Fisch-Fleißevent 18.04.2018

1812

Kommentare

  • HeinrichB. (DE1)HeinrichB. (DE1) Beiträge: 298DE1
    beim neuen Fisch-Fleiß muss man einmal Glück haben, dann allerdings auch versuchen ein bisschen taktisch zu spielen
    ...
    ..oder man setzt dann eben nur wenig Fische über die magischen 10 Punkte ein, damit man den nächsten Fisch und übernächsten Fisch schonmal im Hafen hortet um dann auf die Kurzzeit-Fische zu wechseln
    ...
    trotzdem wird es eigentlich interessanter zu spielen, anstatt der langweiligen Parkerei, die bisher praktiziert wurde
    ...
    dass ich mehr Taktik anwenden muss, finde ich gut..

    Ich hab mal sehr stark gekürzt beim Zitieren und mich nur mit einem kleinen Teilaspekts des Beitrags beschäftigt.
    Ich starte also mit der Menge Austern mit der der Trichter am kürzesten durchläuft oder sammle die Tage vorher so viele, daß ich es direkt auf 10 schaffe. Mit letzterem bin ich aber dann wieder bei der Parkerei.

    Danach hab ich Glück und bring die nächsten Fische entweder sicher für kurze Zeit auf 10 oder auf minimale Trichterlaufzeit. Erreicht man letzteres immer mit genau einem Fisch? Dann ist also die taktische Meisterleistung gefragt ein Boot so zu besetzen, dass alle Fische bis auf einen gefangen werden und das zweite Boot holt diesen einen Fisch. Bitter wenn es den durch Sturm oder ähnliches verliert.
    Aber es machen plötzlich ganz viele gewonnene Besatzungsmitglieder Sinn. Denn um 133 Fische zu angeln brauch ich ganz anderes Personal als für 134. Nur wer hat Lust das auszurechnen?

    Und dann darf ich nicht in die Heringsfalle geraten. Sprich über das Ende des Events hinaus den Trichter mit Heringen zu befüllen. Wieviele Heringe darf ich genau abgeben um auf 10 zu kommen und nicht weiter? Und wie lange läuft dann der Trichter?
    Gibt es eigentlich all meine benötigten Daten bei dem üblichen Verdächtigen?
    Da ich aber mehr Heringe gefangen habe um die Spots komplett zu leeren, damit ich die Gebiete für die  nachfolgenden Fische habe, muß ich wieder ganz viele Boote parken.

    Die Parkerei bleibt, taktisch ist es sicher reizvoller als vorher. Aber alles  mit einem hohen Rechenaufwand verbunden, der mir, wenn es dann auch perfekt klappt, vielleicht noch Spaß macht, aber ganz sicher den meisten Spielern nicht.
    Drachenhain - das Bündnis nicht nur für Schwiegermütter.
  • Narfina (DE1)Narfina (DE1) Beiträge: 3,359DE1
    Cool, eigentlich war ich ja auf Hummer vorbereitet - aber stattdessen startet das Event wieder neu mit Austern....läuft würde ich sagen.


    Narfina @ de 1
    Tavernenstammgast, genannt "Der Absacker"
  • nicole5 (DE1)nicole5 (DE1) Beiträge: 1,939DE1
    was ich mich schon die ganze Zeit frage: Wer kommt auf die glorreiche Idee sich diese Mengen an Fisch auszudenken um diese Belohnungen zu erhalten? und des weiteren hat der oder die das entworfen haben selber mal das Fischfleiß Event gespielt mit den derzeit vorhandenen Spots? ich glaube nicht, denn es fehlen immer wieder Muscheln und Austern, falls man dann Glück hat und es kommen welche sind diese so winzig und man bekommt höchstens 32 Muscheln damit kommt man dann auch sehr weit.
  • KLEARCHOS (DE1)KLEARCHOS (DE1) Beiträge: 509DE1
    bearbeitet 19.04.2018
    Also nur mal eine bescheidene Beobachtung am Rande. Man darf m.E. nicht darauf hoffen, nach dem Start die entsprechenden Fischsorten vorzufinden, sondern muß sie schon vorher geparkt haben. Bei 14 Kähnen sollte es möglich sein, von allem was zu haben.
    So mache ich das jedenfalls und habe dann eigentlich auch keine Probleme, etwas mit Gold überspringen zu müssen. Wie gesagt, ich lasse das einfach laufen ohne Streß und egal auf welcher Stufe und nehme das, was ich als „Belohung“ bekomme, mit und fertig.  Natürlich ist man dann mehrere Tage etwas gebunden, was das Fischefangen angeht, aber das Fisch-FE ist ja zum Glück nicht dauernd. Inzwischen läuft bei mir der Hummer wohl bis zum Schluß durch.
  • KLEARCHOS (DE1)KLEARCHOS (DE1) Beiträge: 509DE1
    Narfina (DE1) schrieb:
    Cool, eigentlich war ich ja auf Hummer vorbereitet - aber stattdessen startet das Event wieder neu mit Austern....läuft würde ich sagen.


    Ist es bisher nicht immer mit Austern gestartet?
  • Narfina (DE1)Narfina (DE1) Beiträge: 3,359DE1
    Narfina (DE1) schrieb:
    Cool, eigentlich war ich ja auf Hummer vorbereitet - aber stattdessen startet das Event wieder neu mit Austern....läuft würde ich sagen.


    Ist es bisher nicht immer mit Austern gestartet?
    Habe mich vermutlich falsch ausgedrückt: Das Event startete gestern planmäßig mit Austern. Aber heute hat es sich wieder zurückgesetzt und will erneut Austern.

    Das Feature haben wir in dem anderen Fleißevent auch regelmäßig.
    Narfina @ de 1
    Tavernenstammgast, genannt "Der Absacker"
  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) Beiträge: 7,515DE1
    bearbeitet 19.04.2018
    beim neuen Fisch-Fleiß muss man einmal Glück haben, dann allerdings auch versuchen ein bisschen taktisch zu spielen
    ...
    ..oder man setzt dann eben nur wenig Fische über die magischen 10 Punkte ein, damit man den nächsten Fisch und übernächsten Fisch schonmal im Hafen hortet um dann auf die Kurzzeit-Fische zu wechseln
    ...
    trotzdem wird es eigentlich interessanter zu spielen, anstatt der langweiligen Parkerei, die bisher praktiziert wurde
    ...
    dass ich mehr Taktik anwenden muss, finde ich gut..

    Ich hab mal sehr stark gekürzt beim Zitieren und mich nur mit einem kleinen Teilaspekts des Beitrags beschäftigt.
    Ich starte also mit der Menge Austern mit der der Trichter am kürzesten durchläuft oder sammle die Tage vorher so viele, daß ich es direkt auf 10 schaffe. Mit letzterem bin ich aber dann wieder bei der Parkerei.

    Danach hab ich Glück und bring die nächsten Fische entweder sicher für kurze Zeit auf 10 oder auf minimale Trichterlaufzeit. Erreicht man letzteres immer mit genau einem Fisch? Dann ist also die taktische Meisterleistung gefragt ein Boot so zu besetzen, dass alle Fische bis auf einen gefangen werden und das zweite Boot holt diesen einen Fisch. Bitter wenn es den durch Sturm oder ähnliches verliert.
    Aber es machen plötzlich ganz viele gewonnene Besatzungsmitglieder Sinn. Denn um 133 Fische zu angeln brauch ich ganz anderes Personal als für 134. Nur wer hat Lust das auszurechnen?

    Und dann darf ich nicht in die Heringsfalle geraten. Sprich über das Ende des Events hinaus den Trichter mit Heringen zu befüllen. Wieviele Heringe darf ich genau abgeben um auf 10 zu kommen und nicht weiter? Und wie lange läuft dann der Trichter?
    Gibt es eigentlich all meine benötigten Daten bei dem üblichen Verdächtigen?
    Da ich aber mehr Heringe gefangen habe um die Spots komplett zu leeren, damit ich die Gebiete für die  nachfolgenden Fische habe, muß ich wieder ganz viele Boote parken.

    Die Parkerei bleibt, taktisch ist es sicher reizvoller als vorher. Aber alles  mit einem hohen Rechenaufwand verbunden, der mir, wenn es dann auch perfekt klappt, vielleicht noch Spaß macht, aber ganz sicher den meisten Spielern nicht.
    ich hab tatsächlich so angefangen: Austern direkt auf 10 und hatte dann bis zum Vormittag Zeit...
    die Schiffe alle losgeschickt alles wegzuangeln und auch schon mal die für den nächsten Fisch im Hafen behalten, ich glaube, das war aber nur 1

    ich hab nicht genau alles ausgerechnet, aber ich weiß zumindest wie viel Fische ich genau brauche um auf 10 zu kommen:
    https://community.goodgamestudios.com/bigfarm/de/discussion/176661/fisch-fleissevent

    bei Austern wären es also 398



    ich geb zu, dass ich die obigen Tabellen nicht in allen Teilen verstehe..ein Rätsel ist mir besonders die 3. Zeile von unten  :o

    aber die Mengen stimmen noch immer
    ich selber bin eigentlich sonst hiervon ausgegangen:


    dort steh bei Stufe 10 für Austern auch 398

    dort steht auch, um wieviel Zeit jede Auster auf 10 die Zeit verlängert
    deshalb kann man auch auf hering und Thun so gut "parken" ~ 1,5 min Verlängerung je Fisch
    Austern/Venus/Shrimps mit je 1 min je Fisch eigentlich auch, nur da sieht es nunmal mit den Spots zu schlecht aus

    was schnell durchläuft sind die anderen Fische (auf 10)

    ALLERDINGS entspricht diese Tabelle nicht der vom Link oben!!!
    die maximalen Zeiten bei Befüllung je Stufe variieren
    jetzt fragt mich aber nicht, welches nun genau stimmt
    (ich vermute mal eher die von mir hier reingestellte Tabelle, denn bei mir liefen die Shrimps nach immer wieder Nachlegen noch über 17 h auf 9, laut Tabelle hier im Forum laufen sie aber nur max. 13:36 h auf 9)

    wenn ich Thun und Hering schnell loswerden will, dann darf ich eben nicht so weit über 333 bzw. 224 Stk reinzahlen..sollen die länger laufen..na dann immer rein damit
    bei Austern/Venus/Shrimps wird sich das von selber relativieren: die laufen auf 10 nicht ewig, weil keine mehr da sind :)

    naja und einmal im Trichter was überspringen: würd ich mich auch nicht vor packen

    nur bei mir ist alles ein bisschen ungünstig: hab jetzt nach Hering wieder Austern , aber nur 1 Spot..lohnt also erst mal länger nicht..
    ich hatte zwischendrin Shrimps, die ich nur auf 9 hochbekommen habe und die dann über 17 h liefen...

    aber..es ist das erste Event, man muss ja auch noch mal erst rumprobieren...

    wenn man jetzt noch die Spots etwas beeinflussen könnte..naja, Wunschdenken

    so muss man wohl ein bisschen Glück haben

    bis kurz vor die Lizenz komme ich jedenfalls..falls jetzt noch endlos Austern erscheinen, dass ich die noch auf 10 bringen könnte.ja dann...aber.. Wunschdenken ...

    so parke ich erst mal endlos auf Hering mit 14 und versuch Austernboote zu sammeln

    Win10 (64 bit) mit  SRWareIron Version 77.0.4000.0 (Offizieller Build) (64-Bit)
  • bauerevi (DE1)bauerevi (DE1) Beiträge: 26DE1
    Das war ja klar, dass das kommen mußte!
    Die 2 Goldminen-Lizenzen waren wohl zu leicht zu bekommen und das auch noch ohne Goldeinsatz.

    Ich hab mich schon gefragt, wie lange das so bleiben wird. Jetzt ist meine Frage beantwortet.
    Man braucht fast die dreifache Menge an Punkten um nur noch die Hälfte der Lizenzen zu bekommen, wo soll da eine Verbesserung sein?
    bauerevi @ de 1
  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) Beiträge: 7,515DE1
    bearbeitet 19.04.2018
    Twitch ist ein Livestream bei dem man etwas vorstellen kann und User gleichzeitig im Chat Fragen stellen können
    Twitch.TV wird gerade bei Spielen genutzt: es wird teils live gespielt, teils stellen die Hersteller Neuerungen vor

    hier für BigFarm wurde ein Broadcast am 15.11.2017 geführt

    https://community.goodgamestudios.com/bigfarm/de/discussion/165949/big-farm-tv-erstes-live-broadcasting

    es wurde zwar versprochen, dass dies im BigFarm-Channel später als Video zur Verfügung steht..
    aber naja, ich hab da nichts gefunden,
    https://www.twitch.tv/bigfarmtv


    im ersten Link gibt es jedenfalls eine textliche Zusammenfassung was gesagt wurde und was für BigFarm geplant ist

    Dennis ist Producer
    ich hab dann doch ein Video vom Broadcast auf youtube gefunden:

    [media]



    Win10 (64 bit) mit  SRWareIron Version 77.0.4000.0 (Offizieller Build) (64-Bit)
  • -georges11- (DE1)-georges11- (DE1) Beiträge: 84DE1

    also das bisherige Fischevent war nur ein sicherer Posten für 2 Lizenzen, aber das schnell Überspringen bis zu Hering und dann bis Ende da parken, was hier sicher einige gemacht haben: war das nicht stinklangweilig?

    ja, ich weiß...ich bin .... 
    Stimmt, ein Streberle *lol*

    Manche Spieler arbeiten und sind/wollen/können nicht 24h on sein bzw. die Freizeit nach virtuellen Events planen B) .... das Fisch-Fleiß war mal interessant, jetzt ist es beliebig austauschbar mit zig anderen Events, die sehr viel Präsenz oder eben Gold kosten. Nein danke. Und von mir ein: Schade!

  • schnattchen5 (DE1)schnattchen5 (DE1) Beiträge: 2,071DE1
    bearbeitet 19.04.2018

    Also ich finde das neue Fischfleiß-Event ganz toll. Der Trichter will so viele Schalentiere, dass ich mit dem Abfischen der Gewässer mit Schalentieren gar nicht nachkomme. Und der Trichter glüht mit über 30 Punkten :D:D:D

    OK, ich gebs zu, ich lag heute zu lang in der Sonne....kicher.........

    aber was soll man machen, wenn Fische verlangt werden, die es seit gestern schon nicht mehr gibt, auch mit leerfischen nicht. So macht das Event so viel Spaß, dass ich den Rechner ausgeschalten habe. Das Elend muss ich mir nicht antun. Da hilft auch keine Strategie, die funzt auch nur wenn man das bekommt, was auch benötigt wird. Und Schalentiere so oft hintereinander ohne die Fischgründe dazu, geht halt auch mit viel Optimismus nicht.

    PS: schickt mal den Baumeister wieder vorbei, sonst nützen mir die gewonnenen Baumünzen auch nix, der kommt immer wenn mir noch genau 1 Münze fehlt. Hab ich sie zusammen, ist der Typ auch wieder zum Hummer essen unterwegs.

    Der und ich sind da auch nicht kompatibel.

    Also es passt alles suuuper zusammen hier :D es läuft rund und macht sooo riesen Spaß :P



     Windows 8.1 und Firefox                                liebe Grüße vom Schnattchen

  • leRachete (DE1)leRachete (DE1) Beiträge: 7DE1

    das war ja wieder sowas von klar....der absolute Griff ins Klo!!!!

  • hallo,
    bei mir sind zeigt 50 Belohnungen. aber ich bin trotzdem enttäuscht.
    wenn mein Turm lauft 3 tage*24 Std.*60 min*60 Sek*stuffe 10
    komme ich auf 2 592 000 Punkte.das heißt bis Belohnung 44.
    Da ist es unmöglich eine GL oder die restliche Belohnungen zu bekommen.
    Es lohnt sich keine mühe geben zu spielen
  • HeinrichB. (DE1)HeinrichB. (DE1) Beiträge: 298DE1
    ...


    ich geb zu, dass ich die obigen Tabellen nicht in allen Teilen verstehe..ein Rätsel ist mir besonders die 3. Zeile von unten  :o
    ...
    ALLERDINGS entspricht diese Tabelle nicht der vom Link oben!!!
    die maximalen Zeiten bei Befüllung je Stufe variieren
    jetzt fragt mich aber nicht, welches nun genau stimmt
    ...
    Danke für die Tabellen und den Link. Werd sie mir mal in Ruhe angucken und überlegen wie ich das Event beim nächstenmal angehe.

    Zu der drittletzten Zeile: Die 3 Nullstellen zum Schluß ignorieren, dann werden die Zahlen schon mal angenehmer.Das scheinen Nachkommastellen zu sein.
    Wenn man die maximale Zeit in der vorletzten Zeile in Sekunden umrechnet, also 5:12:00 Stunden = 18.720 Sekunden und dies durch die maximale Anzahl (6) dividiert, ergibt sich 3120 pro Auster. Genauso bspw. bei den 19:51:00 Stunden = 71460 Sekunden. Dies geteilt durch 397 ergibt 180.

    Dann müßten die 333 Heringe, die man Minimum erntet, um genau auf 10 zu kommen, den Trichter fast 10 Stunden füllen. 333 Heringe * 108 Sekunden = 35964 Sekunden => 9 Stunden, 59 Minuten, und 24 Sekunden.

    Die Unterschiede zischen den Tabellen fallen auf; hab ich noch keine Meinung zu.
    Drachenhain - das Bündnis nicht nur für Schwiegermütter.
  • hermann38 (DE1)hermann38 (DE1) Beiträge: 28DE1
    Hallo solange es sich nur um die großen Goldenen Bündisse ihrer Wünsche dreht könnt ihr euch die Finger wund schreiben und es wird sich nichts ändern
Anmelden, um zu kommentieren.