Tiefsee / Köder

Goldmaus12 (DE1)Goldmaus12 (DE1) Beiträge: 106DE1
bearbeitet 10.10.2017 in Diskussionen und Fragen
Ich glaube irgendwo wurde es schon einmal erklärt, ich finde es aber nicht mehr  :'(
Meine Frage, wirken sich die Köder, wie ich immer annahm, ausschließlich auf die Fanggeschwindigkeit (wie Roy) aus, 
oder fängt man auch mehr % an Fischen? Dann würde es sich ja lohnen, die Boote, die die Muschelgebiete bereisen mit Köder zu bestücken.   Ist bissel verwirrend:





Post edited by Goldmaus12 (DE1) on

Kommentare

  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) Beiträge: 7,515DE1
    bei obigem Beispiel werden 10% mehr Fische gefangen von allen Sorten
    (die, die beim Köder angegeben werden: das sind im obigen Fall alle)

    wenn man so will wird die Fanggeschwindigkeit um 10% erhöht

    die Fangzeit bleibt gleich, aber die Menge an Fisch um 10% erhöht = in gleicher Fang-Zeit wie das Boot ausgestattet wurde, gibt es 10% mehr Fische

    trotzdem muss man abwägen, ob nicht ein z.B. ein Roy mehr Fische bringt statt ein 10%-Köder im gleichen Slot
    ein Trawler angelt 2,75h in der Grundausstattung, ein Roy mehr bringt 10Fische/h in den 2,75h also 27 Fische

    um die Grundausstattung von 195 Fische zu angeln, kann der Trawler so ausgestattet werden:
     

    hiermit würde man nur 178 Fische angeln:


    mit dieser Konstellation angelt man also 178 Fische +10% = 178 +17= 195


    (mehr als 195 würde sowieso nicht ins Schiff passen)
    jetzt sollte man evtl abwägen, ob einem der Grundköder 15.000 Dollar wert ist (Kosten Roy zu Herstellungskosten, Zeit des Köders)

    bei mir ist zur Zeit eher ein Engpass bei den Ködern und ich zahl die lieber in den Fischmarkt ein, Überschüsse lohnen dann aber wohl ins Boot zu packen, denn letztlich ist die Herstellung der Köder preiswerter als 15.000 Dollar


    Win10 (64 bit) mit  SRWareIron Version 77.0.4000.0 (Offizieller Build) (64-Bit)
  • Goldmaus12 (DE1)Goldmaus12 (DE1) Beiträge: 106DE1
    Dankeschön für deine Antwort :)

Diese Diskussion wurde geschlossen.