motoryachten und Trawler, aber der Rest sollte recht gut gehen). Das könnte auch wieder zurückgesetzt werden, weil man eben nicht ständig von ganz von Anfang startet.

    Ich habe den Testserver nie benutzt, ich weiß nicht, wie die Grundvoraussetzungen sind. Das einzige, was ich übers Forum mitbekam, ist, dass dann oft größere Mengen Seegras-Sachen am Anfang zur Verfügung stehen, damit man schneller aufbauen kann.
  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) DE1 Beiträge: 8,403
    ich glaube das ist nicht nötig..
    interessant ja auch, was Spieler mit ihrer Farm anfangen und auf welchen evtl. etwas nicht funktioniert

    es reicht, wenn man 2 Mio Gold zur Verfügung bekommt :-)

    das hatten wir einmal und bei einigen kam dann noch Lester...
    jedem hat es Spaß gemacht nach Lust und Laune alles hochzuziehen und abzukürzen
    so hatte man die farmen schnell um  Level 100 und damit war auch was anzufangen

    später hatten wir das Glück nicht, da gab es 30 Sonnenblumen und 30 Seegras-Humus

    auch damit war dann schon etliches an Leveln möglich (sollte man eigentlich nicht denken) und auch ein gutes Startkapital..aber es war eben doch mühsam und hat nicht so recht Spaß gemacht, man dachte ja auch, man spielt weiter..
    aber da der Testserver schon so lange dicht ist, sieht es danach nicht mehr aus

    und schon wieder von vorne.. außer eben mit viel Gold..hält einem doch ein bisschen stark vom Testen ab

    Win10 (64 bit) mit  SRWareIron Version 85.0.4350.0 (Offizieller Build) (64-Bit)
  • Branka (DE1)Branka (DE1) Beiträge: 3
    Oleg`s Aufgabenliste

    Aufgabe 17: Rita: Fange 140 kg Barsch + spede 140 Eier (hier fehlt das "n" in spende)

    Aufgabe 25: Kaufe 1 großen eimer + 1 Kohlefaserrute (Eimer wird groß geschrieben)

Anmelden, um zu kommentieren.