Bündnisdorf - eine Chance für Gemeinschaftsevents/Aufgaben ➡️ ❌

Ninife (DE1)Ninife (DE1) Beiträge: 281DE1
bearbeitet 10.03.2019 in Ideen
Es ist ja nun schon eine Weile her, dass uns das Bündnisdorf beschert wurde und bisher ist es ja eher ein Stiefkind des Farmspielens. Viele sehen keinen Sinn darin und mal ehrlich, es wurde auch ziemlich lieblos da hingeklatscht. Die Fabriken sind in erster Linie dazu da Materialien zu erstellen, mit denen sie selber ausgebaut werden (sollen), quasi eine Art Selbstzweck. Das Schiff ist offenbar für viele Bündnisse eine zu große Herausforderung und wird daher links liegen gelassen und die Pferdekoppel scheint mir auch eher nur von ein paar wenigen richtig genutzt zu werden.
Unter einem Dorf mit unterhaltsamen Dorfleben stell ich mir aber was anderes vor.
Ich vermisse Dinge wie einen Bäcker, ein Cafe, einen Käseladen, der Produkte aus eigener Herstellung (Käserei) verkauft, einem Schneider und/oder Modegeschäft usw.
Alle diese Geschäfte könnten gemeinsam von allen Farmern eines Bündnisses beliefert werden, der Bäcker mit Weizen, Gerste, Mais, das Cafe mit Kuchen, der Käseladen mit Milch und Eiern, der Schneider mit Stoff aus der Fabrik und ein geheimnisvoller Laden, der uns Farmern die Schweine abnimmt und was auch immer damit zu tun. Dies könnte man als Wochen- oder Monatsevent gestalten, das das Bündnis als Gemeinschaftsaufgabe erfüllt. Je mehr Waren die Farmen liefern, desto mehr Produkte können hergestellt und verkauft werden und  die Geschäfte entrichten dafür eine Art Steuer/Abgabe an das Rathaus. Dieses macht dann am Wochen- oder Monatsende Kassensturz und je nachdem wie viel erwirtschaftet worden ist gibt es dann eine entsprechende Belohnung für jedes Bündnismitglied. Das könnte zeitlich begrenzt , Dauer je nach Höhe des erzielten Erfolgs, ein Bonus auf den Verkauf von Waren sein oder ein Bauzeitverkürzer. Auch eine Ausschüttung von FD oder Gold oder WM-Münzen, Glücksmünzen usw. könnte ich mir vorstellen.
Auch könnten alle Bündnismitglieder zusammen an einer Verschönerung des Dorfes basteln, einer Statue, einem Brunnen oder ähnlichem, das mit zunehmendem "Wachstum" die Dorfzufriedenheit  oder den Wechselkurs für die Inselwährung verbessert oder oder als dauerhafter Bauzeitverkürzer fungiert. Dazu könnte man die Waren aus den Fabriken einsetzten sowie auch da die Geschäfte bestücken, so dass die unsichtbaren Bauarbeiter dort gut einkaufen und damit ihre Arbeitskraft steigern können. Auch könnte man damit das Arbeitsamt einbinden, das für die jeweiligen Bauarbeiten und die Geschäfte und Fabriken Arbeiter vermittelt.
Es gäbe so viele Möglichkeiten für das Dorf und damit für die Bündnisse etwas mehr gemeinsam erreichen zu können. Wichtig wäre dabei aber vor allem, dass die zu erspielenden Erfolge und Gewinne an die Bündnisgröße angepasst werden, so dass jedes Bündnis wie groß oder klein es auch sei, dieselben Möglichkeiten hätte.


Post edited by Bailey on
Bitte nicht so drängeln, wir sind hier bei der Arbeit und nicht auf der Flucht!

Kommentare

  • Das ist eine super Gute Idee da, bin ich dabei.

    Im Bündnis Dorf kann ja wirklich nur wenig machen wenn man es mit den Farmen vergleicht.

    Außerdem könnte man eine Art Markt einrichten im Bündnisdorf um mit Bündnismitgliedern Handel zu betreiben.
  • 1Baerchen (DE1)1Baerchen (DE1) Beiträge: 7,697DE1
    Auch ich finde die Idee toll, wichtig wäre mir dabei aber, dass all das ohne Wettkampfcarakter stattfindet, denn Kampf gibt es mit Bümei und Dorfliga und... schon viel zu viel in einem friedlichen Farmspiel

    Freie Plätze in der Farmer Union: 32 also gaaanz viele   1Baerchen @ de 1



  • Eponine (DE1)Eponine (DE1) Beiträge: 1,362DE1
    Einen Zusatz noch zum Bündnis-Größe-Gedanken: Es sollte die akutelle Anzahl an Mitspielern beim Einberechnen der Bündnisgröße herangezogen werden, nicht die maximale.

    Dem Einwand, dass das alles ohne Wettkampfcharakter stattfinden sollte, finde ich genial und möchte mich hiermit mit Betonung anschließen.
  • BaileyBailey Beiträge: 8,374Moderator, ModDarkBlue
    Hallo @Ninife (DE1)

    Deine Idee "Bündnisdorf – eine Chance für Gemeinschatsevents/Aufgaben" hat die geforderte Anzahl von 15 Likes erhalten. Wir werden Deine Idee weiterleiten. Nachdem wir von GGS eine Antwort erhalten haben, werden wir das Feedback in den Thread zur Idee posten!

    Es kann leider einige Zeit dauern, bis wir Feedback zu Deiner Idee erhalten.

    Liebe Grüße
    Das Moderatoren-Team


  • FelixTheXthFelixTheXth Beiträge: 773Moderator, ModDarkBlue
    Hallo @Ninife (DE1)

    Nach unserem derzeitigen Wissensstand ist eine Überarbeitung des gesamten Dorfes noch geplant. Dein Feedback liegt bereits bei GGS vor. Über den Zeitpunkt der Dorf-Überarbeitung haben wir noch keine Auskunft.

    Wir schließen den Thread hiermit.

    Gruß,
    Felix
Anmelden, um zu kommentieren.