Startseite DE Diskussionen und Fragen

Sicherheitsabfrage vor Goldausgabe

Klytia (DE1)Klytia (DE1) DE1 Beiträge: 150
bearbeitet 28.02.2017 in Diskussionen und Fragen
Ich könnt grad k..... Einmal zu schnell geklickt und 75000 Gold für ein Stück Land, das ich noch gar nicht wollte sind flöten. Wann kommt endlich diese Sicherheitsabfrage bevor man solche Unsummen versehentlich ausgibt? Oder steht das gar nicht mehr zur Debatte?

Besteht wenigstens die Möglichkeit das rückgängig zu machen?
Post edited by Klytia (DE1) on

Kommentare

  • Sylvia 1969 (DE1)Sylvia 1969 (DE1) DE1 Beiträge: 2,394
    das ist ein traum leider wird das nie passieren das gold ist eindeutig weg.
  • Big -C- (DE1)Big -C- (DE1) DE1 Beiträge: 1,618

    ja kann ich auch bestätigen ,

    das Gold ist weg,

    zum trost , bist nicht die erste .

    lg

  • JackylJackyl Guest Beiträge: 1,978
    bearbeitet 01.03.2017
    Hallo Klytia,

    ich kann Deinen Ärger sehr gut nachvollziehen. Die versehentliche Ausgabe von 75.000 Gold ist mehr als ärgerlich.

    Leider habe ich keine guten Nachrichten für Dich.

    Eine Sicherheitsabfrage vor Goldausgaben ist derzeit nicht geplant. Dazu ein Zitat von CM Alpinolo:

    Alpinolo schrieb:

    6. Sicherheitsabfrage vor Goldausgaben in allen Bereichen

    Es gibt bereits eine Verzögerung des Buttons zur Einsetzung von Gold, bevor es möglich ist drauf zu klicken. Aktuell planen wir da keine weiteren Maßnahmen.

    Quelle: >>> Klick <<<

    Ich werde eine Sicherheitsabfrage vor Goldausgaben noch einmal anregen, zumindest vor Goldausgaben in einer solch enormen Höhe. Es ist mir allerdings nicht möglich zur Sicherheitsabfrage ein Versprechen zu geben, ich kann lediglich versprechen das ich die Forderung nach einer Sicherheitsabfrage weiterleite.

    Leider besteht keine Möglichkeit Deine versehentliche Goldausgabe rückgängig zu machen.
    Du kannst gerne dahingehend den Support kontaktieren und Deinen Fall schildern, ich denke jedoch das dieses Vorgehen aussichtslos ist und keinen Erfolg bringen wird.

    Es tut mir wirklich leid das ich Dir in dieser Angelegenheit nicht weiterhelfen kann.


    Liebe Grüße

    Jackyl
  • kruemmelkeks (DE1)kruemmelkeks (DE1) DE1 Beiträge: 2,616
    bearbeitet 01.03.2017
    Es ist ein Unding das GGS sich bei einer Goldabfrage so quer stellt. Wird hier echt auf die unfreiwillige Goldausgabe spekuliert? Überall im Spiel wird eine Anfrage gemacht. Beispiel: wenn ein Event vorbei ist, und man es in der Zeit nicht geschafft hat, wird zwei mal Abgefragt ob man nicht doch die Deko für Gold kaufen möchte. Oder wenn man die Mühle an schmeißt, und das Lager schon voll ist, kommt die Abfrage.
    Die Aussage dass das von Gold ausgeben abschrecken würde, ist in meinen Augen eine "billige" Ausrede. Denn wenn einer sich vorgenommen hat, den Gegenstand zu kaufen dann kauft er sich den auch. 
    Also ich appelliere hier GGS nochmal in sich zu gehen, und dieses zweifelhafte  Geschäftsgebaren 
    zu überdenken. GGS möchte doch Kundenfreundlich daher kommen, durch solch verhalten werden aber eher Kunden abgeschreckt. 
  • Klytia (DE1)Klytia (DE1) DE1 Beiträge: 150
    bearbeitet 01.03.2017
    Erstmal vielen Dank für die Antworten - auch wenn sie nicht zufriedenstellend sind.
    Von einer Verzögerung des Buttons zum Goldeinsatz hab ich bisher nie etwas bemerkt, auch nicht wenn ich gewollt Gold eingesetzt hab.
    Dann ist wohl die einzige Möglichkeit sich vor solchen versehentlichen Aktionen zu schützen einfach kein Gold mehr zu haben bzw. zu kaufen. Daran werd ich mich dann in Zukunft halten.
    Ich muss auch Kruemmelkeks Recht geben, wenn ich Saftfutter produzieren will kommt ein sehr genauer HInweis, dass dann mein Lager überläuft und ich Minus mache usw. und so eine Nachfrage ist beim Goldeinsatz nicht möglich? Sorry, aber das ist wirklich alles andere als kundenfreundlich.
    Post edited by Klytia (DE1) on
  • BABI6 (DE1)BABI6 (DE1) DE1 Beiträge: 1,526
    Ich würde gern an dieser Stelle einen Vorschlag wiederholen, den ich schon einmal gemacht hab: Man könnte doch in den Einstellungen die Möglichkeit geben, solch eine Abfrage auszuwählen. Dann kommt nicht mehr das Argument, daß die Goldspieler nicht schnell genug klicken können. Die wählen dann die Abfrage einfach ab. Auch noch möglich wäre, daß man in den Einstellungen ein Limit auswählen kann, ab dem man abgefragt wird - na ja, man darf ja mal von Luxus träumen, oder? ;-)
  • Derner72 (DE1)Derner72 (DE1) DE1 Beiträge: 315
    Jackyl schrieb:
    .....

    Alpinolo schrieb:

    6. Sicherheitsabfrage vor Goldausgaben in allen Bereichen

    Es gibt bereits eine Verzögerung des Buttons zur Einsetzung von Gold, bevor es möglich ist drauf zu klicken. Aktuell planen wir da keine weiteren Maßnahmen.

    Quelle: >>> Klick <<<


     Also das mit der Verzögerung des Buttons für die Goldausgabe bezog sich eigentlich mal auf die aufpoppenden Angebotsfenster und nicht auf laufende Produktionen oder Landkauf.
    Hier kann ich beim besten Wille keinerlei Verzögerungen feststellen.
    Klicke ich ein Gebäude mit laufender Produktion an, ist der blaue Button sofort aktiv.
    Auch beim freien Land ist das so.
    Das führt grad bei Meisterschaften beim Schnellklicken dazu, dass unbeabsichtigt andere Produktionen abgebrochen werden, oder gar Land gekauft wird.
    Ein Schelm wer da Kalkül unterstellt ;-)

    Bei Überproduktionen muss ich zweimal klicken, bis ich die Produktion neu gestartet habe.
    Zudem gibt es genügend andere Spiele mit inGame Käufen, wo es entweder Sicherheitsabfragen gibt oder ich das in den Einstellung ändern kann.

    Also warum hier nicht?

    Ich schließe mich ebenfalls den Vorschlägen an, hier endlich eine zusätzliche Abfrage einzubauen.
  • BlueLalu (DE1)BlueLalu (DE1) Beiträge: 213
    Es sind doch schon so tolle Anregungen hier gepostet worden, da muss es doch mal eine Lösung geben.

    BITTE!!
  • Wauwie (DE1)Wauwie (DE1) Beiträge: 15
    bearbeitet 04.03.2017
    Gerade habe ich auch beim Ernten der Schweineställe versehentlich Land gekauft. 
    Es kann mir keiner erzählen, dass das nicht Absicht von GG ist, wo man durch das Ringmenü zwangsweise über andere Gebäude kommt und so schnell falsch klickt.
    Das war nicht mein erster ungewollter Goldeinsatz und schreckt mich ganz sicher ab. Und zwar davor, hier mit Geld Gold zu kaufen. 
  • FarmLis (DE1)FarmLis (DE1) Beiträge: 68
    Die ungewollten Goldausgaben habe mich inzwischen auch s e h r vorsichtig werden lassen. Grundsätzlich gehöre ich zu den ausgesprochen zahlungsfreudigen Kunden und lasse mir eine Sache, die mir Spaß macht, auch gerne ordentlich was kosten - in diesem Fall also das nette Spielchen hier.

    Aber wenn dann seitens der Spielmechanik so leicht in meinen Geldbeutel gegriffen wird, damit kann ich überhaupt nicht umgehen. Wenn dann auch noch verschiedene Goldprodukte ohne jede Warnung einfach überschrieben werden, dann grenzt das in meinen Augen an Betrug.

    Konkret hatte ich mir die 150l Erweiterung für den Tank in der laufenden Rennsaison gekauft, und wollte dann noch die 300l Erweiterung oben drauf packen... Sch**** war's, der Mond schien helle und so weiter und so weiter.... Es blieb nur die EINE Erweiterung stehen, die 150l waren überschrieben und das Gold im Gulli. Die Antwort vom Support spar ich mir an dieser Stelle, der Vorgang ist so gewünscht.

    Tja, da hilft nur in Zukunft besser aufpassen und sich den ein oder anderen großen Schein klemmen und lieber anderweitig verbraten^^
  • apfelbaum68 (DE1)apfelbaum68 (DE1) Beiträge: 536
    Und die Krönung auf der Naschfarm, da ist der Goldbutton direkt im Ringmenu drin, keine Abfrage, keine Verzögerung, kein gar nichts   
  • Queereve (DE1)Queereve (DE1) DE1 Beiträge: 1,046
    Und die Krönung auf der Naschfarm, da ist der Goldbutton direkt im Ringmenu drin, keine Abfrage, keine Verzögerung, kein gar nichts   
    Aber das war schon immer so, weil einige lieber direkt die Produktion mti Gold spielen wollen als umständlich über das Abkürzen gehen zu müssen.
    Da ich das weiß und man es sehen kann, kann ich da auf kein Goldausgeben achtne,.
  • altessa (DE1)altessa (DE1) DE1 Beiträge: 540
    Muss wohl bei Lester irgendwo geklickt haben, weiß bis jetzt nicht wo, 2000 Gold weg,Da ich seine Forderung in Gold nicht erfüllen kann, ist das Gold komplett weg.
    Habe bei den Kisten 1mal zuviel geklickt, 200 Gold weg.
    Das mann ohne Vorwarnung sein sauer verdientes Geld so weggenommen wird finde ich schon dreist,
    Bei Banken und Versicherungen würde wahrscheinlich eine Prozeßlawine auf die zukommen.
    Werde jeztz mein Restgold nach meinen Wünschen verprassen, dann kann ich auch keine Fehlklicks mehr machen.
  • apfelbaum68 (DE1)apfelbaum68 (DE1) Beiträge: 536
    bearbeitet 19.03.2017
    Und die Krönung auf der Naschfarm, da ist der Goldbutton direkt im Ringmenu drin, keine Abfrage, keine Verzögerung, kein gar nichts   
    Aber das war schon immer so, weil einige lieber direkt die Produktion mti Gold spielen wollen als umständlich über das Abkürzen gehen zu müssen.
    Da ich das weiß und man es sehen kann, kann ich da auf kein Goldausgeben achtne,.
    Ich habe auch nicht behauptet, daß sich das geändert hat. Das Thema hier ist, daß uns CM Alpinolo als Ergebnis der Petition angeboten hat, sich um die 10 wichtigsten von den Spielern gewünschten Änderungen kümmern wollte. Der Wunsch nach einer Abfrage bei Goldausgaben wurde von ihm (neben anderen) mit einer Aussage abgelehnt, die schlicht und ergreifend falsch bzw unvollständig ist.
    Mein Beitrag sollte lediglich noch ein weiterer Beweis sein, daß das Argument von GGS an dieser Stelle nicht zieht, mit der minimalen Hoffnung, daß die Vielzahl der CM's und Entwicklern, die angeblich hier ja alle fleisig mitlesen, evtl doch mal reagieren.     
  • Sylvia 1969 (DE1)Sylvia 1969 (DE1) DE1 Beiträge: 2,394
    dadrauf kannst du lange warten man soll ja schließlich gold kaufen. ironie
    habe auch immer die angebote sind sogar auf 6500 gold runter gegangen aber ich kaufe nichts,
  • FeenelfeFeenelfe Beiträge: 2,802
    altessa (DE1) schrieb:
    Muss wohl bei Lester irgendwo geklickt haben, weiß bis jetzt nicht wo, 2000 Gold weg,Da ich seine Forderung in Gold nicht erfüllen kann, ist das Gold komplett weg.
    Habe bei den Kisten 1mal zuviel geklickt, 200 Gold weg.
    Das mann ohne Vorwarnung sein sauer verdientes Geld so weggenommen wird finde ich schon dreist,
    Bei Banken und Versicherungen würde wahrscheinlich eine Prozeßlawine auf die zukommen.
    Werde jeztz mein Restgold nach meinen Wünschen verprassen, dann kann ich auch keine Fehlklicks mehr machen.
    2000 Gold klingen aber mächtig nach dem Start der Miene, hast du vielleicht eine Goldminenlizenz
    eingesetzt?
  • hallo, wollte grade kohl ernten als plötzlich das fenster aufging indem man das vogelbad für gold kaufen kann. hab leider zu schnell geklickt und das vogelbad für viel gold gekauft, dass ich jedoch nicht wollte. das gold ist leider weg was ich echt beschissen finde.
  • Klytia (DE1)Klytia (DE1) DE1 Beiträge: 150
    Willkommen im Club - auch wenn´s ´n Sch....club ist :/
  • BABI6 (DE1)BABI6 (DE1) DE1 Beiträge: 1,526
    ... so viel zum Thema "da ist ne Verzögerung eingebaut" ... wenn es die überhaupt gibt, hilft sie nicht wirklich, viel zu kurz ... und an anderen Stellen gibt es sie erst gar nicht ...
Diese Diskussion wurde geschlossen.