Startseite DE Diskussionen und Fragen

Probleme mit Moderatoren, CM's, GGS & Co

RoseMiller (DE1)RoseMiller (DE1) DE1 Beiträge: 634
bearbeitet 23.08.2017 in Diskussionen und Fragen
Nachdem in der anderen Diskussion immer wieder das Bedürfnis auftaucht, dass die Spieler ihre Meinung, zu oben angeführten Personen bzw. Team's , kundtun möchten, habe ich diese Diskussion eröffnet. 
Es wäre schön, wenn hier alle sachlich und nicht beleidigend werden, denn sonst ist dieser Thread schneller geschlossen, als ihr "geschlossen" denken könnt.

«1313

Kommentare

  • JackylJackyl Guest Beiträge: 1,978
    Hallo @RoseMiller (DE1),

    eigentlich hätte ich mich auf ein konkretes Beispiel von Dir gefreut. So nehme ich mal Deine allgemeine Aussage:
    Genau das ist das Problem. Die Mod’s dürfen uns zurechtweisen, wie kleinen Kindern den Mund verbieten, Post löschen, die nicht in den „Forum-Gnigge“ passen und wenn es ganz schlimm wird, dann kommen die Spieler hinter Gitter oder werden komplett gesperrt. Die Aussagen der Mod’s  empfinden viele Spieler öfters als beleidigend und wir können nichts dagegen tun.
    Wenn ein Spieler sich nicht an die Richtlinien hält, dann darf der Mod den Spieler zurechtweisen, das ist eine seiner leidlichen Aufgaben. Der Mod darf dann auch Posts entfernen, oder Spieler verwarnen, das sind die Möglichkeiten die ein Mod hat um die Richtlinien durchzusetzen. Das ist korrekt.

    Verstehe ich Dich richtig? Für Dich ist es also ein Problem wenn die Mods die Richtlinien umsetzen und die Ihnen zur Verfügung stehenden Mittel nutzen? 

    Kannst Du uns vielleicht ein Beispiel geben wo Du Dich von den Mods beleidigt fühlst? 

    Liebe Grüße

    Jackyl

  • doghenry (DE1)doghenry (DE1) DE1 Beiträge: 110
    Jedes Update in letzter Zeit war ein Sargnagel für das Spiel, jetzt sucht man nur noch die Sargträger um es zu Grabe zu tragen.
    Vielleicht schreibt man schon Einladungen für ein neues Spiel wohin alle ihr Goldvermögen mitnehmen können damit mit einem Spielerstamm gestartet werden kann.
    Diese Methode ist nicht neu. So hat es mit Bigfarm begonnen und so schließt sich der Kreis.
    doghenry @ de 1
  • RoseMiller (DE1)RoseMiller (DE1) DE1 Beiträge: 634
    Sorry Jackyl, aber ein genaues Beispiel kann ich dir gar nicht geben. Ich bin ein einziges Mal mit Feenelfe zusammengekracht und bekam eine Verwarnung.
    Dabei habe ich mich damals nur gerechtfertigt weil ich selbst von einem Spieler angegriffen wurde und dabei fielen keine beleidigten Worte, aber egal, das wurde mittlerweile ja bereinigt.
     
    Mir ist es aber öfter aufgefallen, dass Spieler diskutieren und dann kommt die mahnende „Hand“, dass doch bitte alle freundlich bleiben und die Richtlinien beachten sollen. Da ist aber noch nicht einmal der Ansatz von Unfreundlichkeit zu lesen. Ich bin der Meinung, dass hier sehr oft überempfindlich reagiert wird. Man muss den Leuten auch gestatten, dass sie ein bisschen Dampf ablassen können.
     
    Ich werde aber auf die Suche gehen, vielleicht werde ich noch fündig. 
  • PichuPichu Inactive Beiträge: 440
    Exi70 (DE1) schrieb:
    Jackyl schrieb:
    Aber der Spieler konnte wie von Dir beschrieben den Support kontaktieren, oder?
    Den Support zu kontaktieren ist wie eine Flaschenpost. Es bringt rein gar nichts. Es kommt wenn überhaupt, nach Monaten eine Antwort, eine vorgefertigte Antwort, mit dem immer gleichen Tenor, es ist uns egal, Pech gehabt. Im übrigen ist das hier das erste BG das ich kenne, das bei gravierenden technischen Problemen zum Schaden des Spielers, niemanden aus dem Forum hat der dafür zuständig ist. Bei Bugs, zum Nachteil des Spielers sollten die Mods das weiter geben, damit das Problem schnell gelöst wird. Stattdessen wird man immer und ausnahmslos an den Support verwiesen, der einem nicht hilft.
    Es gibt Probleme, die wir als Team nicht bearbeiten können. Zum Beispiel das Thema Gutschriften oder wenn Gegenstände verloren gehen. Dieser Sachverhalt muss vom Support geklärt werden. Wir können nur die Ursache beheben. 

    LG
    Pichu


  • JackylJackyl Guest Beiträge: 1,978
    Hallo @Exi70 (DE1),

    die Situation mit dem Support hat sich grundlegend verbessert. Jeder Spieler sollte nun zeitnah eine Antwort bekommen. 

    Mit den von Spielern gemeldeten Fehlern ist das so:
    Allgemeine Fehler werden von uns Mods weitergeleitet, z.B. Bugs oder Anzeigefehler. Es wird dann geprüft ob ein Fehler vorliegt, sofern wir Mods das nicht selbst rekonstruieren konnten. Anschließend werden diese Fehler behoben.
    Fehler die bei einzelnen Spielern aufgetreten sind, wie etwa eine fehlende Belohnung, kann nur der Support bearbeiten, und es ist dann notwendig das jeder Spieler sich selbst an den Support wendet. 

    Liebe Grüße

    Jackyl

  • Exi70 (DE1)Exi70 (DE1) Beiträge: 206
    Pichu schrieb:
    Exi70 (DE1) schrieb:
    Jackyl schrieb:
    Aber der Spieler konnte wie von Dir beschrieben den Support kontaktieren, oder?
    Den Support zu kontaktieren ist wie eine Flaschenpost. Es bringt rein gar nichts. Es kommt wenn überhaupt, nach Monaten eine Antwort, eine vorgefertigte Antwort, mit dem immer gleichen Tenor, es ist uns egal, Pech gehabt. Im übrigen ist das hier das erste BG das ich kenne, das bei gravierenden technischen Problemen zum Schaden des Spielers, niemanden aus dem Forum hat der dafür zuständig ist. Bei Bugs, zum Nachteil des Spielers sollten die Mods das weiter geben, damit das Problem schnell gelöst wird. Stattdessen wird man immer und ausnahmslos an den Support verwiesen, der einem nicht hilft.
    Es gibt Probleme, die wir als Team nicht bearbeiten können. Zum Beispiel das Thema Gutschriften oder wenn Gegenstände verloren gehen. Dieser Sachverhalt muss vom Support geklärt werden. Wir können nur die Ursache beheben. 

    LG
    Pichu
    Sag mal was ist denn an meiner Aussage nicht zur verstehen.

    Punkt 1 Der Support hilft hier nicht, wenn Gegenstände verschwunden sind, sind sie weg und kommen nicht wieder, weil Punkt 1 Der Support hilft hier nicht.

    Und selbst wenn, es dauert Wochen und Monate (selbst erlebt) Wenn ich einen Schaden habe, will ich das der sofort behoben wird.

    Punkt 2 Es ist mir schon klar, das hier die Mods nicht die z.B verschwundenen Gegenstände zurück bringen können ( Wie wäre es im übrigen mit Ingame Mods !?)
    Deswegen schrieb ich, das die Mods das weiter geben. Von anderen BGs kenne ich das so, gibt es ein massives Problem und wird das im Forum gemeldet, wird dieses auch bearbeitet- IdR innerhalb weniger Tage wird das Problem normalerweise gelöst.

    Denn selbst wenn der Support ein Interesse dran hätte meine Probleme zu lösen (Woran ich nicht glaube, nach den Erfahrungen mit dem Support) gehen da vermutlich eine Menge Tickets ein. Die bestenfalls nacheinander abgearbeitet werden. Nur ist es ein Unterschied, ob jemand z.B Goldverluste oder den Verlust der komplette Deko beklagt oder den Verlust von ein paar Einheiten Wasser.

    Die ersteren sind massive Probleme die sofort bearbeitet gehören. Ein Mod kann das erkennen und es an die zuständigen Stellen weiter geben.
  • PichuPichu Inactive Beiträge: 440
    Exi70 (DE1) schrieb:
    Pichu schrieb:
    Exi70 (DE1) schrieb:
    Jackyl schrieb:
    Aber der Spieler konnte wie von Dir beschrieben den Support kontaktieren, oder?
    Den Support zu kontaktieren ist wie eine Flaschenpost. Es bringt rein gar nichts. Es kommt wenn überhaupt, nach Monaten eine Antwort, eine vorgefertigte Antwort, mit dem immer gleichen Tenor, es ist uns egal, Pech gehabt. Im übrigen ist das hier das erste BG das ich kenne, das bei gravierenden technischen Problemen zum Schaden des Spielers, niemanden aus dem Forum hat der dafür zuständig ist. Bei Bugs, zum Nachteil des Spielers sollten die Mods das weiter geben, damit das Problem schnell gelöst wird. Stattdessen wird man immer und ausnahmslos an den Support verwiesen, der einem nicht hilft.
    Es gibt Probleme, die wir als Team nicht bearbeiten können. Zum Beispiel das Thema Gutschriften oder wenn Gegenstände verloren gehen. Dieser Sachverhalt muss vom Support geklärt werden. Wir können nur die Ursache beheben. 

    LG
    Pichu
    Sag mal was ist denn an meiner Aussage nicht zur verstehen.

    Punkt 1 Der Support hilft hier nicht, wenn Gegenstände verschwunden sind, sind sie weg und kommen nicht wieder, weil Punkt 1 Der Support hilft hier nicht.

    Und selbst wenn, es dauert Wochen und Monate (selbst erlebt) Wenn ich einen Schaden habe, will ich das der sofort behoben wird.

    Punkt 2 Es ist mir schon klar, das hier die Mods nicht die z.B verschwundenen Gegenstände zurück bringen können ( Wie wäre es im übrigen mit Ingame Mods !?)
    Deswegen schrieb ich, das die Mods das weiter geben. Von anderen BGs kenne ich das so, gibt es ein massives Problem und wird das im Forum gemeldet, wird dieses auch bearbeitet- IdR innerhalb weniger Tage wird das Problem normalerweise gelöst.

    Denn selbst wenn der Support ein Interesse dran hätte meine Probleme zu lösen (Woran ich nicht glaube, nach den Erfahrungen mit dem Support) gehen da vermutlich eine Menge Tickets ein. Die bestenfalls nacheinander abgearbeitet werden. Nur ist es ein Unterschied, ob jemand z.B Goldverluste oder den Verlust der komplette Deko beklagt oder den Verlust von ein paar Einheiten Wasser.

    Die ersteren sind massive Probleme die sofort bearbeitet gehören. Ein Mod kann das erkennen und es an die zuständigen Stellen weiter geben.
    Über die Arbeit des Supports kann ich leider nichts sagen. 

    Ich wollte damit sagen, dass wir hier im Forum nur Fehler weiterleiten können, die das Team selber auch fixen kann (Du hast nämlich in deinem ersten Post den Satz von Jackyl zitiert, bei dem es um den Support ging). 

    Etwas anderes können die Moderatoren hier im Forum leider nicht machen. Für solche Fälle (Verlust von Gold, Verlust von XYZ) muss leider der Weg über den Support gegangen werden. Die können die einzelnen Fälle überprüfen. Wenn du Feedback zum Support hast, kannst du das gerne den CM's hier im Forum mitteilen :).

    Für Ingame Mods haben wir kein System und wird es deshalb leider nicht ins Spiel schaffen.

    LG
    Pichu


Diese Diskussion wurde geschlossen.