Baumünzen - 2. Bauslot ➡️ ✔️

Eponine (DE1)Eponine (DE1) Beiträge: 1,362DE1
bearbeitet 10.03.2019 in Ideen
Also hm... das ganze Thema mit dem Bauslot und den Baumünzen ist meiner Meinung nach nicht ganz spielerfreundlich gelöst.
Ich hätte ein paar Fixpunkte und ein paar Alternativvorschläge in meinem Änderungswünschekatalog:

1. Grafik für die Baumünzen ändern, um Verwechslung mit den Schulen-Münzen zu verhindern (das steht schon irgendwo und ist lt. Bailey schon weitergeleitet)

2. Die automatische Verwendung des Bauslots modifizieren. Hier könnte ich mir folgende Versionen vorstellen:
  • Punkt 2, Version 1: Der Bauslot wird mit 50 Punkten automatisch gestartet, bietet aber die Möglichkeit, auch ohne Steve Ausbauten zu machen, für die gewöhnlich der Baumeister nötig ist. Begründung: Derzeit schaut es so aus, dass man auf den Baumeister warten will, damit man die langdauernden Bauten im 2. Bauslot unterbringen kann. Das bremst aber insgesamt den Fortschritt des gesamten Farmausbaus, was nach meiner Annahme niemals die Intention des Wunsches nach einem 2. Bauslot von Spielerseite war.
  • Punkt 2, Version 2: Ansammlung der Baumünzen bis 99, 100 oder 150. Wenn ich schon auf Steve warten will (d.h. die Unterbrechung meines Farmausbaufortschritts in Kauf nehme), ist nicht einzusehen, warum mir die Baumünzen verloren gehen, obwohl ich oder mein Bündnis die Münzen erspielten, aber der Baumeister gerade in den GGS-Kantine hockt, damit er seinen Bauchumfang behält, anstatt sich bei mir einzufinden, wenn ich ihn brauche, da ja gerade ein Event mit möglichen Baumünzengewinnen läuft.
3. Für jene Spieler, die den 2. Bauslot partout nicht brauchen können (ja, ich meine jene, die ihre Farmen vollgebaut haben und nicht wesentlich modifizieren wollen) sollte bei 50 Münzen und Freischaltung des Bauslots eine Alternativbelohnung möglich sein. Jedenfalls ist nicht einzusehen, warum Spieler, die schon sehr lange spielen, mit einem für sie recht unnützen Bauslot "belohnt" werden, anstatt hier eine sinnvolle Alternative anzubieten. Ev. könnte man die im Bauslot erscheinen lassen. Wer den Bauslot anklickt, holt die Alternativbelohnung ab, wer einen Ausbau startet, nutzt den Bauslot. Oder man könnte das in den Optionen so einstellen, dass Alternativbelohnungen bei 50 Baumünzen ausgezahlt werden.

*stellt Kaffee und Kuchen auf den Tisch für die Diskussionsrunde*

Post edited by Bailey on

Kommentare

  • Ninife (DE1)Ninife (DE1) Beiträge: 285DE1
    Mir gefallen beide Versionen, wobei ich aber Version 1 noch leicht den Vorzug geben würde.
    Da ich noch viel auszubauen habe und da auch noch einiges ohne Baumeister möglich ist, bin ich mit dem 2. Slot zwar auch schon so ganz glücklich, aber die Vorschläge würden das Ganze auch für kleine und mittlere Farmen noch um ein Tüpfelchen besser machen.
    Bitte nicht so drängeln, wir sind hier bei der Arbeit und nicht auf der Flucht!
  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) Beiträge: 6,982DE1
    ich bin für 1. und für 3.,
    wobei es bei 3. auch so geregelt werden könnte, dass es ein Auswahlfenster für jeden Baummünzengewinn gibt, so wie jetzt bei den Katzenherzen
    allerdings ist die Alternative bei den Katzenherzen recht mickerig, für mich ist die Dollarmenge keine Fleißbelohnung, die herzen waren es allerdings schon, als ich sie noch nutzen konnte
    Punkt 3 wird sich mit der 4. Farm dann sowieso erst mal wieder relativieren, aber irgendwann wäre man dann wieder an dem Punkt.."alles ausgebaut"..und was nun?

    bei 2.
    da kann ich mir eher nicht vorstellen, dass GGS 2.1. umsetzt
    denn dann wird weniger gekürzt, wenn Steve plötzlich auf der Farm ist..

    aber 2.2. wäre dringend nötig
    denn man hat doch bei passenden Events relativ schnell die 50 zusammen und bei den langdauernden Bauten eben auch nicht so schnell wieder die Möglichkeit zum Bau im münzslot, wodurch einem dann etliche Münzen verfallen (oder auch die Abwesenheit zu bestimmten Zeiten bei denen das Bü Münzen erspielt, die einem den Bauslot überfüllen)
    um beiden Gruppen die Möglichkeit zu geben, ihre Münzen zu nutzen, wäre ein Anheben der Sammlung auf 99 oder 100 sinnvoll
    falls 3. umgesetzt wird:
    wenn man eine gute Alternative für die überschüssigen Baumarken bekommen könnte, wäre das evtl. auch gut genug,
    aber da glaube ich eher, dass die Alternative von GGS nicht dem Wert der Münzen entsprechen wird
    (mir sind sie nämlich viel wert, deshalb möchte ich z.B. wegen eines 45h Baus und der BM nicht 15 Münzen (30% vom nächsten Bau) verfallen lassen, wird mir aber nichts anderes übrig bleiben außer ich setze Gold ein)...
    und im höheren Level sind viele Bauten lang, kürzere hab ich eigentlich eher nur noch mit Baumeister und Häusern

    Win10 (64 bit) mit  SRWareIron Version 74.0.3850.0 (Offizieller Build) (64-Bit)
  • Ziger (BR1)Ziger (BR1) Beiträge: 1,951BR1
    Mich würde in dem Fall Nummer 3. Intressiern, nicht weil ich alles ausgebaut hab, sondern weil mir derzeit noch 120 Millonen für den nächsten geplanten Ausbau fehlen.


    Bei Punkt 2/1 könnte man so gesehn den Baumeister komplett abschaffen.
     Jetzt muss sie weg meine schöne Sig die ich im Russischenforum fand

    Für das löschen des Schneeballquest
    "Freunde einladen"
  • BaileyBailey Beiträge: 8,429Moderator, ModDarkBlue
    Hallo @Eponine (DE1)

    Deine Idee hat die geforderte Anzahl von 15 Likes erhalten. Wir werden Deine Idee weiterleiten. Nachdem wir von GGS eine Antwort erhalten haben, werden wir das Feedback in den Thread zur Idee posten!

    Es kann leider einige Zeit dauern, bis wir Feedback zu Deiner Idee erhalten.

    Liebe Grüße
    Das Moderatoren-Team


  • FelixTheXthFelixTheXth Beiträge: 784Moderator, ModDarkBlue
    Hallo @Eponine (DE1)

    Dein Vorschlag ist mit der Umsetzung der Wählbarkeit von Baumünzen gegen andere Belohnungen bereits umgesetzt worden.

    Gruß,
    Felix
Diese Diskussion wurde geschlossen.