Startseite DE Diskussionen und Fragen

Bündnis-Austritt - Verlust von gesammelten Objekten für das Bündnisdorf?

Frau Landliebe (DE1)Frau Landliebe (DE1) DE1 Beiträge: 7
bearbeitet 02.05.2021 in Diskussionen und Fragen
Hallöchen, liebe Community! :-)
Wenn ich aus einem Bündnis austrete, verliere ich all´ die gesammelten Hölzer, Steine, Sand, Lehm... und gefertigte Waren wie z.B. Ziegelsteine, Dachziegel, usw., das ich dem Bündnis-Dorf gegeben habe?
Was würde für mich bei einem Austritt noch an (materiellem) Verlust - abgesehen von der Gemeinschaft mit ihren Belohnungen an sich - bedeuten, falls es ihn gibt?
Ich danke schon im Voraus für die Infos. :-)
Liebe Grüße,
Frau Landliebe
Post edited by Bailey on

Beste Antworten

  • FelixTheXthFelixTheXth Moderator, Guest Beiträge: 1,960
    bearbeitet 17.02.2021 Antwort ✓
    Alles, was sich in Deinem Inventar befindet - siehe dazu in Deinem Lager beim Bündnisreiter - behältst Du. Alle laufenden Produktionen von Hölzern oder Nebenprodukten (Steine, Sand, Lehm) laufen normal weiter.

    Im Bündnis bleiben alle von Dir gespendeten Ressourcen in den Gebäuden, egal, ob der Bau schon begonnen/abgeschlossen ist oder ob die nötigen Materialien erst zum Teil gespendet sind. Diese bekommst Du natürlich nicht zurück, die hast Du ja dem Bündnis gespendet. Genauso bekommst Du gespendetes Gold, gespendete Dorf- und Farmdollar nicht zurück. Die Produktionen in den Bündnisfabriken würdest Du natürlich auch verlieren.

    Das einzige, wo ich nicht sicher bin, ist, ob die persönlichen Spenden fürs Dorfboot in das Bündnis übernommen werden, in das Du wechselst.

    Gruß,
    Felix

  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) DE1 Beiträge: 9,612
    bearbeitet 17.02.2021 Antwort ✓
    das einzige, was man mitnehmen kann falls man es schon gespendet hatte, sind die Sammelobjekte

    die kann man aus den entsprechenden Projekten wieder auslösen:



    alles andere verbleibt im Bündnis

    und leider gehen deine erspielten Punkte in dem laufenden Bündnis-Event verloren
    das kann dem Bündnis sehr schaden, wenn es darauf angewiesen ist (wenn es um einen Rang geht) und dir schadet es in der Farmerliga
    normal bist du mindestens kurz bündnislos beim Austritt und normal verliert man dann die Punkte (das wäre jetzt hier das Dorf-Fest und die Punkte beim Bündnisfleiss-Event)

    fairerweise wechselt man Bündnisse, wenn die Farmerliga neu ausgewürfelt wird für das nächste Event

    wenn du aber so neu bist, dann wird es jetzt sicher nicht so viel Gewicht haben, in höheren leveln ist es aber für dich und das Bündnis evtl. ärgerlich, je nachdem was für Events laufen

    willst du lieber bündnislos spielen, kannst du an den Bündnisevents nicht teilnehmen und auch in der Famerliga in der Zeit nicht mitspielen

Antworten

  • FelixTheXthFelixTheXth Moderator, Guest Beiträge: 1,960
    bearbeitet 17.02.2021 Antwort ✓
    Alles, was sich in Deinem Inventar befindet - siehe dazu in Deinem Lager beim Bündnisreiter - behältst Du. Alle laufenden Produktionen von Hölzern oder Nebenprodukten (Steine, Sand, Lehm) laufen normal weiter.

    Im Bündnis bleiben alle von Dir gespendeten Ressourcen in den Gebäuden, egal, ob der Bau schon begonnen/abgeschlossen ist oder ob die nötigen Materialien erst zum Teil gespendet sind. Diese bekommst Du natürlich nicht zurück, die hast Du ja dem Bündnis gespendet. Genauso bekommst Du gespendetes Gold, gespendete Dorf- und Farmdollar nicht zurück. Die Produktionen in den Bündnisfabriken würdest Du natürlich auch verlieren.

    Das einzige, wo ich nicht sicher bin, ist, ob die persönlichen Spenden fürs Dorfboot in das Bündnis übernommen werden, in das Du wechselst.

    Gruß,
    Felix

  • Frau Landliebe (DE1)Frau Landliebe (DE1) DE1 Beiträge: 7
    bearbeitet 17.02.2021
    FelixTheXth schrieb:

    ... die persönlichen Spenden fürs 𝗗𝗼𝗿𝗳𝗯𝗼𝗼𝘁 in das Bündnis übernommen werden, in das Du wechselst.


    Vielen Dank für die Antwort, ich weiß Bescheid.  :)
    Wusste gar nicht, dass es auch ein Dorfboot gibt.
    Bin aber auch erst seit einer Woche im Spiel...  :)
    Liebe Grüße,
    Frau Landliebe



  • Gut Landluft (DE1)Gut Landluft (DE1) DE1 Beiträge: 9,612
    bearbeitet 17.02.2021 Antwort ✓
    das einzige, was man mitnehmen kann falls man es schon gespendet hatte, sind die Sammelobjekte

    die kann man aus den entsprechenden Projekten wieder auslösen:



    alles andere verbleibt im Bündnis

    und leider gehen deine erspielten Punkte in dem laufenden Bündnis-Event verloren
    das kann dem Bündnis sehr schaden, wenn es darauf angewiesen ist (wenn es um einen Rang geht) und dir schadet es in der Farmerliga
    normal bist du mindestens kurz bündnislos beim Austritt und normal verliert man dann die Punkte (das wäre jetzt hier das Dorf-Fest und die Punkte beim Bündnisfleiss-Event)

    fairerweise wechselt man Bündnisse, wenn die Farmerliga neu ausgewürfelt wird für das nächste Event

    wenn du aber so neu bist, dann wird es jetzt sicher nicht so viel Gewicht haben, in höheren leveln ist es aber für dich und das Bündnis evtl. ärgerlich, je nachdem was für Events laufen

    willst du lieber bündnislos spielen, kannst du an den Bündnisevents nicht teilnehmen und auch in der Famerliga in der Zeit nicht mitspielen
Anmelden, um zu kommentieren.