Accountsicherheit und Passwörter: So bleibest Du sicher und geschützt

BigFarm-FAQBigFarm-FAQ Beiträge: 241Guest


Deine Account-Sicherheit ist uns wichtig und wir möchten, dass sich alle Spieler sicher fühlen, während sie eins unserer Spiele spielen. Diese Anleitung zielt darauf ab, die häufigsten Probleme mit der Account-Sicherheit zu identifizieren und Dir einige Ratschläge zu geben, wie Du sicherstellen kannst, dass Dein Account sicher und geschützt ist.


Passwort-Sicherheit

In erster Linie ist Dein Passwort das Wichtigste um Deinen Account zu schützen. Dein Passwort ist wie der Schlüssel zu Deinem Account, und genau wie Deine Schlüssel sollten sie niemals geteilt werden! Es ist üblich, dass einige Spieler Accountdetails mit Freunden oder Mitspielern teilen, aber diese Daten sollten mit mehr Sorgfalt behandelt und niemals mit anderen geteilt werden. Auch wenn Du jemandem vertraust Deine Daten nicht weiterzugeben, Fehler können passieren, Freunde können sich streiten und dann weisst Du nicht, wie weit Deine Daten weitergegeben werden könnten. Stattdessen solltest Du nicht das Risiko eingehen und die Sicherheit Deines Kontos gewährleisten.


Passwort teilen

Das Teilen von Passwörtern und Accountinformationen ist der Hauptgrund für den Verlust von Accounts in unseren Spielen. Spieler teilen uns oft mit, dass ihr Account von "gehackt" und gestohlen wurde. Ein "Hack" bezieht sich speziell auf den Zugriff von außen, auf bösartigen Zugriff auf das Spiel oder den Server durch Dritte. Dies ist kein Problem, das jemals in einem unserer Spiele aufgetreten ist. Stattdessen teilen Spieler ihre Passwörter mit Freunden, Anführern oder anderen Spielern und dann wird das Konto von dieser Person betreten. Es ist genauso, als würdest Du Deinen Schlüssel einem Fremden zur Verfügung stellen, dieser würde unbegrenzten Zugang zu Deinem Haus/Wohnung bekommen und zu diesem Zeitpunkt ist es schon zu spät!


Einfache Passwörter

Der zweithäufigste Grund für den Diebstahl von Accounts ist die Verwendung einfacher Passwörter. Obwohl die Wahl eines Passworts wie '1234' nicht sehr sicher ist, ist dies nicht alles, was mit einem einfachen Passwort gemeint ist. Gewöhnlich werden die Leute eine Information wählen, die mit dem Account oder mit ihrem Leben zusammenhängt, um es sich leicht merken zu können. Ein Beispiel dafür ist der Name Deines Accounts, der Name Deiner Farm oder der Name Deines Hundes als Passwort. Passwörter wie diese können auf der Grundlage von Versuch und Irrtum erraten werden, und wenn Dein Passwort so einfach zu erraten ist, bist Du gefährdet. Selbst wenn du Dinge wie den Mädchennamen Deiner Mutter auswählst, den Name Deines Haustieres oder Deines Lieblingsfilms kann das gefährlich sein, da solche Informationen oft über Deine Social-Media-Profile gefunden werden können.


Passwort Tipps

Je kürzer ein Passwort ist, desto schwächer ist es. Es ist viel schwerer ein Passwort zu erraten, welches 10 Zeichen hat als eins das nur 3 Zeichen lang ist. Es kann schwer sein, sich ein langes Passwort zu merken, aber es gibt ein paar Tipps, welche Dir helfen können Dir ein längeres und sicheres Passwort zu merken:

1.) Denke an einen unvergesslichen Satz, den Du niemals vergessen würdest. Zum Beispiel: "Sein oder nicht sein, das ist die Frage" ( “To be or not to be, that is the question”), ein Vers aus Shakespeare´s Hamlet. Stelle sicher, das es sich bereits in Dein Gedächtnis eingebrannt hat!

2.) setze diesen Vers in einzelne Buchstaben um, indem Du den ersten Buchstaben jedes Wortes dieses Verses nimmst, für unser Beispiel wäre das:

tbontbtitq

Um Dich daran zu erinnern, musst Du nur den Satz in Deinem Kopf aufsagen!

3.) Versuche nun als Nächstes, einige der Buchstaben zu kapitalisieren. Wenn Du denkst, dass Du Schwierigkeiten haben wirst, Dich daran zu erinnern, welche aktiviert sind, ist es in Ordnung, ein Muster zu verwenden, wie jeden zweitne Buchstaben groß zu schreiben:

tbOntBtiTq

4.) Als nächstes nehme einige der verbleibenden Kleinbuchstaben und ersetze sie durch andere Symbole. Der Buchstabe "A" kann in "@, L" in "1", "E" in "3" geändert werden, zum Beispiel:

7bOn7B7iTq

5) Abschließend kannst Du die ersten und letzten Buchstaben der Website hinzufügen, auf der Du Dich anmeldest. Auf diese Weise kannst Du das gleiche Passwort für mehrere Websites haben, aber jedes unterscheidet sich leicht, so dass Du nicht über einen Hauptschlüssel verfügst, der alle Deine Türen aufschließt! Denke nur an ihren Ausdruck und schauen Sie sich dann jedes Mal die URL der Website an, wenn Sie sich irgendwo anmelden müssen:


Big Farm password - 7bOn7B7iTqBM
Google Password - 7bOn7B7iTqGE

Und das ist es! Mit diesem System kannst Du Deine Konten schützen, sicherstellen, dass niemand Dein Passwort erraten kann, aber auch sicherstellen, dass Du für jede Website, für die Du Dich anmeldest, kein völlig einzigartiges Passwort verwenden musst. Auf diese Weise erstellte Passwörter sind sehr schwer zu erraten - aber auch sehr leicht zu merken - und so empfiehlt es sich, ein ähnliches System auszuprobieren.

Es gibt einige alte Ratschläge, dass Passwörter nie niedergeschrieben werden sollten. Während dies zum Beispiel für eine Büroumgebung gilt, ist es zuhause weniger wichtig. Passwörter können irgendwo gespeichert und gesichert werden, versteckt oder verschlossen und nicht sichtbar. Wenn es Dir gelingt, Dich an Dein Big Farm-Passwort zu erinnern und es nicht aufzuschreiben, ist dies vorzuziehen, aber nicht 100% notwendig.

Wenn ein Passwort gespeichert werden kann und nicht gespeichert werden muss, kannst Du auch einen zufälligen Passwortgenerator verwenden. Suche Deine Lieblings-Suchmaschine, diese sollte einige Ergebnisse "ausspucken", die Du verwenden kannst, und diese Art von Passwörtern sind sehr schwer zu erraten.


Email Safety

Deine E-Mail Adresse ist wie ein Fenster zu Deinem Account. Diese wird benötigt, um Dein Passwort wiederherzustellen, wenn es jemals vergessen wird, und so ist es sehr wichtig, Deine E-Mails sicher zu halten. Du kannst die vorherigen Passwort-Tipps verwenden, um Deine E-Mails ebenfalls sicher zu halten. Wenn Du den Zugriff auf Deine E-Mail-Adresse verloren hast oder sie  in irgendeiner Weise gefährdet sind, solltest Du Dich unverzüglich mit Deinem E-Mail-Anbieter in Verbindung setzen, um das Problem so schnell wie möglich zu beheben. Am besten teilst Du Deine registrierte E-Mail-Adresse für das Spiel niemals mit anderen Spielern und verwende nicht den Namen Deiner Farm oder Deines Kontos in der E-Mail-Adresse. Es ist auch wichtig, eine echte E-Mail-Adresse zu verwenden, auf die Du direkten Zugriff habst, und riskiere nicht, eine Dummy-Adresse einzugeben, die jemand anders bereits besitzen oder erstellen könnte.


Sei wachsam!

Du kannst auf Websites stoßen, die behaupten, in der Lage zu sein, Gold zu Deinem Konto für wenig Geld oder kostenlos hinzuzufügen. Diese Websites sind Betrügereien, eingerichtet, um Kontoinformationen oder Kreditkarteninformationen zu stehlen. Gebe niemals Deine Daten auf solchen Webseiten bekannt! Du kannst auch Nachrichten von Spielern erhalten, die sagen, dass sie für Goodgame Studios arbeiten, oder dir kostenlose Gegenstände oder Gold geben können. Diese sollten gleichem Verdacht behandelt werden und sofort gemeldet werden. Gebe niemals Deine Kontodaten an jemanden weiter, der im Spiel danach frägt! Das Goodgame-Team wird sich nur extrem selten mit Spielern im Spiel in Verbindung setzen und wird nicht nach einem Benutzernamen und Passwort fragen.

Lasse Dich nicht unter Druck setzen, Deine Account-Daten sind Deine eigenen und sollten nicht geteilt werden. Wenn Du in einem Bündnis bist, das auf Deine Accodunt-Daten besteht, informiere sie, das Du nicht willens bist, solche sensiblen Daten zu teilen.

Abschließend, gebe Betrügern keine Chance! Melde verdächtige Nachrichten, akzeptiere niemals Angebote für unser Spiel außerhalb des Spiels (auf einer externen Website), gebe niemals Deine Daten an andere Spieler weiter und achte darauf, dass Du ein starkes, einzigartiges Passwort für Deinen Account hast.

Habst Du weitere  Fragen zur Kontosicherheit? Unser Forumsteam hilft Dir gerne weiter! Stelle Deine Fragen einfach in einer privaten Nachricht an einen Moderator oder Community Manager.


Halte es geheim und bleibe sicher!

Dein Community Team

Anmelden, um zu kommentieren.