Startseite DE Diskussionen und Fragen

Probleme mit Moderatoren, CM's, GGS & Co

213

Kommentare

  • JackylJackyl Guest Beiträge: 1,978
    bearbeitet 24.08.2017
    Wir sind gerne bereit mit Euch zu diskutieren und uns Eurer Kritik zu stellen. Es wäre aber schön wenn wir zu Euren Aussagen auch eine sachliche Begründung erhalten.

    Eine Aussage wie:
    mein problem ist das gg und alle seine mitarbeiter unglaubwürdig geworden sind die einen nur veräppeln.
    mods die alles nur schön reden und entwickler die von nix wissen oder gewust haben.
    ach ja und die sturheit nix zu ändern das die spieler wieder spass haben ist echt zum erbrechen.
    nur hinhaltetatiken und labber,labber
    mehr ist eigendlich nichts zu sagen
    ist eine sehr allgemeine Meinung, bringt uns aber nicht konkret weiter. Gebt uns Beispiele. Begründet uns Eure Beispiele. Lasst uns dann ggf. dazu Stellung beziehen. 

  • Charlie52 (DE1)Charlie52 (DE1) DE1 Beiträge: 38
    also gut, beispiele: 

    1. aussage pichu: keine sorge, momentan ist keine veränderung der tiefsee geplant
        aussage jackyl der markt war von anfang an so geplant

    könnte man jetzt mal so sehen, dass da einer die unwahrheit gesagt hat....man kann aber auch spitzfindig sagen: keiner hat wissentlich oder unwissentlich die unwahrheit gesagt, denn pichu hat nur die hälfte des satzes verschluckt, der da lautet: keine sorge, momentan wird keine veränderung geplant, weil die planung schon lang abgeschlossen ist, nur der zeitpunkt der umsetzung ist noch ungewiss

    2. aussage bailey: an den fischgebieten wurde nichts geändert
        aussage pichu: wir haben doch was verändert, aber wir haben es nicht bemerkt
        und dann: es wurde geändert, wir haben nur vergessen, es in den oa zu erwähnen

    gut: bailey wusste von nichts, hat pichu dann klargestellt
    wir haben was geändert, aber wir haben es nicht bemerkt...;) kommt schon sehr komisch rüber
    dann die letzte aussage: gut, da wurde im eifer halt wieder ein satzteil verschluckt, der schon bei der ersten stellungnahme hätte kommen müssen, nämlich: aber wir haben es nicht bemerkt, dass wir diese änderung nicht erwähnt haben.

    und zwischen all diesen missverständlichen erklärungen und unserer aufregung über die, sagen wir mal, besch..eidene umsetzung der tiefsee-veränderung, kommen dann halt auch wir in wallung...

    alles in allem:unglücklich gelaufen, aber wir sind alle nur menschen.

    für die zukunft wäre da halt auch bei entwickler und mods angebracht, das zu tun, was wir auch sollen(und zugegeben auch nicht ausreichend beherrschen)

    erst zu ende denken, dann posten;)

    sodele, und jetzt wirklich: tastatur in urlaub geschickt;)

    Ich freue mich ehrlich, dass dieser Thread jetzt aufgemacht wurde:
    1. ich wurde öfters weg off topic gelöscht und erhielt Verwarnungen, weil ich Äußerungen von Mods und speziell von Pichu, den ich für eine Mod gehalten habe, kritisiert habe
    2. es gibt uns (endlich) die Möglichkeit über die Funktion, Aufgaben und Verhalten von Mods zu diskutieren.

    Sorry für die lange Einleitung.

    Ich halte Mods grundsätzlich für sinnvoll und erforderlich, auch wenn es manchmal schwer zu verstehen ist, worum sie diesen Job ehrenamtlich (so die offizielle Version) ausüben.

    Sehr kritisch aber sehe ich Mitarbeiter von GGS, wie speziell Pichu, von denen erst nach Monaten bekannt gegeben wird, bzw. die es selbst zugeben, dass sie keine Mods sind, sondern natürlich für ihren Arbeitgeber (= GGS) sprechen (wollen / müssen).
    Das Ganze unter dem Deckmäntelchen, dass sie die Mods unterstützen ( was bei den oben genannten Infos schon zweifelhaft ist).

    Hier sollte eine klare Trennung - nach außen hin eindeutig erkennbar - gemacht werden.
    Pichu ist ganz eindeutig Interessenvertreter seines Arbeitgebers und nur so sind seine Stellungnahmen und Erklärungen (wertfrei genannt) zu verstehen. Mehr möchte ich dazu hier nicht mehr sagen.


  • JackylJackyl Guest Beiträge: 1,978

    Wenn Du mit dem Fischmarkt und dem Tiefseefischen an Dollar verdienen schlauer bist als die meisten anderen, dann poste doch sobald als möglich hier wenn dein " Lester Geheimversteck " 
    auf Stufe 25 von Stufe 80 ist.
    ...

    Oder für Dich dann doch lieber die Ausbaukosten in Gold ?

    Auf diesen Beitrag hat @wolpertinger06 (DE1) reagiert, und darum gebeten das man ihm bitte nichts unterstellt. Ich kann nicht erkennen was daran provokativ sein soll. Wenn man zwischen den Zeilen liest findet man eine Unterstellung.

    Der nächste Beitrag von @wolpertinger06 (DE1) ist dann dieser:

    Hallo Farmer

    Habe nur meine Erfahrung über die Hochseefischerei und Fischfleißevent übers WE nieder Geschrieben ohne etwas zu Beschönigen. Aber kleine positive Meinungen von der Hochseefischerei vor allen Fischfleißevent sind hier nicht erwünscht. Darum werde ich meine Tastatur zum Schreiben für das Forum auf die Seite legen und mich dem Spiel und anderen Dingen widmen.  Wolpi

    Anschließend wird es dann schon beleidigend:
    Ich habe jetzt meinen Beitrag mehrmals durchgelesen und ja, ich muss mich entschuldigen. Wollte Dir nicht unterstellen, dass Du schlauer bist als alle anderen die hier schreiben.
    Dann wird @wolpertinger06 (DE1) das Wort im Mund rumgedreht:
    Also, es ist toll dass Sie mit Ihren Marktangeboten klar kommen, aber lassen Sie doch auch den Wunsch der anderen Spieler nach sofortigem Verkauf der Produkte gelten.
    Das ist nicht okay und natürlich besteht da Bedarf einzugreifen. Es gibt keinen Grund persönlich zu werden, auch wenn man mal nicht einer Meinung ist. Wirkt @wolpertinger06 (DE1) "ein klein wenig angriffslustig, herausfordernd, provozierend " weil er eine positive Meinung hat? 

Diese Diskussion wurde geschlossen.